US-Charts: Madden NFL 21 und Switch sichern sich im August 2020 die Spitzenplätze

Kommentare (1)

Wenig überraschend sicherte sich "Madden NFL 21" aus dem Hause Electronic Arts im vergangenen Monat die Spitze der US-Software-Charts. Im Bereich der Hardware dominiert weiterhin Nintendos Switch.

US-Charts: Madden NFL 21 und Switch sichern sich im August 2020 die Spitzenplätze
"Madden NFL 21": Im August 2020 der erfolgreichste Titel in den USA.

Im Rahmen eines aktuellen Berichts nannten die Marktforscher der NPD Group verschiedene Details zum US-Verkaufsmonat August 2020.

Wenig überraschend sicherte sich die American Football-Simulation „Madden NFL 21“ im vergangenen Monat den Spitzenplatz der US-Software-Charts. „Madden NFL 21 war der meistverkaufte Titel im August mit einem zweistelligen prozentualen Umsatzwachstum in US-Dollar im Vergleich zum Veröffentlichungsmonat von Madden NFL 20“, so die NPD Group.

Madden NFL in den USA weiter auf Erfolgskurs

Gleichzeitig wurde darauf hingewiesen, dass es der „Madden NFL“-Reihe mit dem aktuellen Ableger im 21. Jahr in Folge gelang, im Erscheinungsmonat den meistverkauften Titel zu stellen. Derzeit ist das Franchise die meistverkaufte Sportserie in den USA. Unter den erfolgreichsten Videospielserien überhaupt belegt die „Madden NFL“-Reihe in den USA den dritten Rang.

Auf den weiteren Plätzen folgen die Martial-Arts-Simulation „EA Sports UFC 4“, „Call of Duty: Modern Warfare“ sowie das PlayStation 4-exklusive Samurai-Abenteuer „Ghost of Tsushima“. Einen beeindruckenden Rekord verbuchte im vergangenen Monat zudem die Switch-Version des Open-World-Titels „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“.

Zum Thema: PlayStation Store Charts: Fall Guys dominiert im August

Links Abenteuer war der sechste meistverkaufte Switch-Titel im August und konnte sich seit seiner Veröffentlichung jeden Monat unter den zehn meistverkauften Switch-Titeln platzieren. Das sind 42 Monate in Folge, in denen „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ unter den meistverkauften Switch-Titeln nicht schlechter als auf Platz 7 landete.

Auch im Bereich der Hardware setzte Nintendo seinen Triumphzug fort und stellte im vergangenen Monat die erfolgreichste Hardware in den USA. Unter dem Strich wurden mit Hard- und Software im August 2020 Umsätze in Höhe von 2,431 Milliarden US-Dollar generiert. Im Vergleich mit dem Vorjahresmonat entspricht dies einem Plus von 37 Prozent.

Anbei die Software-Top 20 des US-Verkaufsmonats August 2020.

USA: Die 20 erfolgreichsten Titel im August 2020

  1. Madden NFL 21
  2. EA Sports UFC 4
  3. Call of Duty: Modern Warfare
  4. Ghost of Tsushima
  5. Animal Crossing: New Horizons*
  6. Ring Fit Adventure
  7. Mario Kart 8: Deluxe*
  8. Super Smash Bros. Ultimate*
  9. Paper Mario: The Origami King*
  10. Mortal Kombat 11
  11. The Legend of Zelda: Breath of the Wild*
  12. The Last of Us: Part II
  13. Minecraft: PlayStation 4 Edition
  14. PGA Tour 2K21*
  15. New Super Mario Bros. U Deluxe*
  16. Super Mario Party*
  17. Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege
  18. Super Mario Odyssey*
  19. Final Fantasy VII: Remake
  20. Luigi’s Mansion 3*

*Digitale Verkäufe nicht inbegriffen

Quelle: Venturebeat

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Pipi_aus_dem_Popo sagt:

    Nintendo Switch is a little B... äh... console.

Kommentieren