WRC 9: Dezember-Update mit Beifahrer-Modus, neuen Stages und mehr steht bereit

Kommentare (0)

Ab sofort steht das umfangreiche Dezember-Update zum Offroad-Rennspiel "WRC 9" bereit. Geboten werden ein Beifahrer-Modus, frische Stages und weitere Neuerungen.

WRC 9: Dezember-Update mit Beifahrer-Modus, neuen Stages und mehr steht bereit
"WRC 9" ist ab sofort erhältlich.

Wie Nacon und die verantwortlichen Entwickler von KT Racing bekannt gaben, steht ab sofort das umfangreiche Dezember-Update zu „WRC 9“ bereit.

Das besagte Content-Update kann ohne zusätzliche Kosten heruntergeladen werden und bringt verschiedene Neuerungen mit sich. Darunter sechs neue Special-Stages mit Streckenabschnitten, die euch mit anspruchsvollen Kurven konfrontieren und euch durch Wälder und Dörfer führen. Ebenfalls enthalten ist die „Pirelli Tyre Team“-Lackierung für den Citroën C3 WRC.

Beifahrer-Modus sorgt für mehr Realismus

Das Highlight des Dezember-Updates ist aber zweifelsohne der Beifahrer-Modus. In diesem wird es euch ermöglicht, euch mit einem Freund zusammenzuschließen, der in die Rolle des Beifahrers schlüpft. Über den Voice-Chat versorgt euch euer Beifahrer mit wichtigen Informationen zur aktuellen Strecke – seien es gefährliche Kurven, kritische Schikanen oder kleine Tipps, mit denen sich wichtige Sekundenbruchteile gewinnen lassen.

Zum Thema: WRC 9: Offizieller Accolades-Trailer und technische Details zur PS5-Fassung veröffentlicht

Synchronisation und Kommunikation werden hier als Schlüssel zum Erfolg beschrieben. „WRC 9“ ist für den PC, die Xbox One, Nintendos Switch, die PlayStation 4 sowie die PlayStation 5 erhältlich und umfasst unter anderem die lizenzierten Teams und Fahrer der aktuellen Saison.

Anbei der offizielle Trailer zum Dezember-Update von „WRC 9“.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.