Socom: Kehrt die Reihe auf der PS5 zurück?

Kommentare (8)

Aktuellen Gerüchten zufolge soll die "Socom" auf der PlayStation 5 ein Comeback feiern. Wie es heißt, könnten wir es hier mit einem Launch-Titel für die PlayStation der nächsten Generation zu tun haben.

Socom: Kehrt die Reihe auf der PS5 zurück?
Feiert die "Socom"-Reihe auf der PS5 ein Comeback?

Zum Abschluss des großen PS5-Online-Events im Juni wies Sony Interactive Entertainment darauf hin, dass noch die eine oder andere Überraschung auf ihre Enthüllung wartet.

Aktuellen Gerüchten zufolge könnte wir es hier unter anderem mit einem Comeback der beliebten Multiplayer-Shooter-Serie „Socom“ zu tun haben. Ihren Anfang nahmen die Spekulationen um das neue „Socom“ im November 2019, als der Insider Tidux darauf hinwies, dass sich in der Tat ein neuer Ableger der Reihe in Arbeit befindet. Laut Tidux soll der Shooter bei einem zweiten Team der „Killzone“- und „Horizon“-Macher von Guerrilla Games entstehen.

Socom als Launch-Titel für die PlayStation 5?

Da Tidux mit seinen Aussagen in der Vergangenheit des Öfteren daneben lag, verliefen die damaligen Gerüchte relativ schnell im Sand. Für neue Spekulationen sorgt in diesen Tagen allerdings ein Insider, der bereits das morgige „State of Play“-Event korrekt vorhersagte und darauf hinwies, dass wir nicht mit großen Neuigkeiten zur PlayStation 5 rechnen sollten.

Zum Thema: Socom: PS5-Spiel bei Guerrilla Games in Arbeit – Neues Gerücht

Laut dem Leaker befindet sich der Multiplayer-Taktik-Shooter schon seit einer ganzen Weile in Entwicklung und könnte möglicherweise zu den Launch-Titeln der PS5 gehören. Bei welchem Entwicklerteam das neue „Socom“ entsteht, wurde nicht verraten. Da die in der Vergangenheit verantwortlichen Studios Slant Six Games und Zipper Interactive in den Jahren 2010 beziehungsweise 2012 geschlossen wurden, könnte durchaus denkbar sein, dass in der Tat ein zweites Team von Guerrilla Games an dem Projekt arbeitet.

Das niederländische Studio selbst und Sony Interactive Entertainment wollten die Gerüchte um das neue „Socom“ für die PlayStation 5 bisher nicht kommentieren oder gar bestätigen. Sollten sich diesbezüglich konkrete Details ergeben, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

Quelle: DualShockers

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horst sagt:

    Waren das noch Zeiten, in denen man News mit Fakten serviert bekam, heute werden einem nur noch Gerüchte aus der Leak- und Gerüchteküche aufgetischt... Naja, wie dem auch sei, ein neues Socom wäre an sich schon cool ^^

  2. Attack sagt:

    Das wäre ein absoluter Traum. Ich erinnere mich sehr gerne an die FTB-Zeiten auf der PSP.

  3. Eloy29 sagt:

    Japp mit zerstörbarer Umgebung kein Kiddy Light Shooter und einen guten SP gerne.
    Sagte ja schon das Sony hier nachbessern sollte, hoffe auch auf ein richtiges RPG von Sony mit keiner Japan Optik. Eben ein Skyrim exklusiv.....nur von welchen Studio?

    Sony hätte die Elex Entwickler übernehmen können.

  4. Christian1_9_7_8 sagt:

    Hoffentlich hauen sie morgen noch ein richtiges Brett raus, womit niemand gerechnet hat..irgendwas kommt noch

  5. Acid187 sagt:

    Also ich bin mir ja sicher das dieses Spiel seine Fans hat und auch das Sony es schaffen kann ein gutes Spiel daraus zu machen, aber ob der Markt Platz für ein Spiel in dem Setting und Genre hat stelle ich in Frage. Das ist aber meine persönliche Meinung. Call of Duty und Battlefield kann man vielleicht nicht 1:1 mit Socom vergleichen, aber die Zielgruppe dürfte recht ähnlich sein und deswegen müsste man schon ganz schön abliefern um mehr als nur eine Randnotiz zu sein.

  6. Neurontin sagt:

    Hoffentlich machen die dann nicht so eine Grütze wie beim letzten Teil, mit Respawn etc..
    Es sollte klassisch werden und sich stark an Teil 1 und Teil 2 orientieren, alles Andere wäre eine starke Ernüchterung.

    Acid187:
    Das klassische Socom ist nicht vergleichbar mit den heutigen Billigbabyshootern.
    In Socom 1 und 2 ging es stark um Taktik und nicht um irgendwelches Herumgerenne und wild um sich schießen.

    Das einzige Problem, dass Socom kaputt machen könnte, wäre die Cheater-Hardware/Software von Drittanbietern.
    Damals gab es soetwas noch nicht aber heute sind die Möglichkeiten zum Bescheissen viel größer und zu viele Leute nutzen diese, um ihr geringes Selbstwertgefühl zu steigern.

  7. Xenomorph sagt:

    Wäre schön mal wieder ein ernstzunehmendes Militärgame zu haben ohne so lächerliche bunte Sachen wie Rainbow 6 Siege oder das neue COD

  8. Frank Castle Returns sagt:

    Hoffentlich dieses mal mit "Pistolen"

Kommentieren