Sony London Studios: Blood & Truth-Macher arbeiten offenbar an einem PS5-Projekt

Kommentare (10)

Aktuellen Berichten zufolge arbeiten auch die "Blood & Truth"-Macher der Sony Interactive Entertainment London Studios an einem PS5-Projekt. Dieses bekommt offenbar eine Mehrspieler-Komponente spendiert.

Sony London Studios: Blood & Truth-Macher arbeiten offenbar an einem PS5-Projekt
Die Sony Interactive Entertainment London Studios arbeiten an einem neuen Projekt.

In den vergangenen Jahren machten sich die Entwickler der Sony Interactive Entertainment London Studios vor allem mit dem hollywoodreifen VR-Action-Spektakel „Blood & Truth“ einen Namen.

Während sich die Verantwortlichen des Studios bisher nicht zur Zukunft äußern wollten, geht aus dem Lebenslauf eines Mitarbeiters nun hervor, dass das britische Studio mit den Arbeiten an einem neuen Projekt für die PlayStation 5 begonnen hat. Den entscheidenden Hinweis lieferte das LinkedIn-Profil von David Skilton, der seine Brötchen als VFX-Lead bei den Sony Interactive Entertainment London Studios verdient.

Ein PS5-Titel mit Online-Multiplayer?

Wie sich dem besagten Lebenslauf entnehmen lässt, arbeitet Skilton bei den Sony Interactive Entertainment London Studios an einem Titel für die PlayStation 5. Ergänzend dazu geht aus entsprechenden Stellenausschreibungen hervor, dass das britische Studio derzeit nach neuem Personal sucht, das unter anderem Erfahrungen mit Triple-A-Produktionen vorzuweisen hat.

Zum Thema: Gran Turismo 7: Fokus auf die PS5 ermöglicht die bestmögliche Version des Rennspiels

Somit können wir wohl davon ausgehen, dass es sich auch beim nächsten Titel des Londoner Studios um einen Triple-A-Titel handelt. Wie eine Stellenausschreibung eines Lead-Online-Programmers andeutet, könnte das neue Projekt der Sony Interactive Entertainment London Studios zudem mit einer Mehrspieler-Komponente versehen sein.

Wann mit der offiziellen Ankündigung des besagten Projekts zu rechnen ist, wurde bisher allerdings nicht verraten.

Quelle: Twisted Voxel

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Rikibu sagt:

    Na hoffentlich wird das der psvr 2 launchtitel.
    Anderenfalls keine Lust auf flat gaming

  2. Blacknitro sagt:

    Nice 🙂

  3. SchatziSchmatzi sagt:

    Hoffentlich an einem "The Getaway" Remake mit MP Komponente. Letzteres können sie weglassen. Soll ja schließlich nicht wie ein GTA V enden, was über die Jahre Generationsübergreifend gemolken wird.

  4. Playzy sagt:

    Ich warte ja immernoch sehnsüchtig auf the getaway 3

  5. DUALSHOCK93 sagt:

    Hoffentlich ein getaway reboot

  6. samonuske sagt:

    Immer interessant zu lesen das nun immer mehr Entwickler auf einmal an einem PS5 Titel arbeiten. HMMM ob es dafür wohl einen Grund gibt. -Sarkasmus-

  7. killer-X9 sagt:

    Hoffentlich nehmen sie das gekänzelte Spiel 8 days wieder in angriff. es wurde gecancelt weil ich auf der PS3 nicht richtig lief zu ambitioniert war das Projekt das ist für die PS4 nicht erschienen ist war ziemlich fraglich man kann nur das Beste hoffen

  8. Squall Leonhart sagt:

    Vielleicht ein neues Killzone oder sogar Résistance Reboot? Wäre wirklich knorke ^^

  9. proevoirer sagt:

    Gefühlt sind viele Projekte in Arbeit

  10. Sascha.Henning sagt:

    @Playzy
    oh jaaaa !!