Cyberpunk 2077: Deutschsprachige TV-Doku veröffentlicht und Hörprobe aus der Synchro

Kommentare (5)

Zu "Cyberpunk 2077" wurde eine deutschsprachige Doku veröffentlicht, die in der ARD lief und als Aufzeichnung angeschaut werden kann. Geboten werden unter anderem Interviews und Gameplay-Szenen.

Cyberpunk 2077: Deutschsprachige TV-Doku veröffentlicht und Hörprobe aus der Synchro
"Cyberpunk 2077" kommt im November auf den Markt.

Entwicklervideos mit Hintergründen zu „Cyberpunk 2077“ gab es in den vergangenen Jahren mehrfach. Doch inzwischen schaffte es das Rollenspiel aus dem Hause CD Projekt auch in das deutsche Fernsehen. In der ARD lief im Format „Titel Thesen Temperamente“ eine Doku, die sich dem Spiel annahm.

Interviews und neues Gameplay

Nach dem Start der unten verlinkten Aufzeichnung seht ihr nicht nur einige Szenen aus dem Spiel. Auch werden Interviews mit den Machern eingeblendet. Befragt wurden beispielsweise der Senior Level Designer Miles Tost und der Lead Quest Designer Pawel Sasko. In der Doku zu „Cyberpunk 2077“ werden außerdem die Handlung des Titels angesprochen und Parallelen zur realen Welt gezogen.

Der Beitrag ist in der Mediathek der ARD verfügbar. Offenbar sind auch einige neue Einblicke in das Gameplay enthalten.

Selbst Hand anlegen könnt ihr schon bald: „Cyberpunk 2077“ wird am 10. Dezember 2020 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Google Stadia auf den Markt gebracht. Auch an einer Version für Xbox Series X/S und PlayStation 5 wird gearbeitet, wobei nicht so recht klar ist, welchen Einfluss die jüngste Verschiebung darauf hatte.

Zum Thema

Letztendlich scheint CD Projekt vor gewaltigen Herausforderungen zu stehen. In den vergangenen Monaten machten mehrfach Berichte über sogenannte Crunchtimes die Runde. Auch auf den Aktienkurs von CD Projekt hatten die Verschiebungen und Negativberichte keinen positiven Einfluss.

Update: Darüber hinaus wurde auf YouTube ein Video veröffentlicht, das verdeutlicht, wie die deutsche Synchronisation klingt. In den Fokus rückt Judy. Danke an „ras“.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ras sagt:

    Für alle mal ein 2 Min Video ohne Kommentar.
    Kann sich jeder ein Eindruck der deutschen Synchro machen.

    youtube.com/watch?v=U0nkBHS-eaI&feature=emb_logo

  2. mariomeister sagt:

    @ras, hm, Judy und Evelyn klingen mMn ganz gut aber der Synchronsprecher von V gefällt mir von dem was man gehört hat nicht, man merkt direkt, dass er bloß vorliest und dabei versucht, seinem Text mehr Eindruck zu geben, was das ganze ziemlich unnatürlicher klingen lässt
    Ist natürlich schlecht, wenn das beim Protagonist der Fall ist, bei nem NPC wäre es halbwegs egal
    Aber vielleicht ist es ja nur die Szene, Cloud hörte sich im ersten deutschen Trailer auch furchtbar an, im Endeffekt gings dann eigentlich

  3. ras sagt:

    Björn Schalla ist einer der besten deutschen Synchronsprecher.
    Weil du Cloud erwähnst. In Advent Children und Kingdom Hearts hat er ihm die Stimme geliehen:D

  4. Yaku sagt:

    Ja schade das er auch dort nicht mitwirken konnte.

  5. Aspethera sagt:

    @mariomeister kommt daher dass Trailer oft schnell eingesprochen werden und sich dann für das richtige projekt mehr Zeit genommen wird. Oft hast du in Trailer sogar eine andere stimme, weil der richtige Sprecher zu dem Zeitpunkt keine Zeit hatte