Outriders: Laut Entwickler gibt es auf den alten Konsolen keine technischen Probleme

Zwei leitende Entwickler von "Outriders" wurden in einem Interview auf die technischen Probleme von "Cyberpunk 2077" angesprochen. Dazu teilten sie mit, dass sie bei der Entwicklung mit anderen Schwierigkeiten konfrontiert wurden. Auf den abgelösten Konsolen soll der Loot-Shooter über eine akzeptable Performance verfügen.

Outriders: Laut Entwickler gibt es auf den alten Konsolen keine technischen Probleme

"Outriders" soll auf der PS4 und der Xbox One einwandfrei laufen.

Auch bei dem Loot-Shooter „Outriders“ handelt es sich um einen Cross-Gen-Titel, der sowohl für die PlayStation als auch für die Xbox erscheinen wird. Im Gegensatz zu „Cyberpunk 2077“ soll es hier aber keine relevanten Probleme auf den mittlerweile abgelösten Konsolen geben.

Vergleich mit Cyberpunk 2077

In einem kürzlichen Interview wurden Game Director Bartek Kmita und Lead Game Designer Piotr Nowakowski nämlich auf das Launch-Debakel von „Cyberpunk 2077“ angesprochen. Dazu teilten sie Folgendes mit: „Ich weiß nicht genau, welche Herausforderungen CD Projekt RED bei dem Spiel hatte. Wir haben die Ergebnisse gesehen, und sie waren nicht wie erwartet, aber wir sind uns nicht bewusst über die genauen Dinge. Es ist schwer zu sagen, das ist die erste Sache.“

Anschließend zogen die beiden ein Vergleich zu ihrem neuesten Werk. Sie machten klar, dass sie bei der Entwicklung mit anderen Herausforderungen konfrontiert wurden und das Spiel auf den alten Konsolen problemlos läuft.

„Ob auf der vorherigen oder auf der aktuellen Generation: wir sind abgedeckt. Ich erwarte also nicht, dass wir ähnliche Probleme haben, wie andere Entwickler“, so die beiden Entwicklungsleiter.

Natürlich wird „Outriders“ auf der PS4 und der Xbox One eine schlechtere Performance besitzen, als es auf den neuen Konsolen der Fall ist. Schwerwiegende technische Probleme müsst ihr allerdings nicht befürchten. Von Spielern der noch laufenden Demo-Version gab es jedenfalls keine größeren Beschwerden.

Related Posts

Wie gut das Spiel auf den verschiedenen Konsolen abschneidet, werden wir am 1. April erfahren. An diesem Tag erscheint „Outriders“ für PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One, Google Stadia und PC.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Spiele-Highlights 2023

Auf diese 7 Action-Adventures könnt ihr euch freuen

PS5

30 Prozent der Nutzer hatten laut Sony keine PS4

Overwatch 2 im Interview

Das sind die Geheimnisse der neuen Antarctica-Map

WWE 2K23 erstmals angespielt

Evolution nach dem Wrestling-Neustart!

PS5

Beta-Update mit Discord-Sprachchat, VRR für 1440p und mehr

Hogwarts Legacy

PS5 mit erheblicher Download-Größe und Preload-Termine

Titanfall

Eingestelltes Singleplayer-Projekt und Entlassungen bei Respawn?

PlayStation Plus Collection

Wird im Mai entfernt - Sichert euch vorher die enthaltenen Titel

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Saowart-Chan

Saowart-Chan

23. März 2021 um 15:51 Uhr
Knoblauch1985

Knoblauch1985

23. März 2021 um 15:59 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

23. März 2021 um 16:46 Uhr
AnthemMassEffect

AnthemMassEffect

23. März 2021 um 16:49 Uhr
RoyceRoyal

RoyceRoyal

23. März 2021 um 16:53 Uhr
Saowart-Chan

Saowart-Chan

23. März 2021 um 16:55 Uhr
AnthemMassEffect

AnthemMassEffect

23. März 2021 um 18:26 Uhr
Saowart-Chan

Saowart-Chan

23. März 2021 um 18:28 Uhr
AnthemMassEffect

AnthemMassEffect

23. März 2021 um 18:31 Uhr