UK-Charts: Animal Crossing zieht an Ghost of Tsushima vorbei

Kommentare (22)

Zum Start in die neue Woche erreichten uns die aktuellen Software-Charts aus Großbritannien. Diesen lässt sich unter anderem entnehmen, dass mit "Animal Crossing: New Horizons" ein alter Bekannter an die Spitze zurückkehrte.

UK-Charts: Animal Crossing zieht an Ghost of Tsushima vorbei
UK-Charts: Die aktuellen Software-Charts stehen bereit.

Zum Start in eine neue Woche dürfen die obligatorischen Software-Charts aus Großbritannien natürlich nicht fehlen und stehen ab sofort bereit.

Wie ein Blick auf die aktuellen Software-Charts von der Insel verdeutlicht, erfreuen sich die Switch und vor allem Spiele aus dem Hause Nintendo großer Beliebtheit. So gelang es dem japanischen Traditionsunternehmen in der vergangenen Woche, gleich fünf hauseigene Spiele in den britischen Top 10 zu platzieren. Den Platz an der Spitze sicherte sich das entspannende Abenteuer „Animal Crossing: New Horizons“.

Zum Thema: PlayStation Store Charts: Diese Spiele waren im Juli am erfolgreichsten

„Ghost of Tsushima“, das neueste Projekt der „Sly Cooper“- und „inFamous“-Macher von Sucker Punch, findet sich auf dem zweiten Platz ein. Gefolgt von Titeln wie „Mario Kart 8 Deluxe“, Electronic Arts‘ erfolgreichem Kick „FIFA 20“ sowie dem Dauerbrenner „Minecraft“.

Anbei die kompletten Top 10 der britischen Software-Charts.

Die aktuellen Top 10 der UK-Software-Charts

1. Animal Crossing: New Horizons
2. Ghost of Tsushima
3. Mario Kart 8 Deluxe
4. FIFA 20
5. Minecraft
6. F1 2020
7. Paper Mario: The Origami King
8. Grand Theft Auto 5
9. Ring Fit Adventure
10. 51 Worldwide Games

Quelle: Videogamer

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Dennis_ sagt:

    Animal Crossing: New Horizons ist echt ein Monster, Respekt.

  2. galadhrim05 sagt:

    Mich wuerd echt interessiern was da so ansprechend dran ist, also an dem animal crossing

  3. Link sagt:

    Habe es mir, wie es der Zufall will, für den Urlaub (sind unterwegs, und Abends mal eine Stunde oder so) vor einer Woche geholt, und das Spielprinzip ist super simpel, aber mit hohem Suchtfaktor. Es sind die ganzen Items, die man haben will um die eigene Insel so schön wie möglich zu machen. Dafür muss man einiges farmen und viel mit den Inselbewohnern interagieren.
    Quasi Einrichtungsdiablo.

  4. proevoirer sagt:

    Nintendo ist sowieso einmalig bei ihren exklusiv Spielen.

  5. Pfälzer sagt:

    Ich kann nicht verstehen, wie man sowas als Erwachsener Kerl spielen kann!
    Vielleicht mit seinen Kindern aber sonst? Mario, Zelda ja, aber das sieht ja nach Kindergartenspiel aus.

  6. Dennis_ sagt:

    Bin 23 und zocke gerne Kinderspiele. 🙂

  7. bausi sagt:

    @pfälzer
    Ich kanns auch nicht verstehen

  8. proevoirer sagt:

    Müsst ihr auch nicht 🙂
    Ich spiele es auch nicht, aber schön wenn man Spaß daran haben kann

  9. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    Das ist so ein Spiel, die auch Leute spielen, die nicht viel mit Games zu anfangen können. Ich kann den auch nichts abgewinnen.

  10. Yago sagt:

    Man ist nie zu alt für solche Sachen.

    Bin 33 und zocke immer noch gerne Pokémon oder so. Nur weil man erwachsen ist, heißt es nicht das man sowas nicht spielen sollte. Ist doch Blödsinn.

    Denkst du das du dann kein richtiger Kerl mehr bist?

    Ich finde wenn man sich noch für solche Sachen im Alter begeistern kann, muss ja nicht das spiel sein, können ja auch Disney Filme sein oder sonst was, ist das Goldwert.

  11. Banane sagt:

    @proevoirer
    10. August 2020 um 18:02 Uhr
    "Nintendo ist sowieso einmalig bei ihren exklusiv Spielen."

    Ja, einmalig kindisch. Auf jeden Fall.
    Soll unsere Kleinen ja auch begeistern. Das haben die von Nintendo einfach drauf. 😉

  12. jayteez17 sagt:

    Haha, wie diese Pseudoerwachsenen nicht verstehen können dass das einfach ein gutes Spiel ist. Dass ihr es nicht verstehen könnt ändert nichts an der Tatsache dass Nintendo unglaublich gute spiele macht und Animal Crossing dazu gehört.

  13. GolDoc sagt:

    @Banane

    Was an Zelda besonders kindisch sein soll kannst mir ja mal erklären. Zumindest die "dunkleren" Spiele ( twilight princess, original ocarina of time/ majoras mask) würde ich keine Kinder unter 11-12 Jahren spielen lassen. Die Cutscenes aus den neueren Mario oder Luigispielen sind zwar durchaus kindisch, aber das Gameplay nicht wirklich. Pokemon hat auch erst seit 2-3 Generationen diesen kindischen Touch, fand die ersten 4-5 Generationen nicht wirklich kindisch.

  14. proevoirer sagt:

    Einmalig weil 18mio Kunden von 55 Millionen switch Besitzern ihr Nintendo unterstützten.

  15. bausi sagt:

    Ich will auch nicht gegen Nintendo haten damals n64 gamecube waren geile Zeiten mit Mario cart und Mario Party. Damals waren die Nintendo Konsolen auch noch von der Hardware top die switch ist viel zu teuer für die Steinzeit Hardware, gerade in anbetracht zum nahenden launch der next gen. Schade das Nintendo nicht auch mal wieder eine potente Hardware rausbringt.

    Jeder soll spielen was er mag aber bei einigen Spielen kann ich nicht verstehen wie man das als erwachsener mann so abfeiert.

  16. Yago sagt:

    Man muss ja auch nicht alles verstehen :).

    Manches nimmt man einfach noch aus der Kindheit mit, so wie ich Pokémon, finde die spiele immer noch so gut wie vor 20 Jahren.

  17. Pfälzer sagt:

    Ich habe nur von A.C. gesprochen. Ich als mittvierziger spiele auch noch Mario & co, aber das geht gar nicht. Kitschig bis zum geht nicht mehr.

  18. DangerZone2.0 sagt:

    @Pfälzer

    Ist doch auch in Ordnung.

    Hab es meiner Frau mal geschenkt, hab es dann auch mal bisschen gezockt, ist ganz spaßig aber auf Dauer nicht meins.

  19. Schnäbedehämbrä sagt:

    Animal Crossing ist für Mädchen & Hausfrauen

  20. DangerZone2.0 sagt:

    @Schnäbedehämbrä

    Toller Kommentar, dafür haben Kinder und Hausfrauen mehr Intelligenz als du.

    Ganz klar

  21. SebbiX sagt:

    Achso Hausfrauen sind normalerweise dumm? Dein Kommentar ist noch dümmer Glückwunsch @dangerzone2.0, das muss man erst einmal schaffen

  22. DangerZone2.0 sagt:

    @SebbiX

    Glückwunsch das du nicht lesen kannst oder erkennst wie es gemeint ist.

    Ganz klar.

Kommentieren