PS5: Neues Gerücht – Zum Launch mit Gran Turismo, Horizon und mehr?

Kommentare (52)

Aktuellen Gerüchten zufolge dürfen sich Käufer einer PlayStation 5 auf ein starkes Launch-Line-Up freuen. So ist von namhaften Titeln wie einem neuen "Gran Turismo", einem Reboot zu "Silent Hill" oder dem Nachfolger von "Horizon: Zero Dawn" die Rede.

PS5: Neues Gerücht – Zum Launch mit Gran Turismo, Horizon und mehr?
Die PS5 erscheint im Weihnachtsgeschäft 2020.

Ursprünglich sollte in der vergangenen Woche ein groß angelegtes Online-Event stattfinden, in dessen Rahmen die ersten PlayStation 5-Titel vorgestellt werden sollten.

Aus Rücksicht auf die aktuelle Situation in den USA entschloss sich Sony Interactive Entertainment allerdings dazu, das Online-Event auf einen bisher nicht genannten Termin zu verschieben. Schenken wir aktuellen Gerüchten Glauben, dann könnten im Zuge des Events unter anderem erste Titel vorgestellt werden, die bereits zum Launch der PS5 erhältlich sind.

Dies möchte zumindest der bekannte Streamer Maximillian Dood, der zu den größten Namen im Bereich der Fighting-Titel gehört, in Erfahrung gebracht haben und bezieht sich bei seinen Angaben auf nicht näher genannte Quellen in der Industrie.

Zum Thema: Gran Turismo: Markenschutz eingereicht – Ankündigung für die PS5 geplant?

Wie Maximillian Dood ausführte, dürfen wir uns zum Launch der PS5 gleich auf mehrere große Namen freuen. Darunter den Nachfolger zu „Horizon: Zero Dawn“, ein neues „Gran Turismo“ sowie das Remake zu „Demon’s Souls“, das in der Vergangenheit immer wieder durch die Gerüchteküchte geisterte. Anbei eine Übersicht über die vermeintlichen Launch-Titel der PS5.

PS5: Unbestätigte Launch-Titel in der Übersicht

  • Neues Ratchet and Clank
  • Demon’s Souls Remake
  • SOCOM Reboot
  • Horizon Zero Dawn 2
  • Gran Turismo 7
  • Silent Hill Reboot
  • Resistance Remaster
  • Bloodborne Remaster

Wie gehabt raten wir euch dazu, die unbestätigten Details zum Launch-Line-Up der PS5 zunächst mit der nötigen Vorsicht zu genießen. Zumal wir es hier mit Titeln zu tun haben, zu denen uns in den letzten Monaten immer wieder Gerüchte erreichten. Dies wiederum legt die Vermutung nahe, dass der Streamer schlichtweg die Gerüchte der näheren Vergangenheit zusammengefasst haben könnte.

Unter Umständen erfahren wir aber schon im Zuge von Sony Interactive Entertainments nächstem Online-Event mehr.

Quelle: Comicbook

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ChraSsEalIeNKi sagt:

    Gerüchte bereiten einem keine Freude,
    Fakten hingegen schon.

  2. Horst sagt:

    Ein Remake, zwei Remaster und zwei Reboots? So glänzt man aber nicht wirklich. Um für einen Nachfolger zu HZD Begeisterung aufzubringen, müßte ich mal endlich Teil 1 nachholen :S Und bei Gran Turismo hällt sich meine Motivation auch in Grenzen, weil die Serie seit Jahren in den Sand gesetzt wurde... und PD bemüht sich einfach nicht, die Karre aus dem Dreck zu ziehen. ...

  3. Buzz1991 sagt:

    Liest sich auch nur wie die x-te Liste eines Fans und Spekulanten.

    Die Realität wird wesentlich unspektakulärer sein. Mehr als drei Titel wird es nicht geben. Warum sollte man gleich 8 AAA-Titel bringen? Klar, manches davon wären Remaster, aber aus strategischer Sicht ist das völlig unlogisch.

  4. LDK-Boy sagt:

    Diese meldung kam vor 1 tag schon bei Gamepro. Als Paysi seit müsstet ihr schneller sein -) Horizon 2 glaub ich kaum das es ende des jahres erscheint. 3 jahre entwicklungszeit erscheint mir wenig. Sonst is es ein starkes lineup

  5. JaAaS sagt:

    Ich halte das für wenig glaubwürdig... so viele aufgewärmte Spiele würden Sony nicht gut tun.. auch wenn ich mich sehr über ein bloodborne remaster und ein silent hill reboot freuen würde...

