Resident Evil 8 Village: Umfangreicher Livestream auf der TGS – Termin der Präsentation

Kommentare (4)

"Resident Evil 8 Village" wird einen großen Auftritt auf der TGS 2020 haben. Capcom möchte den Horrortitel in einem umfangreichen Livestream vorstellen.

Resident Evil 8 Village: Umfangreicher Livestream auf der TGS – Termin der Präsentation
Ein Termin wurde für die neue "Resident Evil"-Erfahrung zunächst nicht genannt.

Capcom hat mitgeteilt, dass „Resident Evil Village“ im Zuge der Tokyo Game Show vorgestellt wird. Das Spiel ist ein Teil der großen Capcom-Show, die rund zwei Stunden lang ist. Doch nicht die gesamte Laufzeit wird für den kommenden Horrortitel reserviert.

RE8-Livestream am kommenden Sonntag

Der Livestream von Capcom zur TGS 2020 wird am 27. September 2020 um 14 Uhr unserer Zeit starten. Unterteilt ist die Show in mehrere Segmente. Solltet ihr nur an „Resident Evil Village“ interessiert sein, dann beginnt der spannende Part für euch um 14:40 Uhr. Erwarten könnt ihr weitere Details zur Entwicklung und zur Hintergrund-Geschichte.

Gegen 15:10 Uhr folgt ein Talk-Segment mit Special Guest Eiko Kano. Auch diese Episode soll sich voll und ganz um „Resident Evil Village“ drehen.
Verfolgen könnt ihr den Livestream unter anderem auf Capcoms japanischer Webseite zur TGS 2020.

Stream-Plan am 27. September 2020

  • 14:00 – Opening
  • 14:05 – Devil May Cry 5 Special Edition – Präsentation
  • 14:30 – Weitere Informationen
  • 14:40 – Resident Evil  Village – Präsentation
  • 15:10 – Resident Evil Village – Gastgespräch
  • 15:40 – Weitere Informationen & Ende

Einige Einblicke in „Resident Evil Village“ gewährten Sony und Capcom schon vor einigen Tagen im Zuge des jüngsten PS5-Showcase. Gezeigt wurde ein neuer Trailer, den ihr euch in der verlinkten Meldung anschauen könnt.

Bis zum Release müsst ihr deutlich länger warten: Das neue Grusel-Abenteuer wird den aktuellen Planungen zufolge im kommenden Jahr für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X auf den Markt gebracht.

Zum Thema

Die Fortsetzung versetzt euch in eine etwas andere „Resident Evil“-Erfahrung, die sich auf europäische Wälder und Berge und die Gegenwart von Werwölfen konzentriert. Mehr zu „Resident Evil Village“ erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Mr. Riös sagt:

    Wird gut, freu mich drauf. Da ich aber die gesamte PS4-Ära kein VR besaß, hoffe ich, dass Sony eine VR-Brille für die PS5 ankündigt und das Spiel auch darüber spielbar sein wird.

  2. xjohndoex86 sagt:

    Vorgemerkt!

  3. ras sagt:

    Capcom-Show?

    Die sollen mal lieber ein neues Onimusha ankündigen und als Bonus, Dino Crisis.

  4. usp0nly sagt:

    Wäre der Hammer, wenn sie re8 mit der PS5 zoggen, damit wären dann alle Klarheiten beseitigt.

Kommentieren