PS5: Livestreams ab 11 Uhr mit Astro’s Playroom, Godfall und mehr

Kommentare (244)

Um 11 Uhr starten mehrere japanische Youtuber Livestreams, in deren Rahmen verschiedene Spiele der PS5 vorgestellt werden. Dazu zählen unter anderem "Astro's Playroom" und "Godfall"

PS5: Livestreams ab 11 Uhr mit Astro’s Playroom, Godfall und mehr
Die PS5 kommt am 19. November 2020 auf den Markt. Es dürfte allerdings schwer werden, ohne Vorbestellung an diesem Tag eine zu erwischen.

Mehrere bekannte japanische YouTuber beteiligen sich mit ihren „Try! PlayStation 5 on YouTube Gaming Week“-Videos an der YouTube Gaming Week Japan. In den Fokus der Clips rücken verschiedene PlayStation 5-Titel, darunter „Astro’s Playroom“, „Balan Wonderworld“, die „Devil May Cry 5 Special Edition“ und „Godfall“.

Falls ihr euch die entsprechenden Streams anschauen möchtet, werdet ihr unterhalb dieser Zeilen fündig. Gestartet werden sie jeweils um 11 Uhr unserer Zeit. Im Anschluss könnt ihr euch wie gewohnt die Aufzeichnungen anschauen.

Die PS5 wird am 12. November 2020 in den Vereinigten Staaten, Japan, Kanada, Mexiko, Australien, Neuseeland und Südkorea sowie am 19. November 2020 im Rest der Welt – also auch hierzulande – auf den Markt gebracht.

Zum Thema

Vorbestellungen werden nach dem vorangegangenen Ausverkauf momentan nicht angenommen. Und es scheint, dass auch das Angebot im stationären Handel am Launch-Tag sehr begrenzt sein wird. Hier die Streams:

Akagami no Tomo no Game Jikkyou Channel!!

Zeigt „Astro’s Playroom“.

Anija Otoja

Chachacha

Zeigt „Astro’s Playroom“ und „Godfall“.

Gucci no Heya (Miracle Gucchi)

Zeigt „Astro’s Playroom“.

HikaninGames

Zeigt „Astro’s Playroom“, „Devil May Cry 5 Special Edition“, „Balan Wonderworld“ und „Godfall“.

Kai Mayuzumi (Nijisanji)

Zeigt „Astro’s Playroom“, „Balan Wonderworld“ und „Godfall“.

Lulu Suzuhara (Nijisanji)!

Zeigt „Astro’s Playroom“, „Godfall“ und „Devil May Cry 5 Special Edition“.

Natsuki Hanae

Zeigt „Astro’s Playroom“ und „Godfall“.

Pocky

Zeigt „Astro’s Playroom“ und „Godfall“.

SANNINSHOW

Zeigt „Astro’s Playroom“, „Devil May Cry 5 Special Edition“ und „Balan Wonderworld“.

SeikinTV

Zeigt „Astro’s Playroom“.

Ushizawa

Zeigt „Astro’s Playroom“.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 3 4 5

Kommentare

  1. VincentV sagt:

    Der kommt durchgängig? :O

  2. keepitcool sagt:

    @Moonwalker
    Uh ein ganz lustiger Typ:-)...Ich denke Kritik ist durchaus angebracht wenn man gut einen Monat vor Release einfach mehr wissen würde, z.b. eine umfangreiche Vorstellung des neuen Dashboards...Man hat ja keinen Stein auf dem anderen gelassen wie man großspurig formuliert hat, also wo bleibt die Präsi?...Vielleicht ja am Release-Day?...Wie manche immer alles schön reden können, solche Fanboys braucht Sony:-)...Die haben ja schon vorsbestelt obwohl sie nur wussten wie die Konsole aussieht:-)...
    Auf xboxdynasty gehen sie doch eh schon steil, Zorn der alte XBOX Ultra als Antreiber und die ganzen grünen Fanboys im Schlepptau, also wirds Zeit das Sony jetzt mal positive Schlagzeilen schreibt...

  3. keepitcool sagt:

    Vorstellung des Dashboards. Die PS5 scheint ja leise zu sein, also weiter mit den Infos...