  6. Brok sagt:

    Ratchet und Clank und Horizon 2 nehm ich, Rest ist eher uninteressant.

  7. Benwick sagt:

    Mir war ohnehin klar, dass mir beide Konsolen ins Haus kommen, aber eigentlich wollte ich mit der PS5 ja noch ein wenig warten, um zu schauen, dass sie wirklich kein Hitzeproblem hat...aber mit SOCOM und einem Resistance(Trilogy?) Remaster haben sie mich, wenn die zum Release erscheinen! 🙂

    Ratchet und Clank muss ich endlich mal die Vorgänger spielen...immer kam ein anderes Spiel dazwischen, das Gleiche gilt für Horizon. Die Anderen sind jetzt nicht mein Genre.

  8. merjeta77 sagt:

    Keine gute Spiele dabei zum launch wie damals auf PS4. Muss ich wieder warten 2 Jahre auf PS5 wie damals auf PS4.

  9. Das Wissen sagt:

    ich denke auch, direkt am Erscheinungstag wird es maximal 3-5 vollwertige Titel geben. Eines wird sicherlich wieder eine Art kindhafte Präsentationsspiel sein wie beispielsweise Knack, das andere mit Sicherheit eine echte Grafikbombe und vielleicht noch ein relativ guter Shooter. Wobei ein Granturismo sicher eine Perle wäre, wenn es denn nicht wieder eine " Demo" wird.

  10. VincentV sagt:

    Also wenn die Liste stimmt bin ich sehr zufrieden und es wäre deutlich besser als der PS4 Launch.

    Ein Reboot von SH wäre im Grunde das gleiche wie ein neues Game.
    Und die Third Party Games kommen ja auch noch dazu.

  11. deathparade sagt:

    Ich verstehe noch nicht so ganz, warum Bloodborne bereits ein Remaster braucht? Dass Spiel sieht immer noch top aus und ist erst ein paar Jahre alt. Klar, man könnte eine höhere Auflösung und mehr FPS bringen aber tut das Not? Es ist ja immer noch top. Da würde es meiner Meinung nach reichen, dass Spiel bei der PS5 mkt in die Liste der abwärtskompatiblen Spiele mit aufzunehmen. Da sollte man sich vielleicht auf ältere Titel aus der PS1 - PS3-Zeit konzentrieren, wenn man denn Remaster-Spiele machen will. Da wäre der Sprung wesentlich größer.

  12. VincentV sagt:

    @deathparade

    Laut Gerüchten bekommt es ja neue Texturen, Modelle usw. Viele Leute waren ja auch sehr traurig darüber das es auf der PS4 nicht so gut llief. Vllt soll das ne Art beschwichtigung sein?

    Und es schließt ja nicht aus das es vllt für die AK kommt. Dann wahrscheinlich nicht im Remaster Status.

  13. Das Wissen sagt:

    wobei ich mir immer noch nicht ganz sicher bin ob ich sie mir wirklich zum Release bestellen soll. Zum einen ist da natürlich das "haben wollen", zum anderen jedoch auch die Sorge um den Lüfter und ja, das ist tatsächlich meine größte Sorge. So viel Leistung, so viel Geschwindigkeit in einer, ich vermute mal, relativ kompakten Konsole ohne externem Netzteil? Da läuten bei mir die Alarmglocken aber auch nur aus den Erfahrungswerten der Vergangenheit.

    Andererseits, wenn man ehrlich ist und ein bisschen Kohle machen möchte, kann man sich das Teil kaufen, warten bis es ausverkauft ist und dann immer noch gewinnbringend verkaufen. Das einfachste Geschäftsmodell. Wie solche Leute hasse, vor allem war es damals so eine Riesen Schadenfreude von meiner Seite, als die Leute meinten ( genauso wie beim NES ) die PS Mini zu horten, nur um sie dann teurer zu verkaufen. Letztenendes sind sie auf ihrem Müll sitzen geblieben 😀

  14. Khadgar1 sagt:

    Remaster zu einem so frischen Titel wie Bloodborne macht für mich auch nur wenig Sinn.

  15. nico2409 sagt:

    Wenn dieses Gericht tatsächlich stimmt, dann hätte ich Bock auf Demon's Souls, Ratchet und Silent Hill!

  16. Donowitz sagt:

    So eine Gerüchte Liste interessiert mich nicht. Ich hol sie mir so oder so zum Release. Irgendwas ist für einen immer dabei. Und PS Now gibt es ja auch noch.

