Modern Warfare & Warzone: Neue Playlists und Bundles – Das Update der Woche

Kommentare (6)

In dieser Woche erwarten euch in "Call of Duty Modern Warfare" Neuerungen bei den Playlists. Der "Party Mode" soll mit "One in the Chamber", "Gun Game Reloaded" und "All or Nothing" beeindrucken. Und im Store warten neue Skins und Waffen-Blaupausen auf euch.

Modern Warfare & Warzone: Neue Playlists und Bundles – Das Update der Woche
In "Call of Duty Modern Warfare" warten neue Inhalte auf euch.

Auch in dieser Woche werden „Call of Duty Modern Warfare“ und „Warzone“ nicht vernachlässigt. Und auf der offiziellen Seite erfolgte inzwischen eine Übersicht über die Neuerungen, die ein Teil des neusten Updates sind.

Infinity Ward verweist auf eine Vielzahl „der von den Fans bevorzugten Free-For-All-Modi“, die in einer Party-Playlist zusammengefasst sind. Eure Präzision könnt ihr in „One in the Chamber“ auf die Probe stellen. Eure Vielseitigkeit dürft ihr mit einer Waffenmischung in „Gun Game Reloaded“ testen. Und die taktische Seite ist in „All or Nothing“ an der Reihe.

Neue Bundles veröffentlicht

Auch neue Bundles warten im Store auf euch. Das „Hydra Slayer“-Paket umfasst laut Infinity Ward zwei hochpräzise Waffen mit ausgezeichneter Stabilität und klarer Sicht. Das „Soul of the Beast“-Sturmgewehr und das „Spirit of the Beast“-SMG sind legendäre Blaupausen, die für den Erfolg auf mittlere bis überdurchschnittliche Entfernungen für ihre jeweiligen Klassen ausgelegt sind.

Das „Syd: Rogue Operative“-Bundle umfasst einen Skin und eine Blaupause für das Sturmgewehr Juliet. Das Paket enthält ebenfalls eine Uhr, einen Fahrzeug-Skin für den Cargo Truck, eine Calling Card und ein Emblem.

Auch die Gunfight-Turniere wurden fortgesetzt, was bedeutet, dass ihr erneut die Chance habt, euch in der Rangliste zu platzieren und Belohnungen zu erhalten. „Schließt euch mit einem Freund zusammen und entwickelt eine Gewinnstrategie, die die Stärken und Schwächen eurer Mannschaft ausgleicht, um die Runden zu überstehen“, so Infinity Ward.

Beim 24/7-Playlist-Update dieser Woche handelt es sich laut Entwickler um einen Community-Favorit. Austoben könnt ihr euch darin unter anderem auf 8v8 Cheshire Park und Shoot House 24/7.

Zum Thema

Neu in Warzone

In „Warzone“ wiederum sollt ihr den Gulag in Battle Royale Solos, Duos, Trios und Quads überleben. Am Wochenende kämpft ihr in „Warzone Rumble“ im TDM-Stil . Plunder-Trios werden ebenfalls verfügbar gemacht. Die komplette Beschreibung der Neuerungen lest ihr auf dem Activision-Blog.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Hupfdohle sagt:

    Ach, krass, na endlich bringen Sie mal wieder ein Playlist Update! Ich hatte ja schon wirklich gedacht, das ließe noch länger auf sich warten. Und ich hoffe auch bald kommt wieder ein neues Update zum Download, ich habe Lust mir wieder 40 GB herunterzuladen um dann 90 Minuten zu warten, bis das Kopieren abgeschlossen ist. Super!

  2. Banane sagt:

    @Hupfdohle

    Ich habe da ne Lösung für dich:
    Auf das Spiel gehen - Options Taste drücken - löschen auswählen. 😉

  3. Hupfdohle sagt:

    Banane: Die Tatsache, dass es der beste Tipp den ich nur hätte bekommen können! Ist besser als sich zu beschweren, leider jedoch macht das Spiel ja eben doch Spaß, und der Warzone Modus unterhält mich ziemlich gut! nur diese ganze update- Politik, da dann muss dieser Verein arbeiten!

  4. usp0nly sagt:

    Bei zukünftigen cod's sollte der Singleplayer zu löschen gehen 😀 200 gb is mir ein bißchen viel

  5. Banane sagt:

    Zukünftige CoDs löschen sich einfach von selbst wenn man sie mal ne Zeit lang nicht spielt.

  6. luckY82 sagt:

    Auf der Console gehen die Updates schon lange.... jedoch auf dem PC gehts ratzfaz.

Kommentieren