The Witcher 3 Wild Hunt: Inkl. Gratis-Upgrade für PS5 & Xbox Series X angekündigt

Kommentare (54)

Wie CD Projekt bekannt gab, wird das gefeierte Fantasy-Rollenspiel "The Witcher 3: Wild Hunt" in Form der sogenannten "Complete Edition" für die PlayStation 5 und die Xbox Series X erscheinen. Wer den Titel bereits für die aktuellen Konsolen besitzt, darf sich über ein kostenloses Upgrade freuen.

The Witcher 3 Wild Hunt: Inkl. Gratis-Upgrade für PS5 & Xbox Series X angekündigt
"The Witcher 3: Wild Hunt" findet den Weg auf die Next-Generation-Konsolen.

Im Rahmen des aktuellen Geschäftsberichts sprach das polnische Unternehmen CD Projekt über seine Pläne für die Zukunft und wies unter anderem darauf hin, dass „Cyberpunk 2077“ wie geplant im November 2020 erscheinen wird.

Darüber hinaus wurde bekannt gegeben, dass wir es bei „Cyberpunk 2077“ nicht mit dem einzigen Titel des Studios zu tun haben, der für die Konsolen der neuen Generation umgesetzt wird. Stattdessen wurde bekannt gegeben, dass auch „The Witcher 3: Wild Hunt“ den Weg auf die Xbox Series X beziehungsweise die PlayStation 5 finden wird – in Form der sogenannten „Complete Edition“.

Besitzer des Spiels erhalten ein kostenloses Upgrade

Auf den Next-Generation-Konsolen soll das gefeierte Fantasy-Abenteuer unter anderem von der Unterstützung der Raytracing-Technologie und kürzeren Ladezeiten profitieren. „Die Next-Gen-Edition des Spiels wurde entwickelt, um die Vorteile der leistungsstärksten Gaming-Hardware zu nutzen. Sie bietet eine Reihe visueller und technischer Verbesserungen – einschließlich Raytracing und schnellerer Ladezeiten“, so CD Projekt.

Zum Thema: Cyberpunk 2077: Laut CD Projekt keine weitere Verschiebung zu befürchten

Genau wie die bereits seit einiger Zeit erhältliche „Game of the Year Edition“ umfasst die „Complete Edition“ das Hauptspiel von „The Witcher 3: Wild Hunt“, die beiden Erweiterungen „Hearts of Stone“ beziehungsweise „Blood and Wine“ sowie alle seinerzeit in Form von kostenlosen Content-Updates veröffentlichten Inhalte.

Einen konkreten Releasetermin bekam die „The Witcher 3: Wild Hunt – Complete Edition“ bisher nicht spendiert. Allerdings kündigte CD Projekt abschließend an, dass sich alle unter euch, die das finale von Geralt bereits für die aktuellen Konsolen besitzen, über ein kostenloses Upgrade auf die jeweilige Next-Generation-Fassung freuen dürfen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Attack sagt:

    Uh nice!

  2. Mr. Riös sagt:

    Da sollen sich mal einige eine Scheibe von abschneiden. Das Spiel ist seit Jahren draußen und man könnte nochmal nach Geld geiern, die entwickeln aber lieber Cyberpunk und ermöglichen nebenbei einfach mal n free Upgrade.

  3. Boyka sagt:

    Wird nochmal durchgespielt...safe.

  4. Saleen sagt:

    Vilt gibt es endlich mal die E3 Version von 2015 bevor es die härteste Downgrade in der Geschichte des Studios bekam 😀

  5. Christian1_9_7_8 sagt:

    Oha Oha das nen ich mal eindeutig die Nachricht des Tages

  6. Horst sagt:

    GEIL! Okay, dann wird es bestimmt noch einmal gespielt ^^ Schön 😉

  7. James T. Kirk sagt:

    Sehr gut!

  8. HANS KANNS sagt:

    Ich glaube zwar nicht das es ein riesen Unterschied wird und hatte eher auf ein Remake oder Remaster gehofft aber hoffe mal das Beste.

    Wollte es letztens nochmal neu beginnen, auf der standard PS4 aber finde das es schlecht gealtert ist.