  17. Buzz1991 sagt:

    Es wird einfach Zeit, dass Sony was präsentiert und sich nicht wieder plötzlich zurückzieht. Hoffentlich noch diese Woche. Nächste Woche ist wohl auszuschließen wegen der Veröffentlichung von The Last of Us: Part II.

  18. clunkymcgee sagt:

    @deathparade
    Wenn ich ehrlich bin, dann würde ich es mit 60 FPS glatt nochmal auf der PS5 durchzocken.

    Zur Liste: Das Line-Up wäre schon extrem gut im Gegensatz zur PS4 mit Knack/Killzone. Ich würde mir Bloodborne, Demon Souls, HZD2 und Silent Hill kaufen. Aber Gerüchte sind halt nur Gerüchte.

  19. KoA sagt:

    „Schenken wir aktuellen Gerüchten Glauben, dann könnten im Zuge des Events unter anderem erste Titel vorgestellt werden, die bereits zum Launch der PS5 erhältlich sind.“

    Was heißt denn „Gerüchte“? Das war doch eine ganz offizielle Ansage aus der Einladung zum Event.

    Zitat: „Deshalb freue ich mich, euch mitteilen zu können, dass wir euch bald einen ersten Blick auf die Spiele geben werden, die ihr nach dem Start von PlayStation 5 zu Weihnachten spielen werdet.„

    https://blog.de.playstation.com/2020/05/29/ihr-seid-eingeladen-ein-blick-in-die-zukunft-des-gaming-fuer-playstation-5/

  20. Saleen sagt:

    Also eigentlich ein Gerücht von jemanden der das Gerücht gelesen hat und sich darauf noch bestärkt und es nochmal bringt, damit es nicht vergessen wird.

    Sollte es aber doch so sein, ist das guter Start für die PS5

  21. Crysis sagt:

    Ratchet and Clank war ja schon im Vorfeld als Launch Titel geplant bzw bestätigt kommt halt drauf an wie weit das Projekt abgeschlossen ist. HzD 2 soll auch als Launch Titel kommen das ist auch kein Gerücht mehr bei Grand Tourismo würde ich aber nicht drauf wetten. Für die nächste gen Spiele ich jedes Spiel auf Platin das ich kaufen werde und anfangen werde ich mit dem nächsten Ratchet and Clank, war schon immer mega Fan der Reihe und denke auch auf der PS5 wird es wieder ein super Spiel werden.

  22. Buzz1991 sagt:

    Ich denke, dass irgendeine Liste der letzten 12-18 Monate richtig war. Die Frage ist nur, welche und ob sie noch aktuell ist (wegen Corona wurde die Entwicklung ja auch erschwert).

  23. Brok sagt:

    Nen neues Knack würde ich auch nehmen, das war für zwischendurch eigentlich ganz launig.

  24. PS4SUCHTI sagt:

    Puh Silent Hill reicht schon HZD2 dann zwei Monate später bringen und ein nices alien game wie resistance nehme ich zwischendurch.

  25. signature88 sagt:

    Silent Hill und Horizon fände ich richtig gut 🙂

  26. Saleen sagt:

    Die ganze Liste klingt eigentlich so geil, dass ich es wirklich hoffe.
    Vor allem ein neues Silent Hill...dabei hoffe ich, dass es kein Shit wird wie die letzten Ableger sondern zur alter Stärke wieder finden wird.

  27. Das Wissen sagt:

    Dann denke ich ja gleich direkt an die P.T. Demo welche mitunter eine meiner schaurigsten Spiele- Erfahrungen aller Zeiten war. mit welch einfachen Mitteln dort ein derart beklemmendes angstgefühl eingeflößt wurde ist schon sehr beeindruckend gewesen. Sehr sehr schade, dass diese Demo aus dem Store verschwunden ist.

    die einzige Möglichkeit dieses noch zu spielen, wäre meines Wissens nach bei Dreams, wo es wirklich aufwendig nachgemacht wurde.

  28. vangus sagt:

    Das wäre absolut fürchterlich. Wir brauchen neue IPs, neue Konzepte und eben neuartige Erfahrungen und nicht so einen aufgewärmten Müll...
    Das ist sowas von ärgerlich, wenn Entwickler all ihre Zeit in Remastered-Kram und Remakes stecken, statt an etwas Neuem zu arbeiten.
    Geht mir auch komplett auf den Sack, das soviele Gamer das nicht einsehen und immer nur wieder den alten Sche!ß haben wollen, ganz nach dem Motto "Was der Bauer nicht kennt, will er nicht".

