F1 2020: Patch 1.06 erscheint in dieser Woche für die Konsolen – Patchnotes enthüllt

Kommentare (0)

Codemasters wird in den nächsten Tagen ein neues Update für die Rennsimulation "F1 2020" veröffentlichen. Da PC-Spieler das Update bereits herunterladen können, haben die Entwickler auch die offiziellen Patchnotes enthüllt.

F1 2020: Patch 1.06 erscheint in dieser Woche für die Konsolen – Patchnotes enthüllt
Mit Zandvoort und Hanoi sind auch zwei neue Strecken in "F1 2020" verfügbar.

Vor wenigen Wochen veröffentlichte Codemasters die Rennsimulation „F1 2020“ für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC. Nun haben die Entwickler das neueste Update 1.06 für die PC-Version veröffentlicht, wobei im Laufe dieser Woche auch Konsolenspieler versorgt werden sollen. Allerdings erfahren wir bereits, welche Änderungen mit dem neuesten Update vorgenommen werden.

Codemasters nimmt weitere Verbesserungen vor

Unter anderem werden die Entwickler die Lackierung des Mercedes aktualisiert, sodass die diesjährige schwarze Lackierung des F1-Wagens endlich auch den Weg ins Spiel gefunden hat. Passend dazu werden auch die Anzüge der Fahrer angepasst. Des Weiteren wird das neue Update auch einige Probleme beheben, die im Einzel- als auch im Mehrspieler auftreten. Außerdem werden beide Fahrer von Racing Point die korrekten Handschuhe tragen.

Den offiziellen Patchnotes kann man alle Änderungen des Updates 1.06 entnehmen:

  • Fahrzeug und Fahreranzüge von Mercedes wurden auf die schwarze Lackierung aktualisiert
  • Es wurde ein Problem im ungelisteten Multiplayer behoben, in dem ein Verbindungsabbruch des Hosts in unrealistischen Rundenzeiten der KI resultierte
  • Sergio Perez und Lance Stroll tragen nun die korrekten Handschuhe
  • Es wurde ein Fortschrittsproblem in der Mein Team-Karriere behoben, das nach einem Einladungsevent auftreten konnte
  • Es wurde ein Fortschrittsproblem in der Mein Team-Karriere behoben, das am Ende der Saison auftreten konnte
  • Der Savant-Sponsor wird nun korrekt bezahlen
  • Mehrere andere Stabilitäts- und Fehlerbehebungen

Mehr zum Thema: F1 2020 – Update 1.05 behebt zahlreiche Fehler – Patchnotes in der Übersicht

Einen konkreten Termin für den Konsolenpatch haben die Entwickler noch nicht bekanntgegeben. Bis dahin kann man sich trotzdem in aller Ruhe mit „F1 2020“ beschäftigen und unter anderem im Mein Team-Modus einen komplett eigenen Rennstall aufbauen. Dabei kann man alle Belange des Teams selbst bestimmen. Weitere Informationen zum Spiel kann man bei Interesse bereits in unserer Themenübersicht entdecken.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren