Fortnite: Epic Games enthüllt beeindruckende Spielerzahl

Kommentare (5)

Zu "Fortnite" wurde eine neue Spielerzahl genannt, die sich durchaus sehen lassen kann. Laut der Angabe von Epic Games wurden mehr als 350 registrierte Spieler gezählt. Außerdem machte das Unternehmen nochmals auf "Party Royale" aufmerksam. Das Event startet in dieser Woche.

Fortnite: Epic Games enthüllt beeindruckende Spielerzahl
"Fortnite" zieht unzählige Spieler an.

Die Spielerzahl von „Fortnite“ wächst unaufhörlich. Auf dem offiziellen Twitter-Kanal des Titels gab Epic Games bekannt, dass inzwischen 350 Millionen registrierte Spieler gezählt wurden. Das ist natürlich eine wahnsinnig hohe Zahl, auch wenn der Battle Royale-Part kostenlos gespielt werden kann und unklar ist, wie viele der 350 Millionen registrierten Spieler überhaupt noch aktiv sind.

Im Wortlaut heißt es auf dem Twitter-Kanal: „Fortnite hat jetzt über 350 Millionen registrierte Spieler! Im April verbrachten die Spieler mehr als 3,2 Milliarden Stunden im Spiel.“

Party Royale angekündigt

Im Tweet verweisen die Macher außerdem auf das neue Event „Party Royale“, das gestern Abend angekündigt wurde und am 9. Mai 2020 starten wird. Hierzulande geht es um 3:00 Uhr MESZ los und eine Stunde später ist die Aktion wieder beendet. Von 20 bis 21 Uhr folgt eine Wiederholung für Leute, die den ersten Termin aufgrund der beispielsweise in Europa recht ungünstigen Zeit nicht wahrnehmen können.

Falls ihr an der Party teilnehmt, könnt ihr ein Geschenk abstauben. Ihr bekommt das kostenlose Rücken-Accessoire „Neonschwingen“, das auf die Musik reagiert.

Im Zuge des „Party Royale“-Events möchte Epic Games gemeinsam mit Dillon Francis, Steve Aoki und deadmau5 in „Fortnite für Festival-Stimmung sorgen. Die Künstler werden in „Party Royale“ nacheinander ihre Werke vorstellen, was die Nutzer auf der Großbildleinwand der Hauptbühne erleben können. Auch abseits der Hauptbühne warten Aktivitäten auf euch. Beispielsweise dürft ihr an Hindernis-Rennen oder an Bootsrennen teilnehmen.

+++ Fortnite: Mehr als 27 Millionen Zuschauer sahen das Konzert-Event mit Travis Scott +++

Weitere Details zu „Fortnite Party Royale“ halten wir in der verlinkten Meldung für euch bereit. Dort könnt ihr euch außerdem einen Trailer anschauen. In unserer Themen-Übersicht erfahrt ihr mehr über „Fortnite“.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. dharma sagt:

    Laut der Angabe von Epic Games wurden mehr als 350 registrierte Spieler gezählt.

    ---

    Fehlen da nicht ein paar Nullen? xD

  2. martgore sagt:

    @dharma

    wieso, sind 350 nicht beeindruckend?

  3. Banane sagt:

    Auch 2 Milliarden sind mehr als 350. Von daher...

  4. DarkSashMan92 sagt:

    Alles Smurf Accounts.
    Aktiv sind sicher nicht so viele Millionen.

  5. freedonnaad sagt:

    350 Millionen armer irregeleiteter Seelen.
    Eine ganze Generation so verblendet vom bunten, anspruch- und inhaltslosen Spiel, dass wirklich nichts bietet, was andere, bessere Spiele nicht auch bieten.