PS5 kaufen: Händler stellt Kunden auf längere Wartezeiten ein

Kommentare (28)

Allem Anschein nach werden bis zur nächsten Lieferung von PS5-Konsolen in Europa noch ein paar Wochen ins Land ziehen. Darauf stellt zumindest ein Händler die wartenden Kunden ein.

PS5 kaufen: Händler stellt Kunden auf längere Wartezeiten ein
Die PS5 kämpft weiter mit Lieferengpässen.

Seit der offiziellen Markteinführung im November des vergangenen Jahres kämpft die PlayStation 5 mit Lieferengpässen und ist im Prinzip durchweg ausverkauft.

Dementsprechend fiebern die wartenden Spieler, die bisher nicht in den Genuss ihrer Konsole kamen, neuen Lieferungen an den Handel entgegen. Allem Anschein nach wird die Wartezeit auf das nächste Kontingent jedoch länger ausfallen als zunächst angenommen. Dies lassen zumindest die Aussagen der Handelskette Euronics vermuten, die die Kunden auf längere Wartezeiten einstellt.

Neue PS5-Kontingente im Februar oder März?

Gegenüber Gameswirtschaft wies Björn Abels, Bereichsleiter Einkauf bei der Euronics Deutschland eG, darauf hin, dass Euronics erst im Februar oder gar März mit Nachlieferungen rechnet. „Hier sind wir in enger Abstimmung mit Sony, aber natürlich auch an die entsprechenden Lieferzyklen gebunden. Sobald wir konkrete Infos vorliegen haben, werden wir diese über www.euronics.de und weitere Medien an unsere Kunden kommunizieren. Mit einer neuen Warenverfügbarkeit werden wir Bestellungen dann entsprechend bedienen“, heißt es diesbezüglich.

Zum Thema: PS5: Explodierende Software-Verkäufe nach der letzten Konsolenlieferung in Großbritannien

Ein konkreter Termin konnte nicht genannt werden. Darüber hinaus steht die Frage im Raum, ob das Ganze lediglich für Euronics gilt oder ob auch die anderen führenden Handelsketten in Deutschland erst in den nächsten Wochen mit neuen PS5-Kontingenten versorgt werden.

Sollten sich diesbezüglich konkrete Details ergeben, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

Quelle: Gameswirtschaft

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Bulllit sagt:

    Einfach nur heftig

  2. VincentV sagt:

    War bei der PS4 nicht viel anders. Da warens aber noch viel weniger Interessenten und Scalper. Bedeutet das Sony trotz höherer Produktion und Arbeit wie 2013/14 da steht.

  3. Angry P0ny sagt:

    Kein Problem, bei mir wird es eher eine PS5-Slim. Vllt. ist dann auch endlich der Festplattenslot aktiviert.

  4. GuNzDoNtKlLLiiDo sagt:

    @VincentV Ja, nur mit noch weniger Softwareverkäufen, da die Scalper-Konsolen im Lagerhaus keine Games abspielen.. 🙂

  5. Wastegate sagt:

    AMD , Nvidia, Sony.... bis frühestens Q3 2021 wird Elektronikkauf wirklich sehr unangenehm sein.

  6. Gurkengamer sagt:

    Aber den ganzen Gaming influencern die Konsolen gratis zukommen lassen , dafür reichen die Kontingente ...

  7. El Chefè sagt:

    Bis auf das DS Remake gäbe es für mich eh keinen PS5 Kaufgrund. Also ich sehe den Engpass ziemlich gelassen. Die Scalper reiben sich natürlich die Hände und können weiter Fette Margen feiern!

  8. Blacknitro sagt:

    War doch klar.

  9. Wastegate sagt:

    @Gurkengamer
    Ja, das treibt einem wirklich die Zornesröte ins Gesicht.

  10. hizi sagt:

    Ich mach den Scalpern gar keinen Vorwurf sondern den Käufern die dann Unsummen dafür zahlen weil sie nicht 2-3 Monate warten können. Natürlich denkt sich dann jeder „naja wenns funktioniert mach ich das auch“ Wenn es für die Scalper ein zu großes Risiko wäre hätten heute WEITAUS mehr ne PS5.

  11. martgore sagt:

    @VincentV

    Woher willst Du das wissen ? Du weisst doch gar nicht, wie viel Einheiten Sony aktuell produziert hat und wie viel 2013. Alles nur Vermutungen.
    Aber da es ja bei AMD, Nvidia, Xbox genauso schleppend voran geht, schaut es einfach danach aus und das ist eben dann aktuell und nicht eine Geschichte von 2013, das die Chip herstellung entweder langsam vorangeht, weil Material fehlt oder einfach die Produktion nicht so schnell wie gewünscht vor an geht.
    Also im Plan, ist da keiner der Anbieter, weder Sony, noch Microsoft, AMD oder Nvidia.

  12. Pfälzer sagt:

    So langsam wird es lächerlich..........