  9. Älterer_Papa sagt:

    Christian1_9_7_8: Absolut, ja!

  10. Kintaro Oe sagt:

    Na ein Glück habe ich ewig gewartet, um es mir jetzt zu holen, nur damit es nun doch ein Upgrade für PS5 gibt... :O

    Gruß

  11. Shezzo sagt:

    Schon längst Platin wüsste nicht warum ich es noch mal zocken sollte, zumal in die Story einfach auswendig kenne ^^

  12. Sonny_ sagt:

    Ich hab das Spiel ohne DLC, ich frag mich ob ich die PS5 Complete Edition auch kostenlos bekomme.

  13. Fffffresh sagt:

    Ehrenmänner (und natürlich Frauen)

  14. Der Coon sagt:

    Bester Entwickler! Bestes Game!

  15. Rikibu sagt:

    Alter Verwalter, die wissen wie man die Community wertschätzt... daher auch der Cyberpunk Blindkauf... einfach verdient.
    Dieses Herzblut dieses Studios - ich hoffe, es wird nie versiegen...

  16. DarkSashMan92 sagt:

    Nice dann kann ich es erneut auf Platin spielen 🙂

  17. TemerischerWolf sagt:

    Ich erinnere mich noch gut als es hieß es gäbe keine Pläne für einen PS4 Pro Patch...und jetzt machen sie sogar einen PS5 Patch. Nice!

  18. WiSEWOLF sagt:

    Okay dann muss ich da ein 2. Mal ran 🙂 sehr toller Fan-Service! Schönes We Euch! Tolle Neuigkeiten fürs We!

    WiSEWOLF over and out!

  19. bausi sagt:

    Habs dieses Jahr nochmal durchgespielt hätte ich mal gewartet

  20. St1nE sagt:

    Das nenne ich mal Support und Wertschätzung der Fans.
    Kann sich Rockstar mal eine Scheibe davon abschneiden. Freue mich darauf es nochmal auf der ps5 d zu spielen.

  21. Brok sagt:

    Fehlt mir zu Platin noch der Erfolg mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad. Falls sich PS4 und PS5 die Erfolge teilen (was durch die Abwärtskompatibilität zu vermuten ist) probier ich das auf der PS5 vielleicht noch mal

  22. Saleen sagt:

    Gut....
    Ich gehe davon aus, dass es keine E3 wird ^^
    Aber da das Spiel richtig hart gealtert ist, sollte schon eine kräftige Aufwertung stattfinden....

    Also dann doch lieber die E3 Grafik 😀

  23. KoA sagt:

    Ist schon lustig! Bei GTA5 wurde sich hier noch reichlich darüber echauffiert, dass Rockstar sein erfolgreiches Spiel über drei Konsolen-Generationen hinweg nun noch ein weiteres Mal für die PS5 in überarbeiteter Version veröffentlicht. Was für ein Theater hier deswegen aufgeführt wurde! 🙂 Und jetzt bei „The Witcher 3 Wild Hunt„ in genau der gleichen Situation, fallen die Reaktionen urplötzlich komplett andersherum aus. Das finde ich durchaus beachtlich, wenn auch nicht so wirklich nachvollziehbar. 🙂

  24. proevoirer sagt:

    Dieses Meisterwerk wird auf der ps5 nochmal genossen

  25. HANS KANNS sagt:

    Der Witcher kam erst auf der PS4.
    Und das PS5 Update ist kostenlos für alle die das Spiel schon besitzen.
    GTA 5 kam schon auf der PS3 und PS4.
    Und das GTA 5 "Update" auf die PS5 kostet etwas auch wenn man das Spiel schon besitzt.
    Rockstar melkt die Kuh und CDProjectRed füttert und streichelt sie.

    Nachvollziehbar?

  26. proevoirer sagt:

    GTA ist ein ps3 Spiel

  27. proevoirer sagt:

    HANS KANNS, JEP!

  28. peaceoli sagt:

    Geht das kostenlose upgrade auch mit der Disk Version ? Wie funktioniert das technisch ?

