Starfield & The Elder Scrolls 6: Die umfangreichste Engine-Optimierung in Bethesdas Geschichte

Aktuell arbeiten die Bethesda Game Studios an den beiden großen Rollenspielen "The Elder Scrolls 6" und "Starfield". In einem aktuellen Interview sprach Director Todd Howard noch einmal über die umfangreiche Überarbeitung der hauseigenen Engine.

Starfield & The Elder Scrolls 6: Die umfangreichste Engine-Optimierung in Bethesdas Geschichte

"The Elder Scrolls 6" lässt wohl noch eine Weile auf sich warten.

Im Rahmen der E3 2018 kündigte der US-Publisher Bethesda Softworks mit „The Elder Scrolls 6“ auf der einen und „Starfield“ auf der anderen Seite zwei große Rollenspiele an.

Auch wenn sich Bethesda Softworks zu den versorgten Plattformen bisher nicht äußern wollte, gilt als sicher, dass neben dem PC die Konsolen der neuen Generation versorgt werden. Um Gebrauch von den technischen Möglichkeiten der neuen Hardware zu machen, arbeiten die Entwickler der Bethesda Game Studios an einer umfangreichen Verbesserung der hauseigenen Engine. Ein Thema, über das Bethesdas Director Todd Howard in einem aktuellen Interview noch einmal sprach.

Verbesserung der Engine setzt einiges an Arbeit voraus

Laut Howard wird die Engine der Bethesda Game Studios mit jedem neuen Titel des Studios überarbeitet. Den hauseigenen Grafikmotor auf die Hardware der neuen Generation zuzuschneiden, setzt jedoch einiges an Arbeit voraus, was wiederum dazu führt, dass „The Elder Scrolls 6“ und „Starfield“ noch eine Weile auf sich warten lassen.

Howard führte aus: „An der Engine arbeiten fünf Mal mehr Menschen als je zuvor. Die Überholung unserer Engine ist wahrscheinlich die größte, die wir je hatten, vielleicht sogar größer als von Morrowind zu Oblivion.“ Auch wenn Howard nicht näher ins Detail gegen möchte, arbeiten die Entwickler der Bethesda Game Studios zur Zeit an der bedeutendsten Engine-Optimierung der Studiogeschichte.

Zum Thema: The Elder Scrolls 6: Game Director äußert sich zu einer möglichen MS-Exklusivität

„Wir haben mehr Zeit benötigt, als uns lieb war. Allerdings wird sie alles befeuern, was wir mit Starfield und The Elder Scrolls 6 machen. Wenn die Leute die Ergebnisse sehen, werden sie mit dem, was auf dem Bildschirm zu sehen ist, hoffentlich genauso zufrieden sein wie wir. Und auch damit, wie wir unsere Spiele umsetzen können“, heißt es abschließend.

Unklar ist aktuell noch, ob „The Elder Scrolls 6“ und „Starfield“ aufgrund der Übernahme von Bethesda Softworks durch Microsoft überhaupt für die PlayStation 5 erscheinen. Hoffnung machten zuletzt die Aussagen von Todd Howard, der sich laut eigenen Angaben nur schwer vorstellen kann, dass die beiden ambitionierten Projekte lediglich für die Xbox Series X/S und den PC veröffentlicht werden.

Quelle: GamesIndustry

Weitere Meldungen zu , .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS Plus Dezember 2021

"Gratis-Spiele" für PS5 und PS4 angekündigt

PlayStation

Adventskalender mit Gewinnen startet morgen - So nehmt ihr teil

Marvel

Ein Superhelden-MMO befindet sich in Entwicklung

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

TemerischerWolf

TemerischerWolf

03. November 2020 um 09:03 Uhr
Knoblauch1985

Knoblauch1985

03. November 2020 um 09:06 Uhr
Saladfingers92

Saladfingers92

03. November 2020 um 09:16 Uhr
Christian1_9_7_8

Christian1_9_7_8

03. November 2020 um 09:25 Uhr
freedonnaad

freedonnaad

03. November 2020 um 09:30 Uhr
Christian1_9_7_8

Christian1_9_7_8

03. November 2020 um 09:32 Uhr
Christian1_9_7_8

Christian1_9_7_8

03. November 2020 um 09:33 Uhr
Christian1_9_7_8

Christian1_9_7_8

03. November 2020 um 09:43 Uhr
Christian1_9_7_8

Christian1_9_7_8

03. November 2020 um 09:47 Uhr
16bitMilchshake

16bitMilchshake

03. November 2020 um 09:56 Uhr
16bitMilchshake

16bitMilchshake

03. November 2020 um 09:58 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

03. November 2020 um 10:08 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

03. November 2020 um 10:27 Uhr
TemerischerWolf

TemerischerWolf

03. November 2020 um 10:42 Uhr
TemerischerWolf

TemerischerWolf

03. November 2020 um 10:43 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

03. November 2020 um 10:50 Uhr
Seven Eleven

Seven Eleven

03. November 2020 um 12:03 Uhr
Seven Eleven

Seven Eleven

03. November 2020 um 12:50 Uhr
TemerischerWolf

TemerischerWolf

03. November 2020 um 13:54 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

03. November 2020 um 14:26 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

03. November 2020 um 14:33 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

03. November 2020 um 16:03 Uhr
TemerischerWolf

TemerischerWolf

04. November 2020 um 08:48 Uhr