    Ich kann nur hoffen, dass zumindest ein paar mehr originelle Titel kommen und nicht nur Sequels, Remakes, Remastereds, Reboots. Ich hab nichts gegen ein paar dieser Titel, aber das Launch-Line-up laut diesem Gerücht hat ja wirklich gar nichts Originales zu bieten.

  29. Electrotaufe sagt:

    @ ich kann meinem Vorredner nur zustimmen.
    Wenn es sich bewahrheiten sollte, hat sich das mit smart delivery auf ps5 ja schon erledigt. Brauche keine Remakes und Remaster von keinem. Bietet die Konkurrenz völlig auf lau an. Und auf Gamepro wird das lineup sogar richtig gefeiert. Hut ab Sony, wer mit seinen Fans machen kann was er will, und dafür auch noch gefeiert wird, hat's echt drauf... (Marketing-technisch).

  30. Galahad sagt:

    Glaube ich nicht dran - Wäre mir zu wenig. Über R&C und besonders HZDII würde ich zwar mich freuen. Aber das ein HZDII jetzt schon fertig sein sollte. Nee, das glaube ich nicht. R&C ok, kann sein, wird sicher auch nur begrenzte Spielzeit haben. Und die anderen Aufgüsse als Remaster/Remakes in einem Launch Paket finde ich schwach.

  31. Principito99 sagt:

    Und wieder mal: neue Konsole und zum Launch soll Gran Turismo erscheinen... das hat schon bei der PS2, PS3, PS4 und PSP nicht geklappt....

  32. martgore sagt:

    HZD hat mir gut gefallen, aber Teil 2 schau ich mir gut an, von Open World Games habe ich eigentlich genug.
    Schon in HZD 1, hab ich alle neben Missionen fallen lassen. Zu belanglos und fürs Leveln des „skill-trees“ überhaupt nicht notwendig.
    Der Rest der List ist nix für mich. Remaster von Demons Souls ist nett, kann ich mir aber auch echt aufsparen.
    Mit dieser Liste, ist ein warten auf die „zweite“ Version der PS5 noch kein Problem für mich.
    Eigentlich tu ich mich schwer mit warten..

  33. VincentV sagt:

    @Electro

    Warum hat sich das dann erledigt? (Smart Delivery ist btw nur das Konzept das Games die jetzt bald raus kommen auch ein Gratis Update bekommen. Nicht das jedes alte Game kommt..das wäre die normale AK die du meinst. Und die wirds geben.. auch mit einem BB Remaster).

    Und wer direkt neue IPs zu einem Launch erwartet hat eben zu hohe Erwartungen. Knack war auf der PS4 neu ja..aber nicht unbedingt bahnbrechend.

    Ein Remake zu DS und das Reboot (ein Reboot ist kein Remake..sondern ein Neustart einer Reihe mit neuem Spiel) zu Silent Hill wären wie neue Games. Also ist das einzige etwas faule in der Liste Bloodborne, Das Insomniac nicht direkt 2 Games schafft sollte klar sein. Also ist ein Remaster zu Resistence auch logisch und Ratchet ein neues Spiel bekommt.

  34. VincentV sagt:

    Wenn Ratchet* nicht und

  35. VincentV sagt:

    Studios wie ND, Sucker Punch und San Diego brachten entweder gerade Games raus (TLOU 2 und GoT) oder arbeiten gerade an einem neuen Spiel. Insomniac und Guerilla sind die einzige die jetzt eben etwas Zeit hatten.

    Wo sollten also die neuen IPs her kommen? Magie? 😀

  36. Buzz1991 sagt:

    Stimmt. Neue IPs wären wünschenswert. Da mache ich mir allerdings keine Sorgen. Wenigstens eine neue IP wird schon kommen. Das war bisher zu jedem Launch eines Sony Systems der Fall, auch bei den portablen Konsolen.

  37. VincentV sagt:

    Höchstens das Japan Studio könnte ne neue IP her zaubern denk ich. Also ich stell mich da auch nix neues jetzt ein..was eben IPs angeht.

  38. Buzz1991 sagt:

    @Vincent:

    Ja, die kämen in Frage. Vielleicht auch San Diego Studio, aber die sollen ja angeblich an einem neuen Uncharted arbeiten.

    Vielleicht noch Santa Monica Studio?

    Ansonsten fällt mir nur noch die Möglichkeit ein über ein 2nd-Party-Studio. Vielleicht Remedy?