  13. NathanDrake1005 sagt:

    Ich hätte schon gerne eine (hatte eine aber Spulenfiepen war mir zu groß xD), aber ich habe sowieso momentan wenig Zeit. Also ich kann auch warten 😀

  14. Gaia81 sagt:

    Denke bis zum Sommer sollte es passen eine im Laden zu kaufen bis dahin kommen ja auch keine hammer exklusiven games

  15. Shaft sagt:

    @hizi
    "Ich mach den Scalpern gar keinen Vorwurf sondern den Käufern die dann Unsummen dafür zahlen weil sie nicht 2-3 Monate warten können"

    ich mache scalpern schon vorwürfe. was die veranstalten nennt man wucher und früher wurden diese leute geteert und gefedert und aus dem dorf gejagt. allerdings stimme ich dir zu, daß das problem gar nicht existieren würde, wenn es nicht massig deppen mit zu viel geld gäbe. ungeachtet dessen sollte baldestmöglich ein gesetz erlassen werden, das es zum schutz der verbruacher verbietet im ersten halben jahr der einführung solcher speziellen produkte, diese über der offiziellen preisempfehlung zu verkaufen. wer dann eine zuviel hat, kann die zumn selbstkostenpreis wieder los werden, aber scalpern wird das handwerk gelegt.

  16. merjeta77 sagt:

    Ich habe meine PS5 gebraucht für für 700€ verkauft und wo ist das Problem?

  17. martgore sagt:

    @merjeta77

    warum sollten wir damit ein Problem haben, Du hast ja die 200€ Aufpreis bezahlt. Wenn es Dir das wert ist, ist doch alles in Butter.
    Ich für meinen Teil bin froh meine zum UVP von 499€ bekommen zu haben und würde andersrum kein Aufpreis bezahlen. Dann würde ich eben warten. Aber jedem das seine.

  18. martgore sagt:

    "früher wurden diese leute geteert und gefedert" Händler wurden früher für Ware die sie verkauft haben, geteert und gefedert ? Sicher nicht, Händler früher lebten davon, das sie nochmal auf den normalen Preis etwas aufgeschlagen haben. Eigentlich tun sie das sogar heute noch. Man muss sich ja nicht an die UVP halten. Die Nachfrage ist eben aktuell größer, als das Angebot.
    Bei GraKa`s machen die offiziellen Händler das sogar einfach so und ganz öffentlich. Also, keine scalper oder so.
    Wie schon einige schrieben, so lange es Leute gibt, die überteuert kaufen, ist das eben so.

  19. fire sagt:

    @Gurkengamer die Kontingente die an Influencer gehen, sind ein Witz im Vergleich zu denen die die Scalper abgreifen. Dort darfst du dich eher bedanken.

  20. xjohndoex86 sagt:

    So wie es momentan aussieht, wird es wohl erst was zu Weihnachten mit dem Kauf. Hatte eigentlich wieder auf Sommer/Herbst gesetzt. Aber wenn eh die meisten zu Hause sind - und davon geh ich aus - wird sich die Lage auch da nicht entspannen. Unglaublich, dass es mal Zeiten gab, wo man sich 'ne neue Konsole ganz entspannt in Laden holen konnte. ^^

  21. Bukmop147 sagt:

    Sony , microsoft und auch amd können mich am arsch lecken. Diese Konsolen gen werde ich auslassen und auch ryzen werde ich nicht kaufen. Intel ist auch schön.

  22. Bukmop147 sagt:

    @fire , so ist es. Dann können diese influenzer auch die hanze software kaufen. Fuck you sony, microsoft und amd.

  23. Spritzenkarli sagt:

    werd dann bei einem Bundle und der Slim Version zuschlagen so in 2 Jahren derweilen können sie sich die GAmes auch behalten hab noch genug Stoff für die 4er und wenn nicht gibts gebrauchten Nachschub u 10 Euro auf Disc

  24. MCRN sagt:

    @hizi
    100% Zustimmung von mir!

  25. Yago sagt:

    @Bukmop147

    Ja setz mal ruhig aus 😀

  26. VincentV sagt:

    @Martgore

    Weil jetzt offiziell mehr PS5 verkauft wurden als PS4 im selben Zeitraum. Und bei beiden sind die Engpässe ähnlich lang zu erwarten. Dazu kommen wie gesagt mehr Scalper die mit besseren Bot Scripten schon mehr abstauben konnten und normale Interessenten Perse. Somit wurde logisch mehr Produziert als damals zum PS4 Release. Und da haben auch schon Youtuber eine gratis bekommen.

  27. Leofeivel sagt:

    Verstehe nicht warum Leute so ein Geschrei wegen der Ps5 machen. So besonders ist sie auch nicht zumal sie noch viele Bucks hat. Bei Ebay verkaufen Leute die Konsole um über 1000 €. Was soll dieser Mist. Das gehört verboten. Ich kann warten.

  28. Wastegate sagt:

    @Leoveifel
    Unsere Wohldtands-Gesselschaft ist es eben nicht gewohnt das mal etwas nicht verfügbar ist. Wir reden hier auch nicht von etwas extenziell wichtigem wie Nahrungsmitteln oder Medikamenten. Viele Menschen kommen im Moment nicht drauf klar das total triviale Spielzeuge wie Konsolen oder Grafikkarten halt gerade Mangelware sind. Ps4 spielen und cool bleiben. Das wird auch wieder besser.