PS5: Sonys neue Konsole mit austauschbaren Seitenplatten?

Kommentare (62)

Könnte uns die PlayStation 5 möglicherweise die Möglichkeit bieten, die Seitenplatten auszutauschen und die Konsole optisch anzupassen? Ein entsprechender Schnappschuss, der aktuell durch die Gerüchteküche geistert, sorgt für Spekulationen.

PS5: Sonys neue Konsole mit austauschbaren Seitenplatten?
Die PS5 erscheint im Weihnachtsgeschäft 2020.

Im Rahmen eines groß angelegten Online-Events stellte Sony Interactive Entertainment im vergangenen Monat nicht nur ausgewählte Titel vor, die sich aktuell für die PlayStation 5 in Entwicklung befinden.

Darüber hinaus ermöglichte uns das japanische Unternehmen einen ersten Blick auf das Design der PlayStation 5. Wie sich der offiziellen Enthüllung entnehmen ließ, wird die Konsole in einer weißen Aufmachung veröffentlicht. Aktuellen Gerüchten zufolge könnte uns aber unter Umständen die Möglichkeit geboten werden, die PS5-Konsole bis zu einem gewissen Grad optisch zu individualisieren.

PS5 mit austauschbaren Seitenplatten?

So geistert aktuell ein Schnappschuss durch die Gerüchteküche, der vermuten lässt, dass die PlayStation 5 über Seitenplatten verfügt, die nicht fest verschraubt werden. Stattdessen deutet das Bild an, dass die Seitenplatten lediglich aufgesteckt werden. Sollten wir es hier nicht mit einem simplen Fake zu tun haben, wäre durchaus denkbar, dass es möglich sein könnte, die Seitenplatten manuell auszutauschen.

Zum Thema: PS5: Höhere Verkaufszahlen als bei der PS4 erwartet?

Ein ähnliches Konzept verfolgte Microsoft bereits bei der Xbox 360. Hier war es möglich, separate Faceplates zu erwerben und die eigene Xbox 360 damit optisch anzupassen. Da eine offizielle Bestätigung seitens Sony Interactive Entertainment noch aussteht, sollten die Gerüchte um die austauschbaren Seitenplatten vorerst natürlich mit der nötigen Vorsicht genossen werden.

Die PS5 wird im diesjährigen Weihnachtsgeschäft den Weg in den internationalen Handel finden und in zwei Versionen veröffentlicht. Neben einer klassischen Ausgabe der Konsole wird zudem eine Digital-only-Version ohne ein optisches Laufwerk angeboten, die sich an diejenigen unter euch richtet, die ihre Spiele ohnehin nur noch in Form von Downloads beziehen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Hippiekiller sagt:

    Stimmt, hat nichts mit erwachsen zu tun. Es gibt Leute die haben Stil und Charakter.

  2. President Evil sagt:

    Hoffentlich gibt es optional gerade Platten, damit das Ding nicht aussieht wie ein schlecht-belegtes Sandwich, wenn man es legt...

  3. Hendl sagt:

    @gurkenmache: "mit Magneten" ??? no way, da würde sich die festplatte freuen 😉

  4. sAIk0 sagt:

    @Hendl... Ist der Festplatte völlig egal. Da SSD

  5. sAIk0 sagt:

    Ich hätte gerne Holz. Dann sieht das so Erwachsen aus.

  6. Banane sagt:

    Alles sollte fest verschraubt sein.

    Ich hoffe man kann das Teil nicht komplett ohne Werkzeug auseinandernehmen und wieder zusammenstecken.^^

  7. Moonwalker1980 sagt:

    KaliMist: für dich wirds ab und zu mal Zeit die S.chnauze zu halten!

    Also gegen Wechselplatten mit Intarsien aus fein geschliffenem, dunkel eingelassenen und lackierten Walnussholz, Zwetschgenholz oder Elsbeerenholz hätte ich wirklich gar nix.

  8. Hippiekiller sagt:

    @Moonwalkerlein, warum so angep.sst? Weil er Recht hat?

  9. sAIk0 sagt:

    @Hippiekiller: Nein, weil sein ständiges und sinnloses gehate auf tiefster kindischen Ebene mittlerweile jedem hier auf den Senkel geht der noch einigermaßen bei Verstand ist und Objektivität besitzt.

  10. Hippiekiller sagt:

    @Saiko, nein, weil er Recht hat

  11. sAIk0 sagt:

    @Hippiekiller: Mit was hat er recht? Das Sony ein Abzockverein ist, weil er glaub, dass man sich für 30€ Seitenteile dazu kaufen kann/muss?! Bei denen weder bestätigt ist was sowas kosten wird geschweigeden überhaupt bestätigt ist, dass das Gerücht stimmt?! Also komm, ich bitte dich 😀
    Das ist einfach nur wieder ein gehate und hat absolut nix mit recht haben oder irgendwelchen gereifbaren Argumenten zu tun. Traurig eigentlich, dass man das überhaupt erklären muss.

  12. usp0nly sagt:

    Mal angenommen man kann die Seitenteile tauschen.
    Soll sony andersfarbige einfach verschenken?^^
    30€ geht klar.

1 2