  4. Screamlord sagt:

    Mich stört da eher die gruselige Ladezeit. GodFall ist doch rein optimiert für PS5. Respawn nach Tod von 2s ist ja noch ok, aber ein Level laden dauerte über 50s. Echt jetzt. Das sind also die "Keine Ladezeiten" die uns das Sony Marketing seit Wochen verspricht.

    Auf Twitter zerreißen sich die Leute schon das Bilder zeigen das die gezeigte Konsole gar nicht an war. Die Lichtbänder waren aus. Das Bild wurde also von woanders zugespielt. Entweder DevKit oder PC. Man man Sony. Warum könnt ihr uns Fans nicht endlich mal die Wahrheit sagen oder zeigen.

  5. TemerischerWolf sagt:

    LOL Längst widerlegt, troll woanders.

  6. Buzz1991 sagt:

    Man sollte vielleicht nicht vergessen, dass es auf das Spiel ankommt. Ein Astro Bot wird auch auf PS4 nicht laut. Bei den PS4-Spielen zum Launch war Killzone: Shadow Fall das Lauteste, während man andere Spiele kaum gehört hat.

  7. Buzz1991 sagt:

    @Screamlord:

    Auf Twitter sind eh ein Haufen Idioten.

  8. TemerischerWolf sagt:

    @Buzz Richtig. Gerade deswegen war es ja interessant, dass Godfall dabei war.

  9. Lox1982 sagt:

    @samonuske
    Die Luftschlitze sind voll okay , der PC meiner Frau hat auch überall Glas und paar kleine Luftschlitze und der wird auch nur mit Luftgekühlt.
    Der i7 und die 2080 Ti bei ihr werden auch nicht sonderlich warm .

  10. xjohndoex86 sagt:

    @Buzz
    Aber auch nur im 60 fps Modus... der ja vielen so heilig ist.
    Mit 30 fps locked (Update kam glaube ich später) lief Shadowfall nahezu flüsterleise.
    Ein Grund mehr auf 60 fps zu verzichten. ^^

  11. Coregamer85 sagt:

    Ja ok, leise ist schonmal gut aber keiner denkt hier daran das man weder ps5 noch xsx mit einer Disk im laufwerk gehört hat und das ist ja wohl ein Unterschied. Die japaner haben auch nur vorinstallierte games getestet oder irre ich mich da? Bei der xbox hat man auch nur game pass spiele gezeigt wo sie auch natürlich leise war. Denke mit RDR2 im Laufwerk werden beide Konsolen definitiv um einiges lauter

  12. Nero-Exodus88 sagt:

    @Enova

    Natürlich wird DF nun angehangen das sie Pro XBOX sind, da die ganzen Fanboys halt die Wahrheit nicht ertragen können, ergo wird hier der einfachste Weg gewählt 😉 ung gesagt das die eh nur pro XBOX sind. Wenn Sony denen ne PS5 zur Verfügung stellen würde, dann würde wohl eine schlechte naricht die andere folgen....der PS5 geht ja jetzt schon die Puste aus 😛

    Und was ihr schon wieder mit euren Zorn wollt bleibt mir auch ein Rätsel, das Thema kommt von DF und nicht von propagandynasty. Sony lässt aktuell halt kein fettnäpfchen aus.

    -Fake RT
    -Zwang zum kauf eines PS5 Spiels, sonst Storno der PS5
    -noch immer kein Teardown
    -katatrophale Vorbesteller Aktion
    -Spiele die PS5 exklusiv sein sollten kommen plötzlich doch auch für die alte Hardware, wo man sich aber vorher über die grünen lustig gemacht hatte das die alte Gen die neue ausbremst *hust*
    usw.

    Play has no Limits 😛

  13. usp0nly sagt:

    Es geht doch aber um die Kühlung, das ein Laufwerk Geräusche macht ist ja wohl logisch...

  14. ResidentDiebels sagt:

    Was ma aus den Berichten ziehen kann: Die Konsole ist offensichtlich ruhig. Stand heute gibt es keine gegenteiligen Erfahrungsberichte
    -----------------

    @Waltero PES

    Natürlich nicht, wie denn auch? Die wurde heute das erste mal öffentlich benutzt. Warte ab bis mal richtig aufwändige Games gespielt werden, erst dann kann man wirklich eiN Fazit ziehen. Weder der Astro Bot müll noch Godfall bringen die PS5 auch nur annäherend an ihre Grenzen.

