God of War Ragnarok: Hermen Hulst kann die komplette Enthüllung kaum erwarten

Kommentare (53)

Die vollständige Enthüllung des kommenden PlayStation-Exklusivtitels "God of War: Ragnarok" hat noch nicht stattgefunden. Allerdings kann Hermen Hulst, Chef der Worldwide Studios, die Enthüllung kaum erwarten.

God of War Ragnarok: Hermen Hulst kann die komplette Enthüllung kaum erwarten

Sony Interactive Entertainment und Santa Monica Studio arbeiten bekanntermaßen an dem Actionspiel „God of War: Ragnarok“, das im Laufe dieses Jahres für die PlayStation 5 erscheinen soll. Jedoch hat man bisher lediglich einen kurzen Teaser gezeigt, um die Entwicklung zu bestätigen.

Mit Spannung erwartet

Auf dem PlayStation Blog hat Hermen Hulst, der Präsident von Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios, verraten, dass er sich besonders auf „God of War: Ragnarok“ freut. So schrieb Hulst:

„Als ich God of War im Jahre 2018 spielte, war es eine großartige Erfahrung für mich. Die Reihe hatte immer fantastische Action und Kämpfe, aber die emotionale Tiefe, die Santa Monica in Kratos‘ Geschichte als Vater brachte, war sehr denkwürdig ─ vor allem, da mein Sohn nur etwas älter als Atreus war, als ich es spielte. Also die Reaktion auf diesen winzigen Ausblick, den wir im letzten September beim PlayStation Showcase enthüllten, zu sehen und zu hören, war sehr aufregend. Ich kann es nicht erwarten, dass die Leute sehen, was Santa Monica macht.“ 

Jedoch ist Hermen Hulst nicht der einzige namhafte Entwickler, der sich auf „God of War: Ragnarok“ freut. Auch Brian Horton, der Creative Director hinter Insomniac Games‘ „Marvel’s Spider-Man: Miles Morales“ kann das nächste Abenteuer von Kratos und Atreus kaum erwarten.

„Es ist nicht einfach, eine beliebte Marke wie God of War neu zu erfinden und das 2018er Spiel übertraf die Erwartungen, lieferte eine persönliche Geschichte über einen Vater und einen Sohn, eine beeindruckende Welt und unglaubliche Mechaniken. Ich kann es nicht erwarten zu sehen, wie die Charaktere wachsen und wie sie mit der Leistung der PS5 auf dem fantastischen Fundament des ersten Spiels aufbauen.“

Mehr zum Thema: God of War Ragnarok – Erfahrener Sound Designer mit am Start

Eine offizielle Enthüllung von „God of War: Ragnarok“ lässt noch auf sich warten. Dabei ist nicht einmal bekannt, ob der PlayStation-Exklusivtitel auch für die PlayStation 4 erscheinen wird. Schließlich plant Sony Interactive Entertainment die Konsole weiterhin zu unterstützen, sodass unter anderem der kommende Blockbuster „Horizon: Forbidden West“ für PlayStation 4 und PlayStation 5 veröffentlicht werden wird.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Tag Team sagt:

    @VincentV
    Ahh jetzt hab ichs gecheckt. Ok my bad. 😀

  2. Mursik sagt:

    Ich hoffe es wird wieder in Richtung der Alten Teile gehen, besonders was die Gewaltdarstellung angeht.

  3. Spritzenkarli sagt:

    das war das schlechteste GOW viel zu offen und er konnte nicht einmal springen ...

1 2