  29. raphurius sagt:

    Habe in The Witcher schon unzählige Stunden verbracht, bin jedoch noch längst nicht durch. Frage mich daher, ob man seinen Spielstand auf der PS5 weiter führen kann?

  30. Saleen sagt:

    @raphurius

    Warum nicht?
    Save Game in die Cloud Hochladen und weiterspielen sollte wohl drin sein

  31. KoA sagt:

    @ HANS KANNS:

    „Der Witcher kam erst auf der PS4.„

    Ah, dass ist selbstverständlich ein ganz entscheidender Aspekt für die diesbezüglich extrem gegensätzlich ausfallenden Reaktionen? 😉

  32. HANS KANNS sagt:

    Äh...ja?

  33. xjohndoex86 sagt:

    KoA
    DER Unterschied ist, dass das Upgrade kostenlos ist. Für das GANZE Spiel.
    Hätte R* es so gehandhabt, dann wäre der Ton auch ganz anders gewesen. Ihre 3 Gratismonate für den reinen Online Modus können sie sich jedenfalls sonstwo hinstecken. Muss mich aber auch bei Sony nach wie vor fragen, wie man mit so einer Nullnummer eine Next Gen Präsentation beginnen kann? War einfach unterirdisch. Kostenlos und am Ende der Show - feine Sache aber so... Nee!

  34. DanteAlexDMC84 sagt:

    CD Projekt, ihr seit einfach unglaublich. Beste Publisher...
    Wird auf der Playstation 5 nochmal gezockt. Ob die da eine schicke Steelbook oder eien Collectors nochmal machen?? wenn nicht egal.
    Hoffe das die PS5 Version mit einem Fotomodus daher kommt.

  35. Parabox sagt:

    Ach verdammt, jetzt hab ich gerade meinen zweiten Durchgang beendet um die Wartezeit auf'n TLOU2 Sale zu verkürzen. Hätte ich das gewusst!
    Drei Durchläufe mach ich jetzt nicht

  36. Konsolenheini sagt:

    Geil hab die goty edition, kostenlos für ps5 sehr fair ! Danke cd Projekt !

  37. AlgeraZF sagt:

    Bestes Entwicklerstudio der Welt! <3
    Ich freu mich so extrem auf meine Cyberpunk 2077 Collector’s Edition.

  38. KoA sagt:

    @ xjohndoex86;

    Soweit ich das mitbekommen habe, ist die überarbeitete Version von GTA5 für PS5 für Besitzer der PS4-Version doch ebenso kostenfrei.

  39. Konsolenheini sagt:

    gta 5 kostenloses ps5 upgrade ?.wo ? ich habe die ps4 version

  40. AlgeraZF sagt:

    Kann ich mir nicht vorstellen. Rockstar Games ist viel zu Geldgeil für ein kostenloses Upgrade!

  41. Lox1982 sagt:

    Sehr cool mal gespannt wie das aussieht wenn selbst ein Upgrade bekommt .
    Evtl kommt das vor dem Cyberpunk Upgrade noch , von Cyberpunk kommt ja das NextGen Upgrade erst im März/April 2021

  42. xjohndoex86 sagt:

    @KoA
    Es gibt schlicht und ergreifend kein Upgrade. Nur eine PS5 Version. Und bei der ist nur der Online Modus(getrennt) für Umme. Und das auch nur die ersten paar Monate und nur für Plus Mitglieder. So macht man sich Freunde... Und ich vergöttere R* aber das geht mal gar nicht.

  43. Rookee sagt:

    Die hätten für die ps4 Pro mal eine Optimierung basteln können ...

  44. KoA sagt:

    @ xjohndoex86:

    „Es gibt schlicht und ergreifend kein Upgrade. Nur eine PS5 Version.“

    Das ergäbe doch aber überhaupt gar keinen Sinn, extra eine unverbesserte GTA-Version für die PS5 anzukündigen, obwohl der Titel bereits via Abwärtskompatibilität ohnehin auf der PS5 spielbar ist. 😉

  45. xjohndoex86 sagt:

    Tjaaa, das ist der Knackpunkt. Es ist ja eine verbesserte Version. R* hätte schon längst ein Update für die PS4 Pro bringen müssen. Stattdessen hat man lieber gewartet mit einer seperaten PS5 Version. Um noch mal abzukassieren! Das ist richtig frech. Und na klar, kannst du dein altes GTA V weiter spielen, du wirst nur früher oder später beim Online Modus Nase machen, weil Inhalte nur noch für die PS5 Fassung erscheinen und ein Upgrade wird es halt auch nicht geben.

