Batman Arkham Knight: Kostenloses Update schaltet zwei Skins frei

Kommentare (8)

Wie die Entwickler von Rocksteady Games bekannt gaben, steht ab sofort ein neues Update zu "Batman: Arkham Knight" bereit. Mit diesem werden kostenlos zwei ausgewählte Skins freigeschaltet.

Batman Arkham Knight: Kostenloses Update schaltet zwei Skins frei
"Batman: Arkham Knight" ist unter anderem für die PS4 erhältlich.

Auch wenn das Superhelden-Abenteuer „Batman: Arkham Knight“ mittlerweile mehr als sechs Jahre auf dem sprichwörtlichen Buckel hat, entschlossen sich die Entwickler von Rocksteady nun dazu, ein weiteres Update zu veröffentlichen.

Dieses schaltet quasi als kleines Weihnachtsgeschenk kostenlos zwei Skins frei. Im Detail haben wir es hier mit dem „Zur En Arrh“-Skin auf der einen sowie dem „Anime Batman“-Skin auf der anderen Seite zu tun, den sich „Batman: Arkham Knight“-Spieler auf dem PC, der Xbox One sowie der PlayStation 4 ab sofort ohne zusätzliche Kosten sichern können.

Skins wurden bereits 2015 unter das Volk gebracht

„Ihr habt gefragt und wir konnten nicht anders, als pünktlich zur Weihnachtszeit mit einem kleinen Geschenk zu antworten. Ab heute können alle Batman: Arkham Knight-Spieler über ein kostenloses Update auf die Skins Zur En Arrh und Anime Batman zugreifen“, heißt es via Twitter kurz und knapp.

Zum Thema: Gotham Knights: Stealth, Hacking und mehr – Details zu den Kampfstilen der Helden

Ganz neu sind die beiden Skins übrigens nicht. Stattdessen wurden diese schon im Jahr 2015 erstmals unter das Volk gebracht und wurden an alle Spieler vergeben, die sich mit ihrem WBPlay-Account eingeloggt haben. Nun können die Skins also auch ohne einen separaten Account heruntergeladen werden.

Aktuell arbeiten die „Batman: Arkham Knights“-Macher von Rocksteady an „Suicide Squad: Kill the Justice League“, das aller Voraussicht nach im Jahr 2022 für den PC, die Xbox Series X/S und die PlayStation 5 veröffentlicht wird.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Bulllit sagt:

    Cool. Aber schade, dass es nicht den Skin von Batman Ninja gibt.

  2. TemerischerWolf sagt:

    Ganz nett, aber schon schade, dass es weder einen Pro/One X/PS5/X-Patch gibt.
    Kostüme sagen mir jetzt nicht so zu.

  3. Playzy sagt:

    Hätten 60hz freischalten sollen. Diese skin kacke ist mist. Klar danke das es umsonst ist aber ich spiele immer mit dem vorgesehen skin. Auch bei miles morales und konsorten.

  4. McCloud sagt:

    Tja, scheinbar gibt es mehr als genug Leute die sich ständig GEGEN einen 60FPS Modus aussprechen. Statt den Leuten die Wahl zu lassen. Erst in der letzten Watch Dogs Legion News wieder gesehen. Kann ich einfach nicht begreifen, wie man so drauf sein kann. Für mich sind 30fps einfach unerträglich und ich kriege Kopfschmerzen. Vom PC bin ich 165fps/165hz gewohnt. 60 FPS mit LowLatancy Mode an der PS5 ist für mich ein wahrer Segen und ich nutze ihn in jedem mir möglichen Spiel. Klingt komisch, aber 60fps auf der ps5 wirkt für mich flüssiger als 60fps auf der PS4 Pro (vermutlich weil die meisten ps4 Pro 60fps Spiele nur bei 45fps im Schnitt liefen). Mir ist es schon eine Rätsel, dass Menschen behaupten ab 30FPS sieht man keinen Unterschied. Den sieht man auch zwischen 60 und 120 noch. Und nicht nur bei egoshootern oder Sport spielen wie immer behauptet wird. Den sieht man auch bei Assassin's Creed oder Crash Bandicoot... Leute die es nicht anders gewohnt sind, für die mag das ja ausreichend sein. Aber wenn man sich erstmal dauerhaft an deutlich mehr als 30 gewöhnt, sind 30 gefühlt eine bessere Diashow. Leute haben doch keinen Nachteil wenn es die Auswahl gibt. So wie jetzt bei Spiderman, Demons Souls, Valhalla usw... Hauptsache bei Watch Dogs fehlt diese Option ja auch... Dann sollen sie doch trotzdem.ohne Ray Tracing usw ein Modus einbauen. Und jeder soll selbst entscheiden statt sich Leute ernsthaft dafür aussprechen zu sagen "nein! Es braucht so was nicht"...

  5. PStoxxs sagt:

    @McCloud
    Sehe ich ganz genauso, der unterschied bei den neuen Konsolen ist sowohl bei der PS5 als auch bei der XSX heftig.

    Allerdings musst du bedenken das es viele eventuell gar nicht interessiert oder sie vielleicht auch gar nicht den aktuellsten Fernseher haben. Und auch wenn es so scheint, als ob jetzt jeder auf 4k/120HZ oder minimum 4k/ 60Hz TVs spielt, dem ist bei weitem nicht so. Ein Großteil der Spieler wird halt noch immer mit einem FHD TV mit 50Hz zocken mit zig Bildverbesserern, da fällt der unterschied zwischen den vorgegaukelten 200Hz und den echten 60Hz natürlich nicht so auf.

    ODER

    Einfach alle dumm. Kappa

  6. FabiLaVida sagt:

    So ein cooles Spiel, wenn diese Batmobil Missionen nicht wären...

  7. DanteAlexDMC84 sagt:

    FabiLaVida:
    Das Batmobil ist geil nur die Missionen mit den Dronen hätte man ander lösen sollen. War viel zu aufgesetzt.
    Und was mir an Arkham Knight am besten an Batman gefallen hat war der absulut geile anzug von Batman. Beste Batman anzug.
    Wa ist eure beste Batman anzug?

  8. Finger_im_Po_Mexiko sagt:

    Drei Worte, leicht zu sagen aber schwer zu glauben.

    Ich bin Batman