Outriders: Keine Mikrotransaktionen, aber vielleicht ein Battle Pass

Kommentare (13)

"Outriders" zählt zu den Spielen, bei denen die Entwickler bewusst auf Mikrotransaktionen verzichten. Ein Battle Pass könnte allerdings zum Einsatz kommen.

Outriders: Keine Mikrotransaktionen, aber vielleicht ein Battle Pass
"Outriders" kommt am 1. April 2021 auf den Markt.

People Can Fly nahm sich in einem aktuellen Interview dem RPG-Shooter „Outriders“ an. Zur Sprache kamen dabei Mikrotransaktionen, die der Entwickler im kommenden Spiel nicht zum Einsatz bringen möchte. Grund sei der Old-School-Ansatz.

„Wir haben uns für den Old-School-Ansatz entschieden, bei dem wir einfach nur das Spiel fertigstellen und es den Spielern geben, statt über Mikrotransaktionen, Game-Pässe und solche Dinge nachzudenken“, so Bartek Kmita und Piotr Nowakowski von People Can Fly. „An einem bestimmten Punkt war es für uns einfacher, so über das Spiel zu denken, einfach das ganze Produkt zu liefern. Wir glauben, dass die Spieler diesen Ansatz mögen werden, dass sie einfach etwas kaufen.“

Battle Pass nicht ausgeschlossen

Interessanterweise scheinen die Entwickler von einem Battle-Pass nicht abgeneigt zu sein. Ausschließen möchte People Can Fly eine solche Möglichkeit zur weiteren Monetisierung nicht. Die Details stehen allerdings noch aus.

„Natürlich schließt das für uns nicht die Möglichkeit aus, in der Zukunft einfach einen Battle Pass oder andere ähnliche Inhalte hinzuzufügen – aber nicht wie Mikrotransaktionen. Es wäre mehr wie die größeren Komponenten, die den Spielern, die tiefer eintauchen wollen, helfen können, in dieser Welt zu spielen“, so die Macher. „Aber bis dahin haben wir das, was wir geschaffen haben. Und das ist genug. Wollen wir auf unserer Welt und den Mechaniken aufbauen? Sicher, aber nicht in Form von Mikrotransaktionen.“

Mehr zu Outriders:

„Outriders“ erscheint am 1. April 2021 für PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One, PC und Stadia. Darüber hinaus wird der Titel am Launch-Tag in den Xbox Game Pass aufgenommen, sodass zahlende Nutzer auf den Xbox-Konsolen den Zugriff über einen gewissen Zeitraum ohne Zusatzkosten erhalten.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. acor139 sagt:

    Wenn das Spiel kostenlos im Gamepass landet dann spricht auch nix gegen einen Battlepass oder gar MT. Solange diese rein optisch sind ist das absolut kein Problem.

  2. Der Coon sagt:

    Was solls, wir gegönnt. Bockt sich ohne Ende mit Freunden im Coop. Mir egal wie klein alle das Game reden. Lieber sowas mit Fun, wie eine aufpolierte Grafikbombe mit soviel Spaß wie ein Stuhlgang mit Verstopfung.

  3. Christian1_9_7_8 sagt:

    @ Der Coon fand die Demo auch richtig nice, Gunplay+Feedback der Waffen vom aller feinsten..

  4. Doniaeh sagt:

    Ehren-Spargelstecher, dafür gibts ne Ghettofaust.

  5. AnthemMassEffect sagt:

    Find Outriders auch supi und freu mich schon auf den Release! 🙂
    Mir ist es völlig schnuppe, ob ein Game auf irgendner Plattform billiger oder umsonst erscheint - , was ich zocken möchte wird für PlayStation vorbestellt und jut is!

  6. RoyceRoyal sagt:

    Ehren-Spargelstecher...famos! Das heutige Eintrittsgeld hat sich schon wieder rentiert.

    Nun ja, bei der bisher gezeigten Qualität haben die Entwickler wohl sehr wohl 2/3 der Entwicklungszeit mit Überlegungen zu Mikros und weiteren Einnahmequellen nachgedacht. Aber was sollen sie denn sonst jetzt sagen.

    Sind am Wochenende mal wieder 'Letzter Wunsch' gelaufen. Aber wirklich alles um ein vielfaches...ja geiler...als was man hier bekommt. Und der Raid ist glaub 3 Jahre alt. Eine Grafikbombe mit Spielspaß...das mag ich doch am liebsten!

  7. AnthemMassEffect sagt:

    @RoyceRoyal
    Dann ab zu * Anthem *, dem KultGame für * Mass Effect * - Freelancer! 😉
    Wir lassen * Anthem * nämlich trotzdem nicht im Stich und zocken es einfach weiter! Yeah 🙂
    * Mass Effect & Anthem * 4ever

  8. Natchios sagt:

    @christian
    "gunplay und feedback"
    genau das fand ich extrem schwach.
    die waffen haben sich recht lahm angefühlt.

  9. RoyceRoyal sagt:

    Sorry mein lieber AME 🙂

    Aber das Gunplay war damals in der Demo im Vergleich zu Destiny und Division totaler Käse.

    Ansonsten, als SciFi Fan, habe ich mich jahrelang auf Anthem gefreut.
    Aber mein Herz gehört halt Destiny. Auch nach Jahren mache ich hier noch alle Meter Screenshots. Das Artdesign was sich ein bisschen an Giger, aber auch mal an Matrix anlehnt ist einfach einzigartig. Manchmal mache ich es an wenn ich auf der Couch schlafe und höre mir nur den Sound im Orbit an.
    Soviele Fehler wie es hat, so toll ist eben Destiny auch. Ja sogar das Wort Destiny ist allein vom Klang schon schön.

  10. AnthemMassEffect sagt:

    @RoyceRoyal
    Das Gunplay ist aber heute in * Anthem * richtig cool, finde ich. Destiny ist aber atmosphärisch, grafisch und vom gesamten Gameplay wirklich 'ne Bombe, geb ich dir absolut recht! Obwohl ich mehr Solospieler bin und Einiges in Destiny nie gezockt habe, hab ich ALLES gekauft, was je für Destiny 2 erschienen ist. Da kann * Anthem * natürlich nie mit konkurrieren, völlig klar!
    Aber, das muss mein * Anthem * für mich auch gar nicht! 😉

  11. AnthemMassEffect sagt:

    Übrigens gibt's * Anthem * gerade für 14€ im PsStore, was es allemal wert ist, meine ich!
    Wer * Mass Effect Andromeda * mag, könnte zumindest für 30 - 40 Std seinen Spass mit * Anthem * haben... 🙂

  12. RoyceRoyal sagt:

    Andromeda fand ich auch total gut. Hatte leider einen Bug auf so nem recht dunklen Planeten. Kann mein Schiff nicht mehr betreten. Das ist der Planet wo man sein Auto nicht holen kann, also habe ich keine Alternative um weg zu kommen.
    Müsste jetzt nochmal 3-5 h wiederholt spielen. Könnte man machen...aber wenn der Bug wieder kommt?

  13. AnthemMassEffect sagt:

    Du meinst Havarl. Hatte solche extremen Bugs nicht. Müsste aber alles gefixt sein und dürfte sich theoretisch nicht wiederholen...
    * Mass Effect Andromeda * ist mein # 1 Game auf der Ps4! 🙂