  46. KoA sagt:

    @ xjohndoex86:

    Wie kommt man nur darauf, dass GTA5 für die PS5 angeblich kein Uprade (also eine Verbesserung z.B. in Sachen Texturen) enthalten wird? Das ist doch einfach nur unlogisch!
    Cerny sprach bereits vor einigen Monaten davon, dass die 100 beliebtesten Spiele bereits auf funktionierende Abwärtskompatibilität erfolgreich getestet wurden. Da dürfte doch wohl GTA5 ganz klar mit dabei gewesen sein.
    So, und wie bekannt sein dürfte, werden AK-Titel auch auf der PS5 automatisch von verbesserter Auflösung und Framerate profitieren. Dafür muss Rockstar also schon mal keinerlei Update bringen.
    Da jetzt aber dennoch eine spezielle PS5-Version für 2021 angekündigt wurde, muss diese ja sinnigerweise nochmalige Verbesserungen gegenüber der Abwärtskompatiblen Version beinhalten. Was bleibt da noch, als z.B. Texturen und eventuell einige Polygonmodelle zu verbessern? Darüberhinaus müsste man für eine unverbesserte Version auch sicher nicht erst bis 2021 warten. 😉

    Und das die angekündigte PS5-Version für Besitzer der jetzigen Version nochmals zu bezahlen wäre, auch davon war seitens Rockstar oder Sony bisher an keiner Stelle wirklich die Rede. Deswegen bin ich ja so verwundert, über entsprechende Äußerungen, von wegen: „Dreiste Abzocke!“ u.s.w.

  47. Sonny_ sagt:

    @KoA

    Es wurde gesagt, dass GTA Online auf PS5 für Plus Mitglieder für drei Monate nach Release kostenlos ist für die, die GTA 5 bereits auf PS4 haben.

    Sicher wurde nirgends gesagt, dass GTA 5 nochmal auf PS5 kostet. Aber ich hoffe das Argument ist nicht dein Ernst, wenn du ihre getroffene Aussage zu GTA Online betrachtest und dann den Umkehrschluss ziehst.

  48. KoA sagt:

    @ Sonny_:

    „Sicher wurde nirgends gesagt, dass GTA 5 nochmal auf PS5 kostet.“

    Dann. gibt es also definitiv keinen Grund, sich hinsichtlich vermeintlicher Abzocke zu beklagen.

    „Aber ich hoffe das Argument ist nicht dein Ernst, wenn du ihre getroffene Aussage zu GTA Online betrachtest und dann den Umkehrschluss ziehst.“

    GTA5 ist nicht gleich auch GTA5-online. Das weiß ich durchaus zu unterscheiden. Aber ich wüßte jetzt auch nicht, warum Rockstar GTA5-online für PS5-Spiele dauerhaft komplett kostenfrei machen sollte.

  49. KoA sagt:

    … für PS5-Spiele dauerhaft …

  50. KoA sagt:

    Uhr
    … für PS5-Spieler dauerhaft …

  51. Sonny_ sagt:

    KoA

    Du denkst also wirklich sie stellen GTA Online, mit dem sie Geld verdienen, für nur drei Monate kostenlos, und den Singleplayer Part, mit dem sie kein weiteres Geld verdienen, für immer und separat vom MP kostenlos?

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass du dich hier nur weigerst logisch zu denken, weil du nicht zugeben willst, dass du falsch lagst, aber langsam wird es lächerlich.
    Du hast dich alleine gefragt, woher die Aufregung kam. Die Aufregung kam daher, dass die Leute einfache Schlüsse ziehen können. Ob am Ende Rockstar zurückrudert oder das unwahrscheinliche nach ihren Aussagen doch macht, ist für die Reaktion, dessen Grund dich so interessiert, irrelevant. Sie machen ihre Geldmaschine GTA Online, die am besten so viele Spieler haben sollte wie möglich, für drei Monate kostenlos. Im gleichen Atemzug bzw vorher wurde GTA 5 für PS5 angekündigt. Denkst du nicht, dass man nicht im gleichen Atemzug auch von einem kostenlosen Update des gesamten Spiels geredet hätte?

    Jetzt tu nicht so als ob du die Reaktionen immer noch nicht verstehen kannst. Selbst wenn du immer noch an ein kostenloses Update glaubst, musst du doch einfach zugeben, dass es nach den Aussagen komplett unwahrscheinlich ist und man deswegen so reagiert.

  52. KoA sagt:

    @ Sonny_:

    „Du denkst also wirklich sie stellen GTA Online, mit dem sie Geld verdienen, für nur drei Monate kostenlos, und den Singleplayer Part, mit dem sie kein weiteres Geld verdienen, für immer und separat vom MP kostenlos?“

    Nein, das (so, wie Du es oben schreibst) denke ich nicht! 🙂
    Ich sprach davon, dass es aus bisheriger Sicht unbegründet und daher schlicht unsinnig ist, davon auszugehen, dass Rockstar die PS5-Version von GTA5 für Besitzer der PS4-Version kostenpflichtig und ohne entsprechende Verbesserungen (über die AK-Version hinaus) anbieten wird. Dafür gibt es derzeit nämlich nicht einen entsprechenden Hinweis. Weder von Sony, noch seitens Rockstar.

    „Ich bin mir ziemlich sicher, dass du dich hier nur weigerst logisch zu denken,“

    Der Witz war jetzt wirklich gut! 😀

    „[…] weil du nicht zugeben willst, dass du falsch lagst,“

    In welchen Belangen liege ich denn bitte nachweislich falsch? 🙂

    „Die Aufregung kam daher, dass die Leute einfache Schlüsse ziehen können.“

    Die Frage ist, ob es auch wirklich die richtigen Schlüsse waren, die von den betreffenden Leuten gezogen wurden. Ich bezweifle das wie gesagt.

    „Ob am Ende Rockstar zurückrudert [...]“

    Wie bitte sollte denn Rockstar von einer nicht gemachten Aussage bezüglich Kosten für die angekündigte PS5-Version von GTA5 (ohne online!) zurückrudern?

    „Denkst du nicht, dass man nicht im gleichen Atemzug auch von einem kostenlosen Update des gesamten Spiels geredet hätte?“

    Denkst Du nicht, dass man im selben Aufwasch auch gleich über ein kostenpflichtiges Update des gesamten Titels geredet hätte, wenn man das seitens Rockstar wirklich vorhaben würde? 🙂

    „Selbst wenn du immer noch an ein kostenloses Update glaubst,“

    Es gibt, wie bereits gesagt, derzeit keine Aussagen oder Andeutungen seitens Rockstar, oder Sony, die tatsächlich dagegen sprechen.

    „[...] musst du doch einfach zugeben, dass es nach den Aussagen komplett unwahrscheinlich ist [...] „

    Ah, ein kostenfreies Update bzw. Upgrade auf die PS5-Version von GTA5, ist jetzt also schon komplett unwahrscheinlich. Na, wenn Du das sagst…?! 😉

  53. Sonny_ sagt:

    Ja okay, du kennst die Argumente und du weißt von der Tatsache, dass du der einzige bist, der anders denkt (darum ging's dir ja, leugne wenigstens das nicht). Du kannst das auch nicht romantisieren und behaupten, du bist der einzige im gesamten Internet, der die Situation richtig einschätzt.

    Irgendwas muss komisch an deiner Aussage sein:

    "Ah, ein kostenfreies Update bzw. Upgrade auf die PS5-Version von GTA5, ist jetzt also schon komplett unwahrscheinlich. Na, wenn Du das sagst…?! "

    Das komische ist, dass du die Diskussion auf eine Diskussion zwischen uns runterbrichst.

Kommentieren