Control Ultimate Edition: Für die PS5 veröffentlicht – Der offizielle Trailer zum Launch

Kommentare (12)

Ab sofort ist die "Control: Ultimate Edition" auch für die Konsolen der neuen Generation erhältlich. Der offizielle Launch-Trailer stimmt auf die technisch überarbeitete Neuauflage ein.

Control Ultimate Edition: Für die PS5 veröffentlicht – Der offizielle Trailer zum Launch
Die "Control: Ultimate Edition" ist ab sofort erhältlich.

Wie Remedy Entertainment und 505 Games bekannt gaben, ist die „Control: Ultimate Edition“ ab sofort auch für die Konsolen der neuen Generation erhältlich.

Wer das Komplettpaket bereits für die PlayStation 4 beziehungsweise die Xbox One sein Eigen nennen sollte, bekommt die Möglichkeit geboten, seine Kopie einem kostenlosen Upgrade auf die jeweilige Next-Gen-Fassung zu unterziehen. Zu beachten ist, dass die „Control: Ultimate Edition“ bisher nur in einer digitalen Form auf der PS5 und der Xbox Series X/S zur Verfügung steht. Die Retail-Version folgt am 2. März 2021.

Höhere Auflösung, Ray-tracing und mehr

Sowohl auf der PlayStation 5 als auch der Xbox Series X bekam die „Control: Ultimate Edition“ zwei unterschiedliche Darstellungs-Modi spendiert: Den Performance-Modus, der auf 60 Bilder die Sekunde mit 1440p-Render-Auflösung und 4K-Ausgabe abzielt, sowie den Grafik-Modus mit 30 Bildern die Sekunde und Ray-Tracing bei 1440p-Render-Auflösung und 4K-Ausgabe.

Zum Thema: Control Ultimate Edition: Auflösung & mehr – Die PS5-Version im Performance-Check

Darüber hinaus profitiert die „Control: Ultimate Edition“ von den SSDs der neuen Konsolen und bietet deutlich reduzierte Ladezeiten. Exklusiv auf der PlayStation 5 ist zudem eine Unterstützung des DualSense-Controllers an Bord, der für eine noch dichtere Atmosphäre sorgen soll. Ergänzend zum Hauptspiel befinden sich übrigens die beiden Erweiterungen „The Foundation“ und „AWE“ im Lieferumfang.

Anbei der offizielle Trailer zum Launch der „Control: Ultimate Edition“ auf den Konsolen der neuen Generation.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Dodger sagt:

    Ich habe das Spiel zwar schon auf der PS4 durchgespielt, aber mal schauen wie es sich auf der PS5 mit dem DualSense-Controller anfühlt.

  2. 90ziger sagt:

    Hab es schon angespielt. Ist schon gut gemacht. Auch sie Modi mit Performance und Grafik sind gelungen. 60fps sind eigentlich immer stabil.

    Der Dualsense wird auch genutzt. Die Trigger genauso. Einfach Mal testen. Ich hau dort auch nochmal Platin durch. Zum Glück habe ich auch die dlcst damals für die pa4t Version nicht gekauft 😀

  3. keepitcool sagt:

    @90ziger
    Ich schwanke da immer noch etwas, eigentlich möchte ichs spielen weil ich Remedy-Games schon mag, aber mich stören da halt einfach gewisse Dinge. Wie "schlimm" sind diese denn ausgeprägt, sprich nervige Rätsel (ewiges Rumgesuche)?..komische Map wo man sich oftamsl nicht zurechtfindet? einige frustige Shooter-Passagen?

    Die Story an sich reizt mich schon...

  4. energie1989 sagt:

    Ich habe mir vor ein paar Wochen im PSN Januar Sale die Ultimate Edition von Control auf der PS5 gekauft.
    Bekomme ich etwa kein Update auf die PS5 Version?

  5. Wassillis sagt:

    Läuft aktuell nicht. Es lässt sich zumindest bei mir nur die PS4 Version laden.

  6. hgwonline sagt:

    Ich hab das gleiche Problem, ich kann die PS4 Version downloaden, nicht aber die PS5 Version.

  7. Pitbull Monster sagt:

    @keepitcool
    Im ganzen Spiel hatte ich nur einmal ein Problem was zu finden, sonst geht es eigentlich. Durch die schnellen Ladezeiten wird die Frust nochmal geringer.

  8. Ita54 sagt:

    Bei mir geht auf der PS5 nur die digitale ps4 Version, upgrade nur mit disc möglich steht da. 🙁

  9. dojodom sagt:

    Hab auch das Problem. Einfach mal den Support anrufen von Playstation die wissen um das Problem sind gerade am gucken wie sie das lösen. Ich soll 2-5 Tage warten.

  10. dukatan sagt:

    30 fps geht gar nicht mehr... 60 ist einfach so viel smoother. Hoffe die exclusives werden geil mit Ray. Und 60fps

  11. Krawallier sagt:

    Also ich spiele es auf der XSX und finde den Grafik Modus macht echt mal ein Unterschied zum Performace Modus.

  12. estevan1973 sagt:

    Für Besitzer der Ultimate PS4 Edition ist die PS5 Version nicht verfügbar. Auch die PSN Version kann nicht geladen werden. Es handelt sich um einen Altersprüfungs Problem in Deutschland. Beim 505 Games Support in Twitter gibt es einige Beschwerden.