F1 2020: Trailer stellt Karriere von Michael Schumacher vor

Kommentare (7)

Codemasters hat zu "F1 2020" einen neuen Trailer veröffentlicht, der euch einen Blick auf die Karriere von Michael Schumacher werfen lässt. Das neue Rennspiel kommt im Juli auf den Markt.

F1 2020: Trailer stellt Karriere von Michael Schumacher vor
"F1 2020" kommt im Juli dieses Jahres auf den Markt.

Die kommende Rennsimulation „F1 2020“ wird unter anderem mit dem Namen Michael Schumacher vermarktet, dessen Gesundheitszustand seit seinem Skiunfall im Jahr 2013 unbekannt ist. Mit einem neuen Trailer blickt Codemasters auf die Karriere des F1-Fahrers zurück.

Der Rückblick erfolgt mit einer Mischung aus Archiv-Fotos und Gameplay aus dem neuen Spiel. Das Video zu „F1 2020“ könnt ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen. Als Sprecher wurde Heiko Wasser verpflichtet.

Fahrzeuge der Rennlegende

Zugleich erinnert Codemasters daran, dass ihr in „F1 2020“ mit einigen der Wagen fahren könnt, in denen die F1-Legende einst saß. Dazu zählen:

  • 1991: Jordan 191 – Das Auto, mit dem Michaels Karriere begann. Das smaragdgrüne Auto wurde erstmals beim 1991 Belgium Grand Prix gefahren.
  • 1994: Benetton B194 – In dieser Saison gewann Michael seine erste Weltmeisterschaft, mit sechs Siegen bei den ersten sieben Rennen.
  • 1995: Benetton B195 – Dieser Wagen ist eine Klasse für sich – und brachte Michael seinen zweiten und Benetton seinen ersten Weltmeistertitel.
  • 2000: Ferrari F1-2000 – Die Maschine sorgte für zehn Pole Positions und zehn Siege. Sie sicherte Ferrari den ersten Weltmeistertitel nach 1979.

Zum Thema

Die „Schumacher-Deluxe-Edition“ von „F1 2020“ (hier vorbestellen) umfasst neben dem Vorabzugang (3 Tage) exklusive Multiplayer-Fahrzeuglackierungen, ein exklusives In-Game-Model von Michael Schumacher, seine Rennanzüge sowie Helmdesigns und Siegerposen.

Der Launch erfolgt am Dienstag, den 7. Juli 2020 für PS4, Xbox One und PC. Nachfolgend könnt ihr euch das anfangs erwähnte Video zu „F1 2020“  anschauen:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. CloudAC sagt:

    Seitdem er nicht mehr gefahren ist, habe ich kein F1 Spiel mehr gespielt und auch nicht mehr im TV geschaut. Müsst ma echt mal nen neues Spiel zulegen nach all den Jahren.

  2. Shorty_Marzel sagt:

    Geht mir genau so. Seit dem er weg ist, kein Spiel und kein Rennen mehr gesehen.

    Spiel wird gekauft.

  3. Buzz1991 sagt:

    Schumacher aber ohne "h", @PLAY3! 😉

  4. CloudAC sagt:

    Wobei, dann vielleicht nen Jahr aufs nächste für PS5 warten xD.

  5. big ron sagt:

    Wir reden hier von Schumacher und nicht vom Schuster.

  6. Hendl sagt:

    schumi im benetton ist einfach legende !!!
    @Topic: tolle idee schumi wieder in erinnerung zu rufen !!!