Chrono Odyssey: Stimmungsvoller Trailer kündigt neues Fantasy-MMORPG an

Kommentare (13)

Ein erster stimmiger Trailer stellt uns das kommende Fantasy-MMORPG "Chrono Odyssey" aus dem Hause NPIXEL vor, das im Jahre 2022 unter anderem für die Konsolen auf den Markt kommen soll. Bisher wurden nur wenige Details enthüllt.

Chrono Odyssey: Stimmungsvoller Trailer kündigt neues Fantasy-MMORPG an

Die Verantwortlichen von NPIXEL haben ein neues Fantasy-MMORPG namens „Chrono Odyssey“ angekündigt, das 2022 für die Konsolen, den PC, iOS und Android erscheinen soll. Die Testphasen sollen im Laufe des kommenden Jahres beginnen.

Der Kampf gegen die Götter

Bei „Chrono Odyssey“ soll es sich um ein episches MMORPG handeln, das sich um Zeit und Raum dreht. Dabei wird man die Geschichte der Mitglieder der speziellen Organisation „Idraiginn“ erleben, die sich in einem gewaltigen Krieg mit zwölf Göttern befinden. Die weitläufige Spielwelt soll durch immersive Geschichten, das Universum und realistische Grafiken durch die Unreal Engine 4 erlebt werden können. Zudem kann man ein einzigartiges Job-System mit 18 unterschiedlichen Jobs sowie Karten erwarten, die Raum und Zeit durchbrechen sollen.

Ein exzellentes Kampfsystem, zufallsgenerierte Dungeons und tiefgreifende Strategien werden ebenfalls versprochen, während man der Musik von Cris Velasco lauscht, der in der Vergangenheit bereits als Komponist an „God of War“, „StarCraft“ und „Overwatch“ beteiligt gewesen war. Die Verantwortlichen möchten auch medienübergreifend aktiv sein und Romane, Comics, Fernsehproduktionen und mehr auf Basis von „Chrono Odyssey“ erschaffen.

Sobald weitere Informationen zu „Chrono Odyssey“ enthüllt werden, lassen wir es euch wissen. Ein erster Trailer soll schon einmal auf das Abenteuer einstimmen:

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AlgeraZF sagt:

    Der Trailer ist ziemlich Fett. Mal gucken wie das Gameplay dann aussieht.

  2. Horst sagt:

    Trailer sieht gut aus, viel hier und da geklaut in allen möglichen Abteilungen, aber sieht nach Spass aus. Und das, wo ich keine MMORPGs spiele. XD Die Koreaner und Chinesen geben echt Gas in letzter Zeit. Da muss sich Japan warm anziehen!

  3. TheKlentsch sagt:

    Im ersten Moment dachte ich auch interessant aber dann sah ich Apple und Android. Ich glaube das wird wieder ein fades Mobile-Game.

  4. Eloy29 sagt:

    Trailer die gut aussehen kann jeder , im Endeffekt sind es nicht mehr wie etwas aufgebohrte Free to play Handy Umsetzungen.

  5. redeye4 sagt:

    Und wieder mal ein Trailer von einem asiatischen Spiel was gut aussieht und irgendwann erscheinen soll. Davon gibt es halt viele. Nur brauchen die meisten ewig und erscheinen nicht für den Westen.

  6. Beelzemon sagt:

    Beim Titel dachte ich im ersten Moment schon an einen Nachfolger zu Chrono Cross. Kurz mal eben einen Herzkasper gehabt. 😀

  7. Horst sagt:

    @Beelzemon: So weit hab ich gar nicht gedacht, aber das wäre heftig geiler Scheiss gewesen XD XD

  8. Saowart sagt:

    Not bad not bad O:

  9. Gurkengamer sagt:

    Ob nun dieses Spiel , oder das mit der Dame im knall engen Anzug von letzter Woche , dem wu Kong Spiel von einigen Wochen , oder Projekt awakening von vor 1/2 Jahren ... Keines der spiele werden wir zu zocken bekommen, werden alle in der Versenkung verschwinden.

  10. Horst sagt:

    Abwarten, Gurkengamer. Genshin Impact hats auch geschafft!

  11. redeye4 sagt:

    @Gurkengamer
    Das ist halt exakt meine Befürchtung. Natürlich hoffe ich das die alle rauskommen. Wäre super. Nur dieses frühe Ankündigen von Spielen viele Jahre vorher ist halt irgendwie immer strange. Das scheinen die östlichen Entwickler gerne zu machen. Square Enix ist ja auch so ein Kandidat.

  12. VincentV sagt:

    Warum sollten diese Games nicht irgendwann erscheinen?

  13. Argonar sagt:

    Wukong war auch keine echte Ankündigung sondern eine Techdemo für die Suche nach einem Partner und Entwicklern. Ja das Spiel wird gemacht, war aber nicht der Sinn des Videos.

    Und SEs Ankündigungen sind immer Statements um Leute zufrieden zustellen, lange bevor sie wirklich bereit sind was anzukündigen.

    Haben sie mit FFXII gemacht nach der XIer Ankündigung um zu zeigen "jaja wir machen noch offline RPGs"

    Kingdom Hearts 3 und FFVIIR, weil sie so oft danach gefragt wurden. Versus zu XV war nach dem desaströsen XIV vanilla Release damit irgendwann mal wieder ein Main Title rauskommt

    Die FF XIII, Versus und Agito Ankündigung war sowieso ein riesen Fail auf mehreren Ebenen. Keine Ahnung wie man glauben konnte das komme alles im selbe Jahr raus...

    SE hat sich mittlerweile aber geändert und nebenbei auch immer ziemlich viele Spiele angekündigt, die dann auch zeitnah rausgekommen sind.