Tony Hawk’s Pro Skater 1+2: Neue Generation an Skatern und Termin der Demo bestätigt

Kommentare (14)

Wie Activision bekannt gab, dürft ihr euch in "Tony Hawk's Pro Skater 1+2" auf eine neue Generation von Skatern freuen. Darüber hinaus bekam die "Warehouse"-Demo einen Termin spendiert.

Tony Hawk’s Pro Skater 1+2: Neue Generation an Skatern und Termin der Demo bestätigt
"Tony Hawk's Pro Skater 1+2" erscheint Anfang September.

Wie im Rahmen der offiziellen Ankündigung bestätigt wurde, dürfen sich Fans der Originale in „Tony Hawk’s Pro Skater 1+2“ auf alle damaligen Skater freuen, die natürlich entsprechend gealtert sind.

Dabei wird es allerdings nicht bleiben. Stattdessen gaben Activision und die Entwickler von Vicarious Visions bekannt, dass im Zuge der Remastered-Versionen auch eine komplett neue Generation an Profi-Skatern mit von der Partie sein wird. Hierbei haben wir es mit Lizzie Armanto, Leo Baker, Leticia Bufoni, Riley Hawk, Nyjah Huston, Tyshawn Jones, Aori Nishimura und Shane O’Neill zu tun.

Digitale Vorbesteller dürfen ab August Probe spielen

„Genau wie die Profis aus dem Original haben alle acht Skater ihren eigenen Stil, ihre eigenen Werte und ihre eigenen Signature-Tricks, die ihre Stärken und Erfolge, die sie bisher in ihrer jungen Karriere erlangt haben, widerspiegeln“, wird von offizieller Seite zu den Neuzugängen ausgeführt.

Zum Thema: Tony Hawk’s Pro Skater 1+2: Spielszenen und Hintergrundinfos in neuen Videos mit Skateboard-Legenden

Passend zu dieser Ankündigung wurde ein Behind-the-Scenes-Video veröffentlicht, in dem etwas näher auf die Neuzugänge eingegangen wird. Darüber hinaus wurde verkündet, dass die sogenannte Warehouse-Demo für digitale Vorbesteller ab dem 14. August 2020 zur Verfügung stehen wird.

Die finale Version von „Tony Hawk’s Pro Skater 1+2“ erscheint dann am 4. September 2020 für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Das Wissen sagt:

    Ich will Underground und American Wasteland!

  2. Mr Eistee sagt:

    Ich muss vorbestellen damit ich die Demo spielen kann, sagt mal gehts noch.
    Nach dem eher schwachen HD ableger, oder auch den Katastrophalen fünften teil. Werde ich schön warten, und ne menge Reviews schauen. Bevor die noch mal mein Geld sehen, veralbern lass ich mich von denen nicht mehr.

  3. Konsolenheini sagt:

    Jetzt mal ganz in Ruhe geflegt die Rezensionen Anschauen 😉

  4. Kietzler sagt:

    Schön dass das Studio EA Big wieder da ist. Habe damals SSX geliebt. Hoffentlich bleibt es nicht nur bei Tony Hawk! Vorbestellt!

  5. Imanuel Cunt sagt:

    Ich freue mich richtig darauf!! Hoffentlich bringt das Erfolg und somit weitere Klassiker als Remake... Ich würde so feiern wenn z. B. Mat Hoffmanns BMX, oder Aggression inliner, oder sogar Medievil geremastert werden! Gibt soviele PS2 Klassiker, würde es so abfeiern!

  6. Elessar sagt:

    @Imanuel Cunt: Medievil ist doch letztes Jahr als Remake erschienen!?

  7. Farbod2412 sagt:

    Ich verstehe echt nicht was ihr an tony Hawk so toll findet wie kann man auf Skateboard spiele stehen ohne Sinn

  8. Imanuel Cunt sagt:

    @ Elessarrs:

    Stimmt! Hatte das kurz mit Rascal verwechselt, ist ja vom Spielprinzip ungefähr Gleich... Da gibts ja auch noch viel mehr Potenzial. Auch im Rollenspiel Bereich... Wie hart würde ich mir ein grandia Remaster wünschen!!

  9. VincentV sagt:

    @Mr Eistee

    Die Remakes kommen von den Leuten die Crash geremaked haben. Also wissen sie was sie tun.
    Das Studio vom HD Ableger und Teil 5 war einfach kein gutes.

  10. Tobse sagt:

    @Mr Eistee: Wo ist das Problem? Vorbestellen, testen wenn es nicht gefällt stornieren?
    Problem solved!

  11. Aragorn85 sagt:

    @tobse
    Es geht darum das wenn ich etwas vorbestelle es auch in der Regel so oder so haben will. Da brauche ich dann auch keine Demo mehr.
    Demos sollten für unentschlossene da sein, damit man sich nen Bild machen kann, ob man es gut findet oder nicht.
    So wie es da jetzt gehandhabt wird, macht eine Demo null Sinn.

  12. Nathan Drake sagt:

    Vorbestelllen für eine Demo!
    Dachte Demos sind zum Testen da. Aber da es von Activision kommt, wunderts nicht

  13. Nathan Drake sagt:

    Tobse
    Bin nicht sicher ob du noch stornieren kannst, nachdem du einen Teil des Kaufvertrages eingelöst hast.
    Sobald du was downloadest geht das normalerweise nicht mehr, da du ja Leistung beziehst für die du bezahlt hast.

  14. VincentV sagt:

    Bei Sony gilt zumindestst glaub ich das es noch nicht heruntergeladen sein darf wenn man etwas Digital stornieren will.

Kommentieren