Disco Elysium – The Final Cut: Statement zum Entwicklungsstand des Patches 1.3

Kommentare (9)

Das Rollenspiel "Disco Elysium: The Final Cut" soll bald ein weiteres Update für die PlayStation 5 und die PlayStation 4 erhalten. Nun haben die Entwickler ein Statement zum aktuellen Stand der Entwicklung abgegeben.

Disco Elysium – The Final Cut: Statement zum Entwicklungsstand des Patches 1.3

Vor kurzem hatten die zuständigen Entwickler von ZA/UM bereits einen Patch für die PlayStation 5- und PlayStation 4-Versionen des Cyberpunk-Rollenspiels „Disco Elysium“ veröffentlicht. Nichtsdestotrotz hat das Spiel weiterhin mit einigen Problemen zu kämpfen, die den Konsolenspielern sauer aufstoßen.

Ein Termin steht noch nicht fest

Inzwischen haben die Entwickler auf der offiziellen Seite zu dem Stand des Patches 1.3 Stellung bezogen und einige Details verraten. Demnach befindet sich der Patch in Entwicklung, auch wenn man weiterhin keinen Termin für die Veröffentlichung nennen kann. Zudem gelobt man, dass man so lange an den Verbesserungen des Spiels arbeiten wird, bis man alle Probleme beseitigt hat.

Mit dem Patch 1.3 sind folgende Verbesserungen geplant:

  • Eine Menge an Voice Over-Behebungen
  • Verbesserte Wegfindung von Kim
  • Behebung der Controller-Interaktion während Seafort Dream
  • Behebung der Controller-Interaktion mit The Pigs
  • Behebung der Sandcastle-Interaktion
  • Behebung der Auto-Interaktion
  • Behebung der Vorkommnisse, in denen die Gezeiten nahe der Schaukeln nie zurückgehen
  • Behebung der Interaktion bei der Pfandhaus-Heilung
  • Behebung der Freezes im Gedankenkabinett
  • Behebung der Speicherstandfehler
  • Behebung für das Festfahren von Zwischensequenzen und der Grenzfall-Interaktionen mit den Controllern
  • Und ein bisschen dies und das, allgemeines Aufräumen nach einer stürmischen Entwicklung

Mehr zum Thema: Disco Elysium – The Final Cut – Patch 1.2 für PS4 und PS5 veröffentlicht

Weitere Aussagen zu der Entwicklung halten die Entwickler auf der offiziellen Seite bereit. Sobald der Patch für die PlayStation-Konsolen veröffentlicht wird, bringen wir euch auf den aktuellen Stand.

„Disco Elysