Warframe: Shooter für PS5 veröffentlicht

Kommentare (15)

"Warframe" kann ab sofort in einer erneuerten und an die Features der Konsole angepassten Version auf der PS5 gespielt werden. Ihr profitiert von einer verbesserten Performance, kürzeren Ladezeiten und den DualSense-Funktionen.

Warframe: Shooter für PS5 veröffentlicht
"Warframe" ist auf der PS5 verfügbar.

„Warframe“ wurde in einer aktualisierten Version für die PS5 veröffentlicht. Der Free-2-Play-Shooter steht für die New-Gen-Konsole im PlayStatuion Store zum Download bereit. Aufgrund der Altersbeschränkung müssen 25 Cent bezahlt werden.

Laut der Angabe der Entwickler nutzt „Warframe“ die Leistung der neuen Hardware voll aus und läuft mit einer Auflösung von bis zu 4K und 60 FPS. Hinzu kommen deutlich verbesserte Ladezeiten, die euch schneller in die Action einsteigen lassen und für ein nahtloses Erlebnis sorgen sollen.

Außerdem wird das Aktivitäten-System unterstützt, das euch über die Missionen in der Welt von „Warframe“ auf dem Laufenden hält. Zu den weiteren Features zählen der Crossplay-Support, Cross-Save zwischen PS4 und PS5 sowie eine Nutzung des haptischen Feedbacks des DualSense-Controllers.

Trophäen müsst ihr neu erspielen

Doch wie steht es um die bereits veröffentlichten Trophäen? „Während euer Fortschritt auf die PS5 übertragen wird, werden eure Trophäen nicht auf die PS5 übertragen, was bedeutet, dass ihr die Trophäen während des Spiels wieder freischalten müsst“, heißt es in der offiziellen FAQ.

Doch es gibt Besonderheiten: Kumulative Trophäen (wie z.B. „Shield Saver – 1000 Kugeln mit Nahkampfwaffen ablenken“) werden nach 99 Prozent Abschluss übertragen. Trophäen für Einzelaktionen, die durch Aktivitäten wie das Abschließen von Quests erworben wurden, müssen jedoch durch erneutes Spielen der Quests erneut freigeschaltet werden.

„Wir haben viel Zeit und Energie in die Entwicklung unseres neuen verbesserten Renderers investiert, um Warframe auf der neuen Hardware noch beeindruckender zu machen! Diese Rendering-Technologie erzeugt eine dramatische, dynamische Beleuchtung, die der natürlichen Richtung und Stärke jeder beliebigen Lichtquelle in einer Umgebung folgt“, heißt es ergänzend.

Zum Thema

Nachfolgend seht ihr einen etwas älteren Trailer zur PS5-Version von „Warframe“. Mehr zum Free-2-Play-Shooter halten wir in unserer Themen-Übersicht für euch bereit.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. LDK-Boy sagt:

    Langsam wird mein speicher voll. Das ist schwach die Festplatte

  2. Zentrakonn sagt:

    LDK-Boy was spielst du denn alles gleichzeitig ?

  3. Saowart sagt:

    Wollte ich auch gerade fragen xD

    Mit all den Spielen die es bis jetzt auf der PS5 gibt sollte die Festplatte erst zur hälfte voll sein O:

  4. usp0nly sagt:

    Bei mir ist rdr2, cod cold war, miles morales und destiny 2 installiert und die Platte ist immernoch nicht voll....

    Zu Warframe, wollte es mir gestern runterladen, da fiel mir auf das es 25 Cent kostet^^ wasn da los? Wollte nur mal sehen wie es jetzt auf der ps5 aussieht..

  5. Buzz1991 sagt:

    @usp0nly:

    Jugendschutz in Deutschland (USK 16/18).

  6. Zentrakonn sagt:

    Richtig weil man für das Spiel kein PS Plus brauch müssen sie sich so die Alters Verifizierung holen .

    ... weil es ja auch so schwer ist PSN Karten zu kaufen unter 16.... So ist das hier in Deutschland

  7. usp0nly sagt:

    Ich habe danach mal Österreich und uk probiert,da bekommt man es gar nicht, die kauf und Downloadfunktion fehlt da.

  8. LDK-Boy sagt:

    Die wird langsam voll so meint ich. Spiderman ultimate.. Sackboy.. Dirt5.. Demons souls... Cod.. Maneater und mortal 11 als ps5 update neu installiert.. Cyperpunk kommt noch mit warframe wirds eng

  9. M4g1c79 sagt:

    Dann spielt halt erstmal ein Spiel durch, bevor ihr das nächste spielt... ich werde es nie raffen, weshalb man immer 20 Spiele parallel spielen muss. Abgesehen davon passen erstmal 15 normal große Games drauf. Zur Not packt man halt ps4 Spiele uffe externe Platte. Spielt von da oder verschiebt sie bei Bedarf. Aber scheinbar hat die aktuelle Generation eh ne Aufmerksamkeitsspanne eines Baumes xD alles wird angespielt, aber nix beendet....

  10. Saowart sagt:

    @M4g1c79
    Ja leider ^^;

    Und ich befürchte das wird mit dem Gamepass noch schlimmer werden. ;w;

  11. James T. Kirk sagt:

    @M4g1c79
    Bist halt Geistig noch in der Vergangenheit.

  12. Saowart sagt:

    @James T. Kirk

    "Bist halt Geistig noch in der Vergangenheit."

    Sagt genau der richtige xDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD

  13. LDK-Boy sagt:

    Ist eine macke bei mir will alles spielen immer. -)))

  14. martgore sagt:

    Gibt auch Leute, die nicht nur alleine eine Konsole nutzen. Ich lasse noch meinen jüngsten mit spielen. Manche Sachen spielen wir auch zusammen. Mein platte ist auch schon voll. PES, NBA2K21,rocket league, tlou2, Demons Souls, wot, Spider-man, Sack Boy und noch ein paar Indies. Als Hauptspiel läuft bei mir Demons Souls, der Rest sind halt Multiplayer Games oder spiele die ich nur angespielt habe (Spider Man ist selbst als spidey Fan doch nicht mein ding)
    Die Festplatte ist halt irgendwie doch nicht groß, aber es reicht. Wenn Tlou2 durch ist, kommt es von der Platte. Demons Souls Platin dauert sicher noch ein paar Tage.

  15. HAZ_RES Python sagt:

    Bitte was? Das ist jawohl hoffentlich nicht bei jedem Next Gen Upgrade so oder? Die Trophäen sollten erhalten bleiben, dass ist jawohl technisch möglich?!