Resident Evil Village: Release-Termin und Editionen enthüllt – PS4-Version bestätigt

Kommentare (22)

Auf dem Showcase zur "Resident Evil"-Reihe wurden zahlreiche neue Informationen zum achten Hauptableger enthüllt. Neben dem Release-Termin und dem bestätigten Cross-Gen-Release wurden die verschiedenen Editionen vorgestellt und auch ein exklusives Bundle erwähnt.

Resident Evil Village: Release-Termin und Editionen enthüllt – PS4-Version bestätigt
"Resident Evil: Village" erscheint am 7. Mai für PS5, Xbox Series, PS4, Xbox One und PC.

Soeben wurde auf dem offiziellen „Resident Evil“-Showcase der Veröffenlichungstermin des bereits achten Hauptablegers bestätigt. Und zwar wird „Resident Evil: Village“ am 7. Mai dieses Jahres auf den Markt kommen. Nach dem großen Capcom-Leak wurde zuerst ein Release im April vermutet. Nun herrscht endlich Gewissheit.

Damit ist es noch längst nicht getan. Neben dem Erscheinungsdatum wissen wir nun auch, dass der Titel neben den New-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series S/X auch für PS4 und Xbox One veröffentlicht wird. Darüber kursierten bereits seit längerer Zeit Gerüchte im Netz.

Im Oktober berichteten wir über die Produkteinträge eines Händlers namens Play-Asia, der das besagte Spiel für die inzwischen abgelösten Konsolen listete. Der bekannte Branchen-Insider Dusk Golem war sich ebenfalls ziemlich sicher, dass „Resident Evil: Village“ neben den neuen Konsolen für die PS4 und die Xbox One erscheinen wird

Nun steht fest, dass der neue Ableger auch für die vergangene Konsolengeneration verfügbar sein wird. Wie es auch bei anderen plattformübergreifenden Spielen der Fall ist, werden PS4-Spieler zu einem späteren Zeitpunkt ein kostenfreies Upgrade auf die PS5 vornehmen können.

Drei verschiedene Editionen verfügbar

Des Weiteren wird es neben der Standard-Edition eine Deluxe-Edition mit zahlreichen Zusatzinhalten geben. Dort ist unter anderem ein besonders hoher Schwierigkeitsgrad enthalten. Zudem kommt ihr in den Genuss der Safe Room-Melodie. Ansonsten gibt es eine Spielfigur, eine zusätzliche Waffe und mehrere Filter, die ihr im Spiel aktivieren könnt.

Auch eine Collectors-Edition wird angeboten. Dort ist eine Figur von Chris Redfield, ein Poster, ein Steel- und Artbook, ein Produktcode und eine geheimnisvolle Box enthalten.

Neben den verschiedenen Editionen wurde ein Bundle angekündigt, in dem neben „Resident Evil: Village“ auch der Vorgänger enthalten sein wird. Nähere Informationen dazu gibt es im Moment leider nicht.

Wer „Resident Evil: Village“ vorbestellen möchte, kann dies ab sofort tun. Dafür belohnt euch Capcom mit einigen Bonus-Inhalten, wozu ein Racoon City-Anhänger und das sogenannte Survival Resource Pack zählen. Solltet ihr den Titel im PlayStation-Store erwerben, gibt es oben drauf einen Mini-Soundtrack.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. TGameR sagt:

    <3 ps4 , ich freu mich <3

    #REVillage #farcry6

  2. Knoblauch1985 sagt:

    Liebes Play3 Team.
    Lasst euch von den Melde trolls nicht besiegen.
    Bitte führt die Melde Funktion wieder ein.
    Vielleicht könnt ihr ja eine Funktion einführen das bei zehn dislikes es eine 24 std Sperre gibt...und ein wiederholtem vergehen 48 std dann 72 std und dann bann/sperre.
    Ich melde mich hiermit als Moderator.
    Bitte.
    Ihr dürft den trolls etc. keine Plattform geben.

    @Topic
    Resident evil Demo wird aufjedenfall probiert.

  3. Red_One sagt:

    Village wird auf jeden fall ein must have titel für mich.
    Aber der multiplayer part Reverse ist ja mal der größte schmutz

  4. Rikibu sagt:

    Leider kein vr undin flat wirkt das alles nicht mehr bedrohlich

    Schade

  5. h0ll0w sagt:

    Oh man, ich will jetzt am liebsten schon zocken. Das was man so gesehen hat, hat mir wirklich gut gefallen & macht definitiv Lust auf mehr. Die Atmosphäre hat schon mal gestimmt, wie ich finde & Grafik war auch ganz okay, dafür das es Cross-Gen ist. Aber leider heißt es noch knapp 4 Monate warten....

