Starfield & The Elder Scrolls 6: Die umfangreichste Engine-Optimierung in Bethesdas Geschichte

Kommentare (49)

Aktuell arbeiten die Bethesda Game Studios an den beiden großen Rollenspielen "The Elder Scrolls 6" und "Starfield". In einem aktuellen Interview sprach Director Todd Howard noch einmal über die umfangreiche Überarbeitung der hauseigenen Engine.

Starfield & The Elder Scrolls 6: Die umfangreichste Engine-Optimierung in Bethesdas Geschichte
"The Elder Scrolls 6" lässt wohl noch eine Weile auf sich warten.

Im Rahmen der E3 2018 kündigte der US-Publisher Bethesda Softworks mit „The Elder Scrolls 6“ auf der einen und „Starfield“ auf der anderen Seite zwei große Rollenspiele an.

Auch wenn sich Bethesda Softworks zu den versorgten Plattformen bisher nicht äußern wollte, gilt als sicher, dass neben dem PC die Konsolen der neuen Generation versorgt werden. Um Gebrauch von den technischen Möglichkeiten der neuen Hardware zu machen, arbeiten die Entwickler der Bethesda Game Studios an einer umfangreichen Verbesserung der hauseigenen Engine. Ein Thema, über das Bethesdas Director Todd Howard in einem aktuellen Interview noch einmal sprach.

Verbesserung der Engine setzt einiges an Arbeit voraus

Laut Howard wird die Engine der Bethesda Game Studios mit jedem neuen Titel des Studios überarbeitet. Den hauseigenen Grafikmotor auf die Hardware der neuen Generation zuzuschneiden, setzt jedoch einiges an Arbeit voraus, was wiederum dazu führt, dass „The Elder Scrolls 6“ und „Starfield“ noch eine Weile auf sich warten lassen.

Howard führte aus: „An der Engine arbeiten fünf Mal mehr Menschen als je zuvor. Die Überholung unserer Engine ist wahrscheinlich die größte, die wir je hatten, vielleicht sogar größer als von Morrowind zu Oblivion.“ Auch wenn Howard nicht näher ins Detail gegen möchte, arbeiten die Entwickler der Bethesda Game Studios zur Zeit an der bedeutendsten Engine-Optimierung der Studiogeschichte.

Zum Thema: The Elder Scrolls 6: Game Director äußert sich zu einer möglichen MS-Exklusivität

„Wir haben mehr Zeit benötigt, als uns lieb war. Allerdings wird sie alles befeuern, was wir mit Starfield und The Elder Scrolls 6 machen. Wenn die Leute die Ergebnisse sehen, werden sie mit dem, was auf dem Bildschirm zu sehen ist, hoffentlich genauso zufrieden sein wie wir. Und auch damit, wie wir unsere Spiele umsetzen können“, heißt es abschließend.

Unklar ist aktuell noch, ob „The Elder Scrolls 6“ und „Starfield“ aufgrund der Übernahme von Bethesda Softworks durch Microsoft überhaupt für die PlayStation 5 erscheinen. Hoffnung machten zuletzt die Aussagen von Todd Howard, der sich laut eigenen Angaben nur schwer vorstellen kann, dass die beiden ambitionierten Projekte lediglich für die Xbox Series X/S und den PC veröffentlicht werden.

Quelle: GamesIndustry

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Gaia81 sagt:

    Noch hat man leider noch nichts von beiden Spielen gesehen deswegen lohnt sich das darüber reden erst recht nicht

  2. TemerischerWolf sagt:

    Cool, da muss ich gleich an die "weltweit fortschrittlichste Engine" denken...laut Microsoft die von Halo Infinite.^^

  3. Knoblauch1985 sagt:

    @TemerischerWolf

    Hahahahaha, 😉

  4. Gaia81 sagt:

    Ist das so ein Hobby von machen hier ständig gegen Microsoft oder Sony zu sticheln? Hier geht es um starfield und elders 6 und nicht um Microsoft oder Sony. Ich wünsche das es am Ende alle genießen können beide Spiele zu zocken ganz egal zu wem Bethesda dann gehört

  5. newG84 sagt:

    "Verbesserung der Engine"
    Ich versuche also aus einem 20 Jahre alten Auto noch paar PS mehr rauszuholen??

  6. Der Coon sagt:

    Leute, GP hat grad bestätigt, dass die PS5 tatsächlich ohne 2.1 Kabel ausgeliefert wird. Miese Zeiten...

  7. ras sagt:

    Na vielleicht schaffen se es endlich, uns nach 20 Jahren keine Animationen des Grauens zu präsentieren.
    Und damit ist alles gemeint. Körper,Gesichter,Bewegungen usw usw.

  8. Saladfingers92 sagt:

    Ich versteh die von bethesda echt nicht. Die schrauben da seit 20 jahren an der selben engine rum. Das muss doch irgendwann mal sinnvoller sein von Grund auf eine neue engine zu entwickeln oder einfach auf z.b. unreal engine zu setzen.
    Wenn der schon sagt nach jedem titel wird die engine verbessert muss ich direkt an fallout 76 denken und wie dort alles rund lief.

  9. AlgeraZF sagt:

    Wow sie bearbeiten ihre Uralt Engine nach zig Jahren mal. Eine komplett neue zu entwickeln ist wohl zu anspruchsvoll für Bethesda. Von denen interessiert mich maximal das neue TES. Das hätte ich irgendwann mal für paar Euro ausprobiert. Jetzt sind sie eh Microsofts Problem.

  10. AlgeraZF sagt:

    @Der Coon

    Das überrascht mich nicht bei Sony. Habe mir vor kurzem selbst ein gutes für 40€ gekauft. Das sollte mindestens bis zum Ende der PS5 Generation reichen.

  11. martgore sagt:

    Hätte lieber ein neues Fallout, Tes bin ich irgendwie durch mit. Mag kein Mittelalter Setting mehr.

  12. Christian1_9_7_8 sagt:

    Werden mit Sicherheit zwei grandiose Spiele, ganz außer Frage..aber leider werden mit Sicherheit noch viele Jahre ins Land gehen, bis es überhaupt mal zu einem Release Termin kommt

  13. Der Coon sagt:

    @AlgeraZF: Yes, ich bestell mal das Black Magic MKII. Hoffe das taugt was

  14. freedonnaad sagt:

    Wird wohl wieder drauf hinauslaufen, dass tes6 und starfield die gleichen Bugs und Probleme haben werden, wie alle bethesda Spiele seit fast 20 Jahren haben

  15. Christian1_9_7_8 sagt:

    @Der Coon Bestell dir das kann ich Wärmofens empfehlen...

    Ultra HDTV 8K HDMI Kabel - 1,5 Meter Premium Ultra High Speed HDMI 2.1 Kabel (48 Gbps) für ruckelfreies 8K@60Hz, 4K@120Hz und sogar 10K@120Hz, vergoldete Kontakte, Knickschutz Nylon-Mantel. Bei Amazon

  16. Christian1_9_7_8 sagt:

    * Wärmofens meinte wärmstens

  17. Der Coon sagt:

    @Christian1_9_7_8: Super! Danke dir! 🙂

  18. GermanysNextTopfModel sagt:

    Wäre ja schön wenn sich da endlich mal was weiter entwickelt. Das hätte schon bei Fallout 4 der Fall sein müssen.

  19. Christian1_9_7_8 sagt:

    Der Coon Benutze die Kabel dieser Firma schon seit Jahren..preis Leistung unschlagbar..Deutsche Wertarbeit:))

  20. AlgeraZF sagt:

    @Der Coon

    Ja das sollte auch sehr gut sein. Ich habe eines von Ultra HDTV gekauft. Das hatte so ziemlich die besten Bewertungen auf Amazon.

  21. Christian1_9_7_8 sagt:

    @ AlgeraZF Top alles richtig gemacht..

  22. 16bitMilchshake sagt:

    Glaubt ihr wirklich ID Tech 5 wurde immer wieder von vorne angefangen?
    Oder Frostbite oder Unreal?

    Natürlich wurden die ALTEN engines überarbeitet, angepasst, erweitert.

  23. 16bitMilchshake sagt:

    @Inzwischen sind wieder vereinzelt Ampere-Grafikkarten lieferbar.

    Megr als Verarbeitung wirst du auch nicht merken.
    Es gibt echt noch so Esel die keinen ein Kabel hat eine gewisse Qualität?
    Höchstens das Mantel Material, mehr auch nicht... Au weier.

  24. naughtydog sagt:

    „An der Engine arbeiten fünf Mal mehr Menschen als je zuvor."
    "sixteen times the detail..."

  25. Saleen sagt:

    Reicht ja dann auch wieder für 3 Generationen 😀

  26. consoleplayer sagt:

    Das werden sicher 2 absolut phänomenale Leckerbissen. Skyrim und Obilivion waren auch schon richtige Bombenspiele.

  27. Zocker1975 sagt:

    Also noch mal mein Jahre auf Elders Scrolls warten

  28. Zocker1975 sagt:

    @ Der Coon
    Gut wer sich einen TV mit HDMI 2.1 leisten kann wird noch bisschen Geld für ein Kabel übrig haben oder man hat schon welche Zuhause.

  29. consoleplayer sagt:

    Zum HDMI-Kabel:
    Ich kann mir das einfach immer noch nicht vorstellen, dass nur ein 2.0 Kabel beiliegt. Das wäre einfach lächerlich und hochgradig irreführend für uniformierte Kunden.

  30. TemerischerWolf sagt:

    @console Ich glaube das erst, wenn Digital Foundry das bestätigt. Gamepro wie XD berufen sich doch lediglich auf Unboxing Video.

  31. TemerischerWolf sagt:

    In drei Tagen fällt das Embargo, da darf dann über alles bzgl der PS5 berichtet werden.

  32. consoleplayer sagt:

    Ja, auf jeden Fall ist es besser abzuwarten 🙂

  33. Eloy29 sagt:

    Geht es hier um HDMI Kabel?
    Sorry nicht böse gemeint aber das ist nicht das Thema.

    Zu Bethesda ,reicht doch vollkommen wenn sie alles auch in den Billig Pass hinein bringen. Ausserdem soll deren kommendes neues ja erst mal ein MMO sein , wer hätte das gedacht nach dem Fallout 76 Erfolg ,oder war es 72?

    Die anderen Spiele sind locker noch Jahre entfernt von der Fertigstellung.

  34. Seven Eleven sagt:

    Xbox only. Mir egal hab beides

  35. ResiEvil90 sagt:

    Ich freue mich auf beide Titel und bin gespannt wie sehr sie die Engine verbessert haben. Optisch gefielen mir Bethesdas Spiele aber schon immer da mache ich mir keine Sorgen. Hoffentlich läuft alles Bugfrei.

  36. vangus sagt:

    Diese Spiele kommen sicher auch für die PS5. Ich freue mich jedenfalls schon riesig auf beide...

    Und Leute, lasst euch doch nicht veräppeln, bei einem 10€ HDMI-Kabel kommt dieselbe Qualität durch wie bei euren lächerlichen Oehlbach-Kabeln. Hochwertige HDMI-Kabel lohnen sich nur bei größeren Längen wie 10m...
    Ihr bekommt da keine bessere Qualität, der einzige Unterschied ist, dass ihr wahrscheinlich bereits hunderte Euro für solche Schwachsinns-Kabel ausgegeben habt.

  37. Seven Eleven sagt:

    Das ist falsch

  38. TemerischerWolf sagt:

    @vangus Todd schien mir neulich nicht so begeistert von einer Xbox Exklusivität.^^

  39. ras sagt:

    Ist doch egal ob die Bethesda Games nicht für PS5 kommen.

    Die muss man so oder so auf PC spielen. Ohne Mods sind die unspielbar.

  40. proevoirer sagt:

    Die Spiele sind genial, und hoffe Starfield kommt bald.

  41. consoleplayer sagt:

    Starfield schon 2021 wäre halt was 🙂

  42. vangus sagt:

    @TemerischerWolf
    Der Deal ist zudem noch nicht mal erfolgt, der ist noch in Prüfung...
    Zudem haben Microsoft von Anfang an rumgedruckst mit der Exklusivität, "es wird von Fall zu Fall entschieden, ob ein Spiel multiplatform wird."

    Wenn die es wirklich exklusiv bringen könnten, dann hätten die bereits sowas von damit geprahlt...

  43. consoleplayer sagt:

    Eher können sie die weitere Vorgehensweise ob exklusiv oder nicht, erst nach vollständigem Abschluss kommunizieren.

  44. xjohndoex86 sagt:

    Kaufe nur Kabel von Oehlbach. Für das eine mal in 5-7 Jahren kann man den Spaß ruhig mal machen. Muss natürlich nicht sein aber 'n Billokabel schließe ich bestimmt auch nicht an das feine Stück an. Eine gute Verarbeitung wird immer den Unterschied machen. Für'n 10er kriegt man ja schon Hochwertige.

    @topic
    Wir alle wissen was das heißt: Die Erwartungen in grafischer Hinsicht weit zurückschrauben. Allerdings stand Bethesda eh immer mehr für tolles Art Design und organische Spielwelten als für Grafikbomben.

    @TemerischerWolf
    Bei der Schalte kurz nach der Bekanntgabe mit Spencer, Nelson, Hines und Howard waren beide Beths nicht sonderlich glücklich. ^^ Hines sagte gleich, dass man nach all den Jahrzehnten erst mal damit umgehen müsse nicht mehr vollkommen unabhängig zu sein und auch Howard war nicht gerade begeistert, während sich Spencer und Nelson eins gegrinst haben. Der Deal wurde nämlich über ihre Köpfe hinweg einfach von Zenimax gemacht.

  45. Pro27 sagt:

    Wir schüren den hype...
    3..2..1.. Gamer melken...
    Mit neuer engine... LOL

  46. SKALAR1 sagt:

    Thermischer Wolf kannste mal deine blaue Brille abnehmen und uns hier nicht immer mit deinen Unsinn zu MS auf den Wecker gehen, wir wissen das du sony Fan boy bist kann man sich hier sachlich unterhalten.

  47. DeepRedAUT sagt:

    Fallout 3 ist für mich das beste Spiel von Bethesda. Das hatt mich sowas von geflasht. Kannte Fallout nicht und hab's damals für 20 Euro aufn Flohmarkt gekauft weil ich denn Helm aufn Cover so cool fand. Zuhause eingelegt und erst wieder raus als ich durch war. Hatt mich total reingezogen.

  48. Galahad sagt:

    Man merkt das es manche nervt, dass sie die Titel von Bethesda wohl nicht mehr auf ihrer Plattform sehen werden.

  49. TemerischerWolf sagt:

    Sorry, dich gekränkt zu haben. Das war nunmal eine News. ^^