Final Fantasy XIV: Square Enix kündigt neue Erweiterung „Endwalker“ und eine PS5-Version an

Kommentare (12)

Das MMORPG "Final Fantasy XIV" wird im Herbst 2021 eine neue Erweiterung namens "Endwalker" erhalten. Square Enix hat zahlreiche Details zu den neuen Inhalten verraten.

Final Fantasy XIV: Square Enix kündigt neue Erweiterung „Endwalker“ und eine PS5-Version an

Square Enix hat eine neue Erweiterung für das Online-Rollenspiel „Final Fantasy XIV“ angekündigt. Mit „Endwalker“ sollen die Spieler zahlreiche neue Abenteuer und den Abschluss der Geschichte rund um Hydaelyn und Zodiark erhalten. Dabei werden sich die Krieger des Lichts mit einer Katastrophe auseinandersetzen müssen, die alles bisher Geschehene in den Schatten stellen soll.

Eine Vielzahl neuer Inhalte

Von den entlegensten Winkeln Hydaelyns bis zum Mond werden die Abenteurer unterwegs sein und das Ende der Handlung sowie den Neubeginn des Rollenspiels erleben. Die Erweiterung wird mehrere neue Jobs (Weiser), eine Erhöhung der Stufenobergrenze (auf 90), neue Gebiete (Garlemald, Thavnair, Radz-at-Han), weitere Anpassungen des Kampfsystems, zahlreiche neue Herausforderungen und Neuerungen für Sammler und Handwerker mit sich bringen.

Mit den Arkasodara wird auch ein neuer wilder Stamm eingeführt, während Anima als neue Bedrohung hinzugefügt wird. Neue Dungeons, der hochstufige Raid „Pandæmonium“, eine neue Allianzen-Raid-Serie, PvP-Inhalte für eine kleine Spieleranzahl, der Verbündete Estinien Drachenblut, das Wohngebiet Ishgard, neue Gold Saucer-Inhalte und mehr werden die Spieler bei Laune halten. Selbstverständlich werden neue Ausrüstung, Syntheserezepte und ein neues System zur Reise zwischen Datenzentren geboten.

Mehr zum Thema: Final Fantasy XIV – Update 5.4 „Futures Rewritten“ steht bereit – Trailer & Details

Des Weiteren hat Square Enix mitgeteilt, dass am 13. April 2021 die offene Beta der PlayStation 5-Version von „Final Fantasy XIV“ beginnen wird. Die Next-Gen-Fassung bietet eine deutlich verbesserte Framerate, kürzere Ladezeiten, eine 4K-Auflösung und weitere Verbesserungen. Wer im FFXIV-Account eine Lizenz für die PlayStation 4-Version besitzt, kann die Beta ohne zusätzliche Kosten herunterladen. Neue Spieler werden sich mit einer kostenlosen Testversion an dem MMORPG versuchen können.

Die „Endwalker“-Erweiterung soll voraussichtlich im Herbst 2021 für die PlayStation 5, die PlayStation 4, den PC und Mac erscheinen.



Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. 7ZERO7 sagt:

    Ist das game eig kostenlos ? Oder muss man zahlen um es zu spielen ??

  2. usp0nly sagt:

    Als ich es vor zig Jahren gezockt hatte auf der ps4 waren es 10€ im Monat. War für mich nach wow das beste mmo.

  3. ras sagt:

    Bis Level 60 ist kostenlos.
    Standart Game, Realm Reborn und Heavensward kostenlos.

  4. VincentV sagt:

    Man hat aber auch viele andere Einschränkungen dadurch wenn man nur Testversion spielt. Aber eher Quality of Life Zeug.

  5. Raine sagt:

    Hieß es nicht mal, dass es auch für die Xbox kommt!?

  6. Artemos88 sagt:

    Ja davon redete er schon öfters, das er es auf die XBox bringen will. Am Anfang wollte Microsoft kein Crosd Play mit Sony. Mittlerweile sind sie dafür, scheinbar scheitert es an etwas anderem zurzeit...

  7. Squall Leonhart sagt:

    Ich denke nicht dass es für die Xbox kommen wird.
    Phil Spencer ist der einzige der es krampfhaft versucht auf die Xbox zu bringen. Lohnt sich nicht für SQE, da das Game allein im Gamepass nicht funktionieren würde. Um das Spielen zu spielen zu können muss man für den Dienst Account monatlich oder jährlich zahlen. Kann mit nicht vorstellen dass diese von Geiz ist geil geprägter Mentalität dafür Geld monatlich zahlen würden.

  8. Saleen sagt:

    Das Game ist mittlerweile übelst das Mammut Projekt geworden wenn man damit beginnt ^^"
    Da kann man bis zur PS5 Pro dran hängen bleiben

  9. Shezzo sagt:

    Das Game macht einfach mega Spaß. Und das in allen Bereichen. Hab da gerne nen 10er jeden Monat bezahlt. Zig Jobs und alle Handwerker Klassen auf Max Level gehabt. Mittlerweile durch meine kleine Tochter keine Zeit mehr dafür, vll ja in 10 15 Jahren mal wieder 😀

  10. Asinned sagt:

    Hab das Game letztes Jahr gezockt mit reinem Fokus auf der Story. Das hat über 200h gedauert. Wenn Endwalker kommt, würde ich aber wieder weiter spielen.

  11. MonadoX sagt:

    sieht ja schon mittlerweile mega aus jetzt mit dem neuen trailer. glaub aber, da muss man hartzer sein und viel zeit haben, um das game komplett durchzuspielen. es hat ja eigentlich nie ein ende.

  12. VincentV sagt:

    Oder man spielt jeden Tag 1 oder 2 Stunden weil es eh länger dauert bis neuer Inhalt kommt. So wie MMO in der Regel auch funktionieren.