DiRT 5: Rennklassen des Spiels vorgestellt

Kommentare (1)

Codemasters hat einige Rennklassen aus dem kommenden Rennspiel "DiRT 5" vorgestellt. Die vollständige Liste soll zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

DiRT 5: Rennklassen des Spiels vorgestellt
In "DiRT 5" soll eine große Auswahl an Fahrzeugen für reichlich Abwechselung sorgen.

Codemasters hat heute in einer Pressemeldung ausgewählte Rennklassen des kommenden „DiRT 5“ vorgestellt. Verdeutlicht wird damit, dass euch im Rennspiel eine Menge Abwechselung erwartet. Die vollständige Übersicht über alle enthaltenen Fahrzeuge soll zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Zu den heute bestätigten Fahrzeugklassen zählen: 

  • Cross Raid: Diese Klasse setzt auf Geschwindigkeit, Stärke sowie Haltbarkeit. Mit dabei sind der Volkswagen Race Touareg 3 und der Laffite G-Tec X-Road.
  • Rock Bouncer: Hier warten riesige Räder, verrückte Dämpfer und ein großer Rollkäfig auf euch.
  • Rally Cross: Ein Grundbestandteil mit Fahrzeugen wie der Peugeot 208 WRX und Citroen C3 R5.
  • Formula Off Road: Diese Klasse eignet sich für alternativlose Rennen, bei denen es vor allem um Geschwindigkeit geht. Mit dabei ist der WS Auto RACING Mudclaw.
  • Classic Rally: Fahrt mit Klassikern wie den Fiat 131 Abarth Rally und den Porsche 924 GTS Rallye.
  • 80er Rally: Zu den Bestandteilen zählen der Ford RS200 und der Porsche 959 Prodrive Rally Raid.
  • 90er Rally: Fahrt mit Fahrzeugen aus der Epoche des Subaru Impreza S4 und Mitsubishi Lancer Evo VI.
  • Rally GT: Hier fahrt ihr unter anderem mit dem Aston Martin V8 Vantage GT-4 und dem Porsche 911 R-GT.
  • Sprint: In dieser Klasse kommen Fahrzeuge mit reichlich PS zum Einsatz.
  • Pre Runners: In den Fokus rücken Straßen-SUVs und Allrounder-Fahrzeuge. Mit dabei ist eine rennfähige Versionen des Aston Martin DBX.
  • Unlimited: Hier rast ihr in Trucks durch die Gegend. Das gilt beispielsweise für den Jimco Unlimited Truck und den Brenthel Industries Unlimited Truck.

Zum Thema

„Vielfalt ist ein riesiger Teil unserer DiRT 5-Vision und wir haben sichergestellt, das sich dies auch in den Fahrzeugklassen und der Fahrzeugauswahl wiederspiegelt“, so Stuart Boyd, Producer des Spiels.

„DiRT 5“ erscheint am 9. Oktober 2020 für Xbox One, PlayStation 4 und PC. Der Launch des Racers für Xbox Series X und PS5 folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horst sagt:

    Das Spiel wird DER Hammer ^^

Kommentieren

Reviews