DiRT 5: Termin enthüllt und Details zur Karriere

Kommentare (3)

"DiRT 5" hat einen Termin erhalten. Mitte Oktober erscheint das Rennspiel für die Current-Gen-Systeme. Schon heute könnt ihr euch einen Trailer anschauen, der den Karrieremodus vorstellt.

DiRT 5: Termin enthüllt und Details zur Karriere
"DiRT 5" erscheint zunächst für Current-Gen-Systeme.

Zu „DiRT 5“ wurde heute nicht nur ein neuer Trailer enthüllt. Auch gab Codemasters bekannt, wann das Rennspiel auf den Markt kommen wird. Der Launch erfolgt demnach am 9. Oktober 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Details zur Veröffentlichung auf den beiden Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Der anfangs erwähnte Trailer zu „DiRT 5“, den ihr unterhalb dieser Zeilen starten könnt, widmet sich dem Karrieremodus des Rennspiels, in dem ihr euch als junges Talent nach oben arbeitet. Im Fokus steht unter anderem die Rivalität zwischen Alex ‘AJ’ Janiček und Bruno Durand, die für einen Nachwuchsfahrer die Möglichkeit eröffnet, sich einen Namen zu machen.

Erlebt fünf Kapitel

Der Karrieremodus von „DiRT 5“ ist in fünf Kapitel unterteilt, in denen mehrere Pfade angeboten werden, aus denen ihr die Ereignisse auswählen könnt, die ihr spielen möchtet. Je höher die Platzierung, desto mehr sahnt ihr ab. Zugleich kommt ihr der Freischaltung der jeweiligen Hauptveranstaltung näher.

„Die hart umkämpfte letzte Herausforderung ist alles, was den Spieler daran hindert, zum nächsten Kapitel überzugehen. Ebenfalls über den gesamten Karrieremodus verstreut sind einmalige Throwdown-Herausforderungen. Einmal freigeschaltet, müssen sich die Spieler der ultimativen Einzel-Herausforderung gegen einen erbitterten Konkurrenten stellen“, so Codemasters.

Der Karrieremodus von „DiRT 5“ ermöglicht auch lokale „Couch-Koop“-Sessions für bis zu vier Spieler. Diese Option ist für alle Multi-Car-Herausforderungen verfügbar, wobei zusätzliche Fahrer die KI-gesteuerten Fahrzeuge ersetzen.

Zum Thema

„Der Karrieremodus von DiRT 5 untermauert die gesamte Erfahrung und bietet einen tief eindringenden Schauplatz, bei dem die Wahl des Spielers im Mittelpunkt steht“, so Robert Karp, Entwicklungsleiter bei Codemasters. Nachfolgend seht ihr den anfangs erwähnten Trailer:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. big ron sagt:

    Irgendwie sieht das alles aus, als wolle man zurück zu den bunten Zeiten von Ken Block, wo man neben den Rennen noch trendige Schuhe und Tshirts promoted hat. Und die Autos mit denen dort Cross-Rennen gefahren wird, sind auch mehr als seltsam. Ein Aston Martin, ein Porsche Cayman und ein alter Ford Mustang in einem Rennen? Und alle fahren Rally?

  2. Horst sagt:

    Bin sehr aufs Game gespannt. Warte allerdings wahrscheinlich auf die PS5-Version 😀

  3. ResidentDiebels sagt:

    @ big ron

    Genauso ist es leider!

Kommentieren