  39. keepitcool sagt:

    Das wird nie im Leben zum Start kommen, denn damit hätte man das mit Abstand stärkste Launch-Lineup aller Zeiten. Wäre auch völlig sinnfrei die Spiele alle zum Start rauszuballern...Da wird wohl bald fast alles davon angekündigt werden, aber zum Start erwarte ich mir max. Demon Souls und Ratchet&Clank und mit viel Glück vielleicht noch ein Silent Hill, aber selbst damit wäre man top aufgestellt...HZD 2 dürfte dann bis Mitte 2021 folgen, GT 7 wohl eher im Herbst 2021...

  40. VincentV sagt:

    Ja das eine neue Studio macht angeblich Uncharted. Und Santa Monica seh ich eher 2021/22 mit God of War "2".

    Remedy könnte ein exklusives machen ja. Die sind ja im Moment am liebäugeln mit Sony.
    Und Bend hängt entweder an Days Gone 2 oder Syphon Filter.

  41. Shaft sagt:

    gt launchtitel ? übersetzung: mitte 2022, keine fahrzeugeschäden.

    socom reboot? könnte ich bitte ein bischen mehr haben, wie zum beispiel ein echtes zipper interactive MAG reboot? man, das waren noch zeiten! acht mann und ein bunker.

  42. martgore sagt:

    Wenn man ehrlich ist, braucht EA nur ein super Madden und Fifa raushauen, die sich von der Last gen abheben. Mit deren Titel und ein noch besser laufendes CoD Warzone und bäm, die neuen Konsolen verkaufen sich wie geschnitten Brot.
    Scheiss auf SSD, TF und Exclusive geplabbere. Die Masse will mit ihrem Freundeskreis die MP Games zocken.
    Nur wir „Nerds“ interessieren uns für das „drum herum“ und das ist auch okay. Es geht um Unterhaltungsmedium. Nicht um ein neues Auto oder gar um ein Hauskauf.

  43. Schnäbedehämbrä sagt:

    Ihr Lappen seit doch ständig nur am jammern. Mit so einem krassen line up. Würde Sony schon in Runde 1 ein Uppercut vom feinsten verpassen. Da wird es wahrscheinlich zu ziemlichen Engpässen der PS5 kommen. Das klingt mir jedoch fast schon zu gut um wahr zu sein

  44. RickRude sagt:

    @Schnäbedehämbrä

    Diese Masse zum Start würde sich gegenseitig behindern. Socom und Resistance, Demon Souls und Bloodborne. Die sind schon mal im gleichen gleichen Genre. Und dann kommen noch Multiformat Spiele. Selbst wenn ich das nötige Geld habe, fehlt mir die Zeit. Da würde ich mir zwei Spiele raussuchen und der Rest geht unter.

  45. VisionarY sagt:

    @Buzz es handelt sich ja nur um ankündigungen! egal was sony zeigt heißt es nicht das diese games gleich mit dem release der ps5 erscheinen werden!

  46. n3mesis83 sagt:

    Die ganzen Titel erscheinen aber nicht im November zum Launch der Konsole sondern wenn dann im Launch Zeitraum der Konsole und das sind die ersten 12 Monate

  47. RickRude sagt:

    Innerhalb eines Jahres wäre das super!

  48. Crysis sagt:

    Es ist davon auszugehen das Astrobot 2 und God of War 2 wenn man so will kurz nach erscheinen oder direkt zum start der PS5 verfügbar sein werden Offiziell ist aber auch über diese Spiele nichts bekannt, kann man nur hoffen das Sony endlich bald Trailer raushaut mit Terminen wegen mir Mitte oder Ende 2021 dann weiß man ja auch in etwa wann diverse Spiele kommen könnten sofern diese sich nicht verschieben.

  49. Terranigma sagt:

    Maximillian Dood hat selber auf Twitch gesagt, dass News Seiten seine PERSÖNLICHEN SPEKULATION OHNE QUELLEN sofort als Leaks aufnehmen und darüber berichten.

  50. Shezzo sagt:

    Diese Gerüchte News sind sowas von unnötig. Haut mal Artikel raus wenn ihr Fakten habt. Auch diese ganzen GTA6 news gehen mir hart auf den Sack mitlerweile.

  51. VincentV sagt:

    Nicht drauf klicken und lesen würd ich sagen. Gaming selbst und Newsseiten leben zum Teil von Gerüchten.

  52. Wassillis sagt:

    Bitte,bitte Demons Souls

Kommentieren