  6. Ita54 sagt:

    Demo für PS5 Maiden ist raus

  7. Xigbar88 sagt:

    Wo ist denn die Demo ?! Finde sie nicht :-((((

  8. Beelzemon sagt:

    Das Inventar sieht ja wohl haargenau so aus wie in Resident Evil 4 damals. Also wenn da kein Remake kommt, dann weiß ich auch nicht mehr.

  9. xjohndoex86 sagt:

    Richtig geiler Showcase! VIII sieht so verdammt stark aus. Als hätte man 3.5 nochmals aufgegriffen und ein vollwertiges Projekt draus gemacht. Design, Atmo, Ästhetik, Gegnerdesign - alles vom Feinsten. Erinnert sogar teilweise an Bloodborne, wenn der Riese mit seinem Hammer und der Gefolgschaft loszieht. Die Vampirschwestern wirken auch richtig schön fies.

    RE : Verse fand ich jetzt nicht so ansprechend. Hätte man einfach bei dem Konzept (und vor allem der Optik) von Resistance bleiben- und das weiter ausbauen sollen. Aber gut, ist ja für umme mit drin. Also einfach mal anchecken.

    Demo ist natürlich immer 'ne feine Sache und die Netflix Serie könnte auch was wuppen. Wird ein gutes Jahr für Resi. 🙂

  10. branch sagt:

    Oh hoffentlich doppelplatin möglich

  11. Bezumcker sagt:

    @Knoblauch1985 und du ernennst dich hier Mal selbst zum Datenputin.Zumal der Vorschlag schon zeigt das du für den Posten,die vollkommende Fehlbesetzung wärst.Da wird Lothar eher Greenkeeper bei den Bayern,du Trollterminator,du letzte Instanz des guten Geschmacks!!!!!!Geh Mal groß und vergiss den Mittagsbubu nicht,kleiner Racker.

  12. Yago sagt:

    @Bezumcker

    Lern vernünftig schreiben, dann darfst gerne nochmal kommentieren.

  13. dharma sagt:

    Hat das Spiel in der PS4 Version PSVR-Support oder nicht Capcom?

  14. Knoblauch1985 sagt:

    @Bezumcker

    Zu kenntnis genommen das du getriggert bist und dich echauffierst.

  15. DerMongole sagt:

    @Yago du hasst Bezumcker , nicht wahr 🙂 ? Naja er ist ja jetzt nicht grade der höflichste das stimmt...

    Htte r niischt brobleme mitn Gboard bim schrbn ? 😉

  16. DerMongole sagt:

    Ach und ganz nebenbei 😀 MAI 😀 das wird wieder ein Fest für mich 🙂 freu mich voll auf Village !

  17. samonuske sagt:

    Sorry es sieht gut aus kein Thema,aber warum immer dieser Titel -Resident Evil-!? Nennt es doch Castlevania vs Metal Gear von mir aus. Aber Resident Evil suggeriert doch etwas ganz anderes bei so einem Titel! Schade das sie das Menü schon wieder geändert haben,sieht sehr nach Teil 4 aus und das war schon mit das schlechteste Inventory ! Da hätte man sich gerne an die Vorgänger bzw Remakes orientieren können !

  18. DerMongole sagt:

    @samonuske sollen sie sich nicht entwickeln dürfen? Ich meine Resi hat nicht nur mit Zombies zutun , eigentlich geht es um Bio Organische Waffen, das kann viel heißen... Stören dich die (Achtung wortspiel 😉 ) "Biomutants" nicht? Dann sollten dich die Werwölfe etc. auch nicht stören, ich finds geil !

    Passt zu Resi ! Neue Form vom Virus, bin gespannt wie sie es erzählen werden.

    Zum Menü , also ich finde es nostalgisch 😀

  19. Yago sagt:

    @DerMongole

    Wirst mir langsam sympathisch als resi Fan 😀

  20. SuperC17X sagt:

    Extra Schwerer Schwierigkeitsgrad in der teureren Edition . .
    Nice To Have ~
    ob man den dann auch Effektiv Spielen wird,
    ist die andere Frage XD

  21. Ita54 sagt:

    Leider ist der Deutsche store mal wieder leer ausgegangen bei der Demo.
    Hab sie mir in den Canada store geholt.

  22. Seven Eleven sagt:

    Nö, musst nur nach MAIDEN suchen.