    Ich würde mich freuen wenns leise ist, aber diese Streams sind absolut kein Gradmesser. Zum einem wegen der Games zum anderen wegen der Location. Erst wenn sie jemand bei sich im Wohnzimmer stehen hat und dann richtig aufwändige Games zockt, werden wir schlauer sein.

  15. Nero-Exodus88 sagt:

    @Enova

    Natürlich wird DF nun angehangen das sie Pro XBOX sind, da die ganzen Fans halt die Wahrheit nicht ertragen können, ergo wird hier der einfachste Weg gewählt und gesagt das die eh nur pro XBOX sind. Wenn Sony denen ne PS5 zur Verfügung stellen würde, dann würde wohl eine schlechte Naricht nach der anderen folgen....der PS5 geht ja jetzt schon die Puste aus

    Und was ihr schon wieder mit euren Zorn wollt bleibt mir auch ein Rätsel, das Thema kommt von DF und nicht von propagandynasty. Sony lässt aktuell halt kein Fettnäpfchen aus.

    -Fake RT
    -Zwang zum kauf eines PS5 Spiels, sonst Storno der PS5
    -noch immer kein Teardown
    -katatrophale Vorbesteller Aktion
    -Spiele die PS5 exklusiv sein sollten kommen plötzlich doch auch für die alte Hardware, wo man sich aber vorher über die grünen lustig gemacht hatte das die alte Gen die neue ausbremst *hust*
    usw.

  16. Buzz1991 sagt:

    @xjohndoex86:

    Ja, da ist die Konsole leise gewesen.

  17. varaos0608 sagt:

    Schon ein wenig seltsam!!
    Die Tester durften die Konsole nicht einschalten oder berühren, kein Betriebssystem zu sehen , kein wort zum Speicher , sorry das sieht ein bisschen nach Drehbuch aus !!

  18. consoleplayer sagt:

    Dass die PS5 leise sein soll, ist schon mal super. Hoffentlich erhält bald DF auch eine zum Testen.

  19. Lox1982 sagt:

    @Coregamer85
    Das Laufwerk wird doch nur zum Start der Spiele genutzt und zum installieren was schon recht laut ist .

  20. Frequenzfilter sagt:

    Und wieder merkt man, dass kaum jemand die Präsentation von Mark Cerny gesehen hat.

    Die PS5 hat quasi immer die gleiche Leistungsaufnahme. Dementsprechend sollte es keinen Unterschied bei der Lautstärke geben, egal wie aufwendig ein Spiel ist. Wurde so ungefähr auch direkt angesprochen. Es ist eben ein völlig anderes Konzept als noch bei der PS4.

  21. Kasak sagt:

    @Screamlord uns fans die warheitsagen? du bist kein fan geh zu captian z zurueck der nimmt dich in den arm

  22. Enova sagt:

    Hier, für alle die meinen die PS5 wäre ne Attrappe. In diesem Video armtet die PS5 und man sieht sie am Ende pulsieren.
    https://www.youtube.com/watch?v=z6RzDtl4QwQ

  23. Frequenzfilter sagt:

    Auf jeden Fall wird meine Konsole direkt nach dem Auspacken auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, mitsamt dem Löschen aller Daten, um diesen Astro-Müll und was auch sonst noch restlos loszuwerden.

  24. Lox1982 sagt:

    @Frequenzfilter
    Deswegen ist auch kein unterschied zwischen den beiden Jobs in der Abwärme , egal ob Job 1 2230 Mhz oder Job 2 mit 2070 Mhz die wird immer die selbe Abwärme haben .

  25. Lox1982 sagt:

    hier da wo der Zeigefinger hinzeigt sieht man die weiße LED 🙂
    https://twitter.com/Abdou45u/status/1312735852087345153/photo/1

    hier beim booten balue LED https://twitter.com/Kampfsalat03/status/1312700576661213185/photo/1

  26. martgore sagt:

    @ Frequenzfilter

    Nur die GPU fährt immer am Limit, aber auch die CPU kann warm werden. Auch der RAM und die SSD kann heiss werden.. warten wir es doch einfach ab.
    Ich bin guter Hoffnung, aber nur auf Grund das die GPU lt. Cherny immer im Boost ist, was ich persönlich sogar traurig finden würde, alleine wegen dem Stromverbrauch (da will Sony doch diesmal „grün“ sein). Wenn ich ein Indie Game spiele, muss mein PC oder in dem Fall meine PS5 mit Boost fahren. Aber gut, es ist wie es ist.

  27. martgore sagt:

    Edit „ nicht mit Boost fahren“

  28. Lox1982 sagt:

    @martgore
    Meine Grafikkarte wenn ich Spiele schluckt auch gerne mal 320 Watt , hab sogar 3 Stromanschlüsse dran 😀

  29. Bodom76 sagt:

    Kinderkacke...hoffentlich endet das wenn die Konsolen endlich ausgeliefert werden und man damit einfach zockt und Spaß hat

  30. martgore sagt:

    @lox
    echt, gut, am PC kann man seine Karte übertakten und sie immer an diesem Limit fahren.
    Ich habe eine 2080super drinnen, aber wegen ein paar fps lass ich es trotzdem variabel takten. Sprich, die graka saugt nicht dauerhaft das Maximum.

  31. VincentV sagt:

    @Bodom

    Mein Reden 😀

  32. Lox1982 sagt:

    @martgore
    Hatte meine 2080 Ti aus nem Outlet für 650 hab da noch einen 45% Gutschein gehabt auf Outlet Sachen , wollte erst eine 2080 vor etwas übern Jahr holen aber für den Preis war die top .

  33. RegM1 sagt:

    Also wenn Sony das unter Hands-On versteht finde ich es einfach nur traurig, vor allem agieren die halt, wie man es von Influencern (und nichts anderes sind die) erwartet, alles hypen, so tun als hätte man noch nie ein Gamepad in der Hand gehabt - furchtbar.
    Finde das Marketing von Sony momentan echt schwer zu akzeptieren, die hauen eine Bombenpräsentation mit Hammerspielen raus und schaffen es, dass danach trotzdem etliche Leute unzufrieden sind.

    Diese ganze Hands-On-Geschichte hat eigentlich aufgrund der amateurhaften Ausführung eigentlich wieder mehr geschadet als genutzt (etliche negative Gerüchte über Ladezeiten, ausgeschaltete Konsolen etc.).
    Statt mal eine Konsole zu DigitalFoundry oder einer anderen anerkannten Hardware-Seite zu schicken, wo die echten Temperaturen untersucht werden, Boost-Takt gemessen wird, Ladezeiten gemessen werden, Screenshots des Menüs gezeigt werden usw.
    Damit könnte jeder etwas anfangen und es würde keinerlei Gerüchte geben.

    So einen Mist wie diesen hier, können die ganz kurz vor Release machen, wenn alle Infos durch sind, dann interessiert das vielleicht die 12-jährigen Kiddies.

  34. Enova sagt:

    @Reg Du findest das Mist, aber die Japaner stehen drauf. Diese Influencern, die auch als Influencer angekündigt wurden sind kostenlose Werbung für Sony. Die haben Millionen von Abonnenten, viel mehr als irgendwelche Flach Presse. Sony kennt ihre Pappenheimer und wissen wie sie ihr Publikum bedienen müssen. MS weiß zum Beispiel nicht wie der Japanische Markt läuft. Die hätten ihre Xbox SX doch auch ein paar japanische Influencer geben können, um die Xbox SX in Japan zu puschen. Die Japaner sind begeistert. Diejenigen, die nur am Meckern sind, sind die die ihren Aluhut zu eng sitzen haben. Auf die meisten Fragen gibt es bereits Antwort.

    Ich finde es irgendwie witzig das Sony DigitalFoundry nicht als den Nabel der Welt ansieht und ihr eignes Ding macht. Die, von DF kriegen die PS5 ohnehin in ihre Finger, spätestens beim Release und bis dahin dürfen sie genauso warten, wie wir normal Sterblichen auch ;=) höhö

  35. Shinobee sagt:

    Sony macht das richtig, immer schön negative News generieren.
    Wenigstens wird man in der nächsten Gen mehr von Sony zu lesen bekommen, weil die nicht mehr ruhig nur Geld zählen können wie in dieser Gen.
    Und was werden die Hardcore Fans sagen?
    Richtig, wie immer das selbe, das Sony viel für ihre Spieler tun,dabei will Sony nur ihren mist ausbaden.
    Was for the players ist, sieht man ja diese Gen inklusive kurz vor next Gen.

  36. Frequenzfilter sagt:

    Das Marketing von Sony hat bisher alles richtig gemacht. Alle bisher vom Band gelaufenen Konsolen sind bereits vorab verkauft. Mehr kann man nicht leisten.

  37. Mr.x1987 sagt:

    Wie kommts eigentlich, das so viele Leute von XD hier angemeldet sind, sich als multikonsoleros etc. ausgeben...und man dann auf XD von denen liest, wie schei... die Ps5 ist?Schizophrenie?Aufmerksamkeitsdefizit?

  38. Lederbanane sagt:

    Das glänzende Plastik sieht extrem billig aus

  39. ESG SunnyGirlBW sagt:

    @Mr.X1987:
    Nenn das Kind beim Namen mit Zitaten aus der anderen Seite (hier eben XBD).
    Alles andere ist nur heuchlerische Aufhetzerei gegeneinander, was ich aber leider bei wenigen, die aber am "lautesten schreien", aus BEIDEN Lagern gewohnt bin.

    Ja einige haben mehr als eine Konsole, da sie so die große Vielvalt der Games und jeweils in der besten Qualität spielen können und möchten. Und ja, es gibt wohl, wenn man die Fanb/girl-Brille absetzt, keinen Hersteller, der alles richtig macht bzw. gemacht hat.

  40. keepitcool sagt:

    @Shinobee
    "Was for the players ist, sieht man ja diese Gen"

    Sah man wirklich an den vielen exklusiven Blockbustern die Sony rausgehauen hat und zum Ende bringt man dann noch sowas wie TLoU 2 und Ghost of Tsushima...Sony bringt zum Start der PS5 u.a. Demon Souls, spiderman und sackboy...Was kommt eigentlich jetzt genau zum Start der Series X von MS?...soweit ich weiss nichts, aber man kann diverse One-Games jetzt nochmal in noch hübscher spielen:-)...

  41. RegM1 sagt:

    @Enova
    Es geht um Transparenz, selbst die Infos zu Temperaturen, Ladzeiten und Lautstärke der Konsole basieren momentan (meist) auf subjektiven Erfahrungsberichten.
    DF oder andere Hardwaremagazine/channels wie igor's lab, computerbase, pcgh würden OBJEKTIV testen und Messergebnisse liefern.

    @ESG SunnyGirlBW
    Jeder Spieler hat natürlich einen anderen Geschmack und Lieblingsgenres, dennoch sollte man die offensichtlichen Fehler der Hersteller auch ansprechen dürfen, ohne dass direkt jemand zu Verteidigung kommt.

  42. Lox1982 sagt:

    @Shinobee
    Wirklichen misst gab es bisher noch nicht das mit den Spielständen liegt auch mehr oder weniger bei den Entwickler , AC Valhalla , Cyberpunk , Miles Morales gehen z.b ohne Probleme laut den Entwicklern .
    Bei dem Spider Man Remaster haben die sicher zu viel am Spiel rum gefuscht das es nicht geht ist ja auch kein Upgrade sondern ein Remaster.
    Sonst die Show waren durch weg gut man hat Gameplay gesehen sogar .
    Microsoft hat nicht einmal Gameplay von der Konsole selbst gezeigt nur die ganze Zeit das PR geschwätz , hab mir trotzdem neben der Playstation eine XSX vorbestellt mal schauen wann Halo kommt ist für mich durchaus ein interessanter Titel bins eit Teil 1 dabei .

  43. consoleplayer sagt:

    keepitcool
    Wenn ich mich nicht irre, kommen Gears Tactics, Medium und Ascent zum Launch neben den ganzen Thirds. Mal sehen ob es der Flugsimulator vielleicht auch noch schafft.

    Ob einem diese Games zusagen, ist aber ein anderes Thema 🙂

  44. Lox1982 sagt:

    @consoleplayer

    Glaube Gears Tactics kommt das gibt es bisher seit 6 Monaten ca nur am PC , Flight Simulator glaube noch nicht da gibt es noch gar keinen Termin für die Konsole und Medium irgendwann im Dezember.
    Ascent könnte sein das steht bei Steam :ERÖFFENTLICHUNG:
    Coming in 2020
    ENTWICKLER:
    Neon Giant
    PUBLISHER:
    Curve Digital

1 3 4 5

Kommentieren