Modern Warfare und Warzone: Playlist-Update mit Changelog verfügbar – Das ist neu

Kommentare (12)

Infinity Ward hat für "Call of Duty Modern Warfare" und "Warzone" ein neues Playlist-Update veröffentlicht. Im Mehrspieler-Modus könnt ihr euch in Bodenkrieg zu Fuß austoben. Hinzu kamen Realismus-Moshpit und "Alles oder nichts". In "Warzone" steht Battle-Royale in verschiedenen Teamgrößen auf dem Programm.

Modern Warfare und Warzone: Playlist-Update mit Changelog verfügbar – Das ist neu
"Call of Duty"-Spieler können sich in neue Playlists stürzen.

Infinity Ward hat für „Call of Duty Modern Warfare“ und „Call of Duty Warzone“ das wöchentliche Playlist-Update veröffentlicht. Nachdem im Laufe der Woche eine Vorschau bereitgestellt wurde, über die wir gestern berichteten, folgte auf Twitter eine Liste der Playlist-Änderungen.

Alles oder nichts und Bodenkrieg

Im Mehrspieler-Modus von „Call of Duty Modern Warfare“ könnt ihr euch mit Realismus-Moshpit, Bodenkrieg zu Fuß (ohne Panzer) und „Alles oder nichts“ beschäftigen. Mit der zuletzt genannten Spielvariante erwartet euch ein Free-For-All-Modus, in dem ihr lediglich mit dem nötigsten Inventar startet. Dazu zählen ein Wurfmesser, eine leere Pistole und minimale Perks. Den Rest müsst ihr euch im Spielverlauf zusammensuchen.

Hinzu kamen Feuergefecht-Baupläne (3vs3 Gunfight mit zufälligen Bauplan-Waffen) sowie die neu eingeführte Lagerkoller-Playlist mit 10vs10-Gefechten. Letzere umfasst traditionelle 6vs6-Maps, die im neuen Modus mit mehr Spielern aufgesucht werden. Dazu schrieb Infinity Ward schon gestern: „Ihr werdet mehr Teamkollegen und mehr Gegner haben, also haltet die Kommunikation aufrecht und passt auf euch auf.“

Zum Thema

Abgerundet wird die Aktualisierung von Konfrontation bzw. Face Off. Die Playlist verbindet laut Hersteller die strategische 3v3-Seite von „Gunfight“ mit dem Spaß und der frenetischen Natur der traditionellen Mehrspieler-Modi. Außerdem kehrt Beutegeld zurück. Der Standard-Plunder-Modus ersetzt die Blutgeld-Variante. Zudem könnt ihr Battle Royale Solos, Duos, Trios und Quads in Angriff nehmen.

Playlist-Update für Modern Warfare & Warzone

  • Boots on the Ground War
  • Realism Mosh Pit
  • All Or Nothing
  • Face Off
  • Stir Crazy 10v10
  • Plunder Quads (ersetzt Blood Money)
  • BR Quads (ersetzt Realism Battle Royale)

Darüber hinaus wurde das „Gaz Operator Bundle“ verfügbar gemacht, zu dem ihr nachfolgend einen kurzen Clip seht.

„Call of Duty Modern Warfare“ ist kostenpflichtig für PS4, Xbox One und PC erhältlich. Erwerben könnt ihr den Titel unter anderem bei Amazon. „Warzone“ hingegen wird als Free-2-Play-Titel vertrieben und finanziert sich über verschiedene In-Game-Käufe.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Das Wissen sagt:

    sagenhaft dieses Update, einfach sagenhaft.

  2. BigB_-_BloXBerg sagt:

    COD News kommt 10:08 Uhr online auf Play3.de. Punkt 10:10 Uhr bashed Das Unwissen gegen den Inhalt der News. Zum Glück bist du kein negativer Dude der einzig und alleine hier ist um Unruhe zu stiften.

  3. Das Wissen sagt:

    Und genau um 10:18 Uhr kommt auch die Call of Duty Polizei um wieder für Recht und Ordnung zu sorgen

  4. Das Wissen sagt:

    BigB_-_BloXBerg: Aber mal ohne jetzt wie ein hater rüberzukommen, ich verstehe diese Update Politik nun mal einfach nicht. Alleine, wie lange man auf die duos warten musste ist doch das reinste Armutszeugnis.

  5. Banane sagt:

    @Das Wissen

    Lass sie doch updaten was sie wollen. Du hast doch genau wie ich das game schon lange gelöscht, oder?

    Von mir aus können die das Spiel jeden Tag updaten, mich juckts nicht mehr.^^

  6. Das Wissen sagt:

    Banane: Ja richtig, aber nur weil man etwas nicht mehr macht oder sich damit nicht mehr beschäftigt heißt es ja nicht dass man keine Meinung mehr dazu haben kann oder sich nicht dazu äußern darf, nerven tut es trotzdem irgendwie da der Verein es einfach nicht gebacken bekommt.

  7. Graywolf_Outdoor sagt:

    Das wissen

    Klar kannst du deine Meinung kund tun. Speziell in so einem Lappen-Forum wie hier.

    Du wirkst hingegen wie ein 14 jähriges Opfer, das kein Leben hat und nur hier bei play3.de sitzt, die Seite aktualisiert und seine Meinung reindonnert.

    Macht kein gutes Bild. Bist arm dran.

  8. luckY82 sagt:

    Mich juckt es aber, ich spiele das Game (Warzone) sehr gerne. Aber immer diese Playlistupdates nerfen einfach. Andauernd werden den Leuten Spielmodis weggenommen die ihnen gefallen und sie müssen wieder auf eine unbestimmte Zeit darauf warten, dass sie ihn wieder bekommen.

    Und das ist einfach eine Frechheit.

  9. Das Wissen sagt:

    Graywolf_Outdoor: aaaaah, da muss ich aber sagen, jemand der andere als Opfer beschimpft, klingt nicht gerade wie "ausgewachsen" ;). Klapp besser deine Klobrille wieder runter, Fanboy. *smiley*

  10. BigB_-_BloXBerg sagt:

    @ Wissen. Ich hätte es nicht so radikal ausgedrückt. Trotzdem scheint deine selbstreflektion nicht gut zu sein wenn einige hier schon deine negative Haltung gegen alles kritisieren. Es geht nicht nur um COD threads. Schau bitte deine letzten 15 Posts abgesehen von diesem Thema hier. Ausschließlich sarkastisch negative Äußerungen. Nimm es als Kritik und fühl dich nicht sofort wieder angepisst....

  11. Silberrücken85 sagt:

    "..nicht mehr macht oder sich damit nicht mehr beschäftigt heißt es ja nicht dass .."

    Jo sieht man wie du dich da nicht mit beschäftigst. Dann geh doch nicht auf die News. Wie lächerlich hier manche sind. Kotzen sich über manche playlist updates schon aus als hätten sie keine anderen Hobbys.

  12. Seven Eleven sagt:

    Call of Update...... Wahnsinn.

Kommentieren

Reviews