Dreams: Besucht ab morgen das gruselige Community-Spukhaus

Kommentare (8)

In "Dreams" wird Halloween gefeiert. Und ihr seid mittendrin, wenn ihr es denn wollt. Ab morgen könnt ihr euch durch das Spukhaus arbeiten, das in Zusammenarbeit mit der Community erschaffen wurde,

Dreams: Besucht ab morgen das gruselige Community-Spukhaus
Halloween in "Dreams" ist nicht nur ein Traum.

Halloween steht vor der Tür. Und auch in „Dreams“ kann das Fest des Gruselns und der Süßigkeiten gefeiert werden. Ab dem 15. Oktober 2020 sind Besitzer des Titels in der Lage, im PS4-Spiel das gruselige Spukhaus zu betreten, in dem jeder Raum von einem anderen Community-Mitglied erschaffen wurde.

Schaurige Räume voller Überraschungen

Beim Spukhaus handelt es sich um ein Ergebnis des “All Hallows’ Dreams”-Projekts, das von Media Molecule in Vorbereitung auf Halloween gestartet wurde. Seit September konnten sich die kreativen Interessenten daran beteiligen.

Passend zu Halloween standen die Teilnehmer vor der Aufgabe, schaurige Räume voller Überraschungen zu erstellen. Diese können ab morgen in einem riesigen Spukhaus entdeckt werden. Laut Sony verfügt jeder Raum über einen ganz eigenen Stil, der spezielle Rätsel und Herausforderungen bietet.

Zu Beginn eines Rundgangs könnt ihr euch für eure Spielfigur ein passendes Halloween-Outfit aussuchen. Ergänzend bat Media Molecule die Community darum, eigene Kürbislaternen zu erstellen. Diese können ab dem 15. Oktober abseits des Spukhauses in einem Kürbisbeet bewundert werden.

Zum Thema

Hinzu kommen neue Wichtel, die zeitexklusiv vom 15. bis zum 31. Oktober aktiviert werden können. Weitere Einzelheiten zum Spukhaus-Event in „Dreams“ halten Sony und Media Molecule auf dem offiziellen PlayStation Blog für euch bereit. Gekauft werden kann „Dreams“ für weniger als 30 Euro.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. mimic04 sagt:

    Dreams, ein sehr interessantes Spiel. Schade, dass das nicht im Prime Day Sale dabei ist.
    Weil, ich sah es zuvor schon günstiger. 😉

  2. samonuske sagt:

    Prime Day Sale liest sich das bescheuert

  3. Crysis sagt:

    Müsste echt mal wieder reinschauen in das Spiel.

  4. mimic04 sagt:

    @samonuske Liegt auch daran, dass dieser Prime Day keine wirklichen Sales mehr hat, bzw. Amazon selber viele Produkte schon davor günstiger angeboten hat. xD

  5. Sveninho sagt:

    Sehr cool, werde ich mal reinschauen. Ich hoffe, dass bald mal der Online-Koop kommt.

  6. feabhra sagt:

    Habe mit Dreams schon ettliche schöne Bilder und Filmchen gemacht.

  7. Nathan Drake sagt:

    Das werde ich mir definitiv ansehen. Dreams kam etwas zu kurz die letzte Zeit. Tlou2 und GoTs habe mich beschäftigt

Kommentieren