Resident Evil: Livestream mit RE Village-Gameplay heute Abend

Kommentare (25)

Capcom hat für heute Abend einen neuen "Resident Evil"-Livestream angekündigt. Gezeigt werden soll während der Show unter anderem erstes Gameplay aus "Resident Evil Village". Auch zu einer Multiplayer-Ankündigung könnte es kommen.

Resident Evil: Livestream mit RE Village-Gameplay heute Abend
"Resident Evil Village" wird heute Abend ein großes Thema sein.

Heute Abend startet Capcom den ersten „Resident Evil“-Showcase des laufenden Jahres. Im Zuge des Events soll es zu einer Reihe von Ankündigungen und Präsentationen kommen, die natürlich in einem direkten Zusammenhang mit der kultigen Horror-Franchise stehen.

Hauptsächlich konzentriert sich der Entwickler und Publisher im Zuge der heutige Präsentation auf das kommende „Resident Evil Village“. Die Zuschauer erhalten einen ersten Blick auf das Gameplay des Titels und können weitere Informationen über die Charaktere, das Setting und die Ausrichtung des Spiels erwarten.

Resident Evil Village Showcase im Livestream

In der vergangenen Woche gab Capcom mit einem Tweet bekannt, dass die neuen Infos in einem Direct-Stil präsentiert werden. Die Premiere erfolgt am heutigen Donnerstag, dem 21. Januar 2021 um 23 Uhr. Ihr könnt den Showcase über das nachfolgend eingebettete Video anschauen, sobald das Event live geht.

„Begleitet unsere Moderatorin Brittney Brombacher, wenn wir neue Informationen zu Resident Evil Village präsentieren, einschließlich eines erweiterten Trailers, der ein wenig mehr von der Welt und den mysteriösen neuen Charakteren enthüllt, sowie einen ersten Blick auf das Gameplay“, hieß es in der Ankündigung. Außerdem wird Produzent Peter Fabiano anwesend sein, um euch durch die Welt von „Resident Evil Village“ und die Schrecken, die euch erwarten, zu führen.

Bisher nicht bestätigt wurde, ob für „Resident Evil Village“ tatsächlich eine Mehrspieler-Komponente angekündigt wird. In den vergangenen Wochen gab es mehrfach Hinweise darauf, auch direkt von Capcom. So gab das Unternehmen kürzlich bekannt, dass eine Beta bevorsteht, in deren Rahmen ein Multiplayer-Projekt getestet werden soll. Informationen dazu findet ihr in dieser Meldung. Später tauchte im Steam-Eintrag von „Resident Evil Village“ ein Multiplayer-Tag auf.

Zum Thema

„Resident Evil Village“ wird in diesem Jahr für Xbox Series X/S und PS5 auf den Markt gebracht. Falls ihr vor dem Launch mehr über „Resident Evil Village“ in Erfahrung bringen möchtet, dann werft einen Blick auf die verlinkte Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AloytheHunter sagt:

    Freu mich schon wie ein Butterhörnchen! :3

  2. Yago sagt:

    Ohjaaaa, hoffentlich kommt es im April.

    Und dann werde Chris Redfield töten, wenn es soweit ist 😀

  3. Farbod2412 sagt:

    Ich bin mal echt gespannt warum chris redfield böse geworden ist

  4. h0ll0w sagt:

    @Farbod2412

    Ich glaube nicht direkt das Chris böse ist, aber mal abwarten. Auf jeden Fall wird das Spiel direkt zu Release gegönnt.

  5. Yago sagt:

    @h0ll0w

    So muss es sein 🙂

  6. SEEWOLF sagt:

    Für PC wird RE Village auch veröffentlicht, wodurch man zum Glück nicht unbedingt auf eine PS5 oder X/S angewiesen ist. Die Kisten lohnen sich sowieso noch nicht so wirklich.

  7. Gurkengamer sagt:

    Hauptsache diese un-inspirierten Molded sind weg und es gibt mehr Variationen von Gegnern ...

  8. Blacknitro sagt:

    Freu mich schon drauf 🙂

  9. AloytheHunter sagt:

    @ Gurkengamer

    Die waren doch voll cool! O:

    Hatte zumindest am Anfang echt schiess von denen. xD

  10. redeye4 sagt:

    Resi 4 Remake eventuell.

  11. redeye4 sagt:

    @SEEWOLF
    Geiler Witz. Kann man behaupten wenn man keine PS5 hat, stimmt.

  12. ConanShinishi sagt:

    Geil, ab Teil 9 spielen dann Geister als Gegner

  13. Gurkengamer sagt:

    Gab jetzt schon n leak .. zb der Multiplayer hat den Titel Resident Evil Re:Verse ..

  14. Rikibu sagt:

    @ redeye4
    Oder die, die eine haben, müssen den kauf ja für sich rechtfertigen...
    Wüsste auch nicht, was ich ohne spiele mit der konsole soll.
    Die kann in vr ja nicht mal den chat von youtube wiedergeben

  15. AloytheHunter sagt:

    @Rikibu

    Eine PS5 ist nicht nur für die Exklusives da! ;3
    Vielleicht ist sie für manche die Leadplattform was Videospiele betrifft. 😀

  16. Rikibu sagt:

    Es ging mir eher um fehlende mehrwerte von ps5 software, egal von welchem entwickler.
    Die 3rd party flat kost bleibt auch bei 8k von ssd abgspielt uninspierierter generischer brei, den man zu 99% auch ohne ps5 noch konsumiert kriegt

  17. AloytheHunter sagt:

    okay...... ^^;

  18. redeye4 sagt:

    @Rikibu
    Klar doch. Wenn du das glaubst 😉

  19. Rikibu sagt:

    Dann nenn mal die ps5 softwareargumente, die weder remaster noch hybridrelease sind...

    Fällt nich viel raus aus m filter

  20. AloytheHunter sagt:

    @Rikibu

    Aber mit der Logik wäre eine Xbox ja total nutzlos. ^^;

  21. Rikibu sagt:

    Ist sie ja auch, weil microsoft sie mit der xbox=pc strategie bereits obsolet gemacht hat und die xbox eben doch nicht jedes pc game abspielt

  22. Jerzy Dragon sagt:

    Demo ab HEUTE geil

  23. Rikibu sagt:

    Kein vr... langweilig
    Ich mach doch nicht nen Schritt zurück in der immersion

  24. SuperC17X sagt:

    echt @ribiku ohne VR ist es echt mega LAME ;..(

  25. feabhra sagt:

    Die Demo gibt es im Moment leider nur für die PS5...für die PS4 kommt sie erst noch in den nächsten Monaten. Das erste mal, dass ich es schade finde, bei den bisherigen Bestell Möglichkeiten kein Glück gehabt zu haben....