Crash Bandicoot 4: PS5-Features und New-Gen-Trailer enthüllt

Kommentare (9)

Der Launch der PS5-Version von "Crash Bandicoot 4: It‘s About Time" nähert sich mit großen Schritten. Mit einem Trailer macht Activision darauf aufmerksam. Auch wurden die New-Gen-Vorteile aufgelistet und die Übertragung der Speicherdaten erklärt.

Crash Bandicoot 4: PS5-Features und New-Gen-Trailer enthüllt
Mitte März erscheint die New-Gen-Version des neuen Crash-Abenteuers.

„Crash Bandicoot 4: It‘s About Time“ erobert im März die PS5. Im Vorfeld macht Activision mit einem Trailer auf die New-Gen-Features aufmerksam. Anschauen könnt ihr euch den Clip unterhalb dieser Zeilen.

Natürlich profitiert „Crash Bandicoot 4“ von der Leistung der PlayStation 5. Die Macher versprechen eine 4K-Unterstützung mit anvisierten 60 FPS. Auch 3D-Audio kommt zum Einsatz. Unterstützt wird dieses Feature von der PS5 zunächst nur in Kombination mit einem kompatiblen Headset. Kürzere Ladezeiten gibt es obendrauf.

Nach der Veröffentlichung der New-Gen-Fassung profitiert das neue Crash-Abenteuer außerdem von den Features des DualSense-Controllers. Damit soll der Titel zum „greifbarsten Crash-Erlebnis aller Zeiten“ werden.

„Dank der adaptiven Trigger des Controllers fühlt ihr den Wumms von Neo Cortex‘ DNA-veränderndem Blaster, den Grip von Tawnas Enterhaken sowie die Power von Crashs Jetboard und spürt leibhaftig, wie Dingodile mit seiner Kanone Sachen ansaugt“, so Activision auf dem offiziellen PlayStation Blog.

Zudem unterstützt „Crash Bandicoot 4“ auf der PlayStation 5 die Aktivitätskarten-Funktion, die eure Fortschritte in jeder der Dimensionen des Spiels zusammenfasst. Die Aktivitätskarten helfen euch unter anderem dabei, Aufgaben in Zeitrennen, Flashback-Levels und Bosskämpfen gezielt zu erfüllen.

Infos zum New-Gen-Upgrade

Falls ihr bereits die PS4-Fassung von „Crash Bandicoot 4“ besitzt, könnt ihr kostenlos auf die New-Gen-Version umsteigen, was sowohl für die digitale als auch für die Disk-Fassung gilt.

Inhaber der digitalen PS4-Version können die PS5-Version des Spiels einfach im PlayStation Store auswählen und kostenlos herunterladen. Besitzer der PS4-Disk-Version müssen ihre Disk in die PS5-Konsole legen und können die PS5-Version im Anschluss kostenlos aus dem PlayStation Store herunterladen.

Zudem ist es möglich, die Speicherdaten zu übertragen. Dazu müsst ihr die folgenden Schritte abarbeiten:

Auf der PS4: 

  • Verbindet die Konsole mit dem Internet und meldet euch im PlayStation Network an.
  • Ruft auf der PS4 den Bildschirm „Speicherplatz wählen“ auf.
  • Wählt den Speicherplatz mit den Daten aus, die ihr auf eure PS5-Konsole übertragen möchtet.
  • Wählt mit eurem Controller die Option zum Hochladen in die Cloud aus.
  • Ihr werdet aufgefordert, das Hochladen in die Cloud zu bestätigen.
  • Ihr bekommt eine Mitteilung darüber, dass die Daten erfolgreich hochgeladen wurden. Mit einem Tastendruck könnt ihr ins Spiel zurückkehren.

Auf der PS5: 

  • Verbindet die Konsole mit dem Internet und meldet euch im PlayStation Network an.
  • Ruft auf der PS5 den Bildschirm „Speicherplatz wählen“ auf.
  • Wählt den Speicherplatz aus, in dem eure PS4-Daten gespeichert werden sollen.
  • Wählt mit eurem Controller die Option zum Herunterladen eines Speicherstands aus der Cloud aus.
  • Ihr werdet aufgefordert, das Herunterladen des Speicherstands aus der Cloud zu bestätigen.
  • Ihr werdet aufgefordert, eure Initialen einzugeben. Gebt eure Initialen ein und bestätigt.
  • Ihr werdet aufgefordert, einen Spielstil auszuwählen. Wählt „Modern“ oder „Retro“ aus.
  • Ihr bekommt eine Mitteilung darüber, dass die Daten erfolgreich heruntergeladen wurden. Ihr könnt nun ins Spiel zurückkehren.

Related Posts

Die PS5-Version von „Crash Bandicoot 4: It‘s About Time“ erscheint am 12. März 2021 zum Preis von rund 60 Euro. Wenn ihr das Spiel digital kauft, erhaltet ihr die „Absolut abgefahren“-Skins als Bonus. Sie sind nach dem Abschluss des zweiten Levels verfügbar.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Mursik sagt:

    Werde es auf der PS5 nachholen, allerdings nicht zu einem Preis von 60 Euro. Ich finde es ist eine Frechheit, dass ein Spiel welches einige Monate auf dem Buckel hat noch zu so einem Preis angeboten wird. 45 Euro wären fair gewesen.

  2. ShawnTr sagt:

    das sogenannnte hochangepriesene update gibts auch auf der xbox series x aber ohne zusätzlichen kosten.

  3. Pierre37we sagt:

    Ich glaube wenn man die Ps4 Version hat bekommt man das Update kostenlos für die Playstation 5

  4. Daniel86 sagt:

    Pierre

    Ja, wenn man bereits die PS4 hat kann man kostenlos auf die PS5 Version upgraden. Das wurde im Video bestätigt bzw ausgeschrieben

  5. Kintaro Oe sagt:

    Tolles Spiel, wer noch nicht gespielt hat, nachholen und sieht auf der Standard PS4 auch mega aus! 🙂

    Gruß

  6. martgore sagt:

    @Mursik
    Genau wegen dieser Einstellung, werden die Hersteller ihre Games für die PS5 noch nach hinten verschieben, selbst wenn sie fertig sind. Es sind einfach zu wenig Konsolen im Umlauf und wie du ja schon selbst festgestellt hast, wollen die Leute nach 3-4 Monate einen ordentlichen Preis Rückgang.
    Nintendo zeigt, das es auch mit Preisstabilität funktioniert.

  7. martgore sagt:

    @ ShawnTr

    Hast du den Text überhaupt gelesen ? Auch auf der PS5 ist das Update kostenlos.

  8. Mursik sagt:

    @martgore
    sollen die ruhig verschieben was die wollen, ich zahle das was ich angebracht finde für ein Spiel.

  9. bausi sagt:

    Gerade bei so nem Spiel brauch man meiner Meinung kein ps5 Upgrade crash macht bereits auf der ps4 (pro) eine super Figur