Zone of the Enders: Neues Projekt geplant? Konami erneuert den Markenschutz

Kommentare (9)

Kürzlich erneuerte Konami beim europäischen Patent- und Markenamt den Markenschutz an "Zone of the Enders". Welche Pläne das japanische Unternehmen mit diesem Schritt verfolgt, ist aktuell allerdings noch unklar.

Zone of the Enders: Neues Projekt geplant? Konami erneuert den Markenschutz
"Zone of the Enders": Steht die Reihe vor einem Comeback?

In den vergangenen Jahren setzten sich die Fans immer wieder für ein Comeback der „Zone of the Enders“-Reihe ein – bisher leider vergeblich.

Für neue Hoffnung könnte in diesen Tagen die Tatsache sorgen, dass sich Konami kürzlich dazu entschloss, den Markenschutz an „Zone of the Enders“ beim europäischen Patent- und Markenamt EUIPO zu erneuern. Da eine offizielle Stellungnahme zu diesem Thema noch auf sich warten lässt, bleibt abzuwarten, welche Ziele der japanische Publisher mit diesem Schritt verfolgt. Für die entsprechenden Spekulationen ist allerdings gesorgt.

Konami steht einem Comeback der Marke offen gegenüber

Denkbar wäre zum einen natürlich, dass wir es hier mit einer reinen Vorsichtsmaßnahme zu tun haben, mit der Konami dafür sorgen möchte, dass die Markenrechte an „Zone of the Enders“ nicht verfallen. Allerdings wies das Unternehmen bereits im Jahr 2018 darauf hin, dass man einer Rückkehr der „Zone of the Enders“-Marke definitiv offen gegenübersteht.

Zum Thema: Zone of the Enders: Cygames und Konami würden die Serie gern fortsetzen

Anlässlich der Veröffentlichung von „Zone of the Enders: The 2nd Runner – MARS“ führte der seinerzeit verantwortliche Project-Manager Kenichi Kondo aus: „Ich möchte, dass der nächste Titel passiert und ich möchte, dass es so interessant wie möglich wird. Selbst innerhalb des Unternehmens gibt es viele Zone of the Enders-Fans. Wenn es möglich ist, wird die Serie Form annehmen. Natürlich weiß ich nicht, ob es Zone der Enders 3 oder Zone of tbe Enders: The 2nd Runner 2, oder etwas ganz anderes sein wird, aber ich würde gerne den nächsten Eintrag veröffentlichen, wenn wir können.“

Als offizielle Ankündigung eines Nachfolgers sollten diese Aussagen natürlich nicht verstanden werden. Daher bleibt uns erst einmal nichts anderes übrig, als die weitere Entwicklung der kommenden Monate abzuwarten und die Daumen zu drücken.

Quelle: EUIPO

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Kintaro Oe sagt:

    Leider keinen Teil davon gespielt, aber habe gehört, soll richtig gut sein? Ich denke, es würden sich einige über ein Comeback freuen!

    Gruß

  2. Rakyr sagt:

    Yes please. Hat immer Spaß gemacht 😀

  3. Banane sagt:

    Ich hab vor vielen Jahren mal ein Zone of the Enders gespielt und fands damals echt gut.

    Heute interessiere ich mich allerdings nicht mehr für games dieser Art.

  4. Nudelz sagt:

    Und wieder wollen sie Kojima eine rein würgen. Wenn man mal erlich ist können die es auch nicht sein lassen.

  5. Wastegate sagt:

    ZOE 2nd Runner gehôrt zu meinen absoluten Lieblingsgames. Aber so wie Konami drauf ist machen die höchstens nen Pachinko-Automaten draus. Sehr Schade was aus denen wurde, die waren mal ganz gross.

  6. SchatziSchmatzi sagt:

    Für ein Remake bin ich offen, insbesondere Teil 1 hätte es echt verdient. The second Runner dagegen ist gut gealtert und brauch jetzt noch keine Remake. Normalerweise ist Anubis als Geschichte in sich abgeschlossen. Da aber das Universum um die Marke groß ist, ist noch viel Spielraum für weitere Geschichten offen. Leider vermute ich, dass Konami nicht in Stande sein wird, die Reihe würdevoll zurückzuholen. Kojima hatte es bereits mit diversen Konzeptzeichnungen und neuer Ideen verkackt als Anubis als Remaster für PS3 erschien. Zum Glück blieben die Verkaufszahlen unter den Erwartungen. Als Fan der Reihe bevorzuge ich lieber liebevolle Remakes als einen eventuell schlechten Nachfolger.

  7. -KEI- sagt:

    ZOE: Pachinko edition

  8. SchatziSchmatzi sagt:

    Für ein Remake bin ich offen, insbesondere Teil 1 hätte es echt verdient. The second Runner dagegen ist gut gealtert und brauch jetzt noch keine Remake. Normalerweise ist Anubis als Geschichte in sich abgeschlossen. Da aber das Universum um die Marke groß ist, ist noch viel Spielraum für weitere Geschichten offen. Leider vermute ich, dass Konami nicht in Stande sein wird, die Reihe würdevoll zurückzuholen. Kojima hatte es bereits mit diversen Konzeptzeichnungen und neuer Ideen verk a ckt als Anubis als Remaster für PS3 erschien. Zum Glück blieben die Verkaufszahlen unter den Erwartungen. Als Fan der Reihe bevorzuge ich lieber liebevolle Remakes als einen eventuell schlechten Nachfolger.

  9. Trinity_Orca sagt:

    Wird bestimmt irgendein billig gemachter lootshooter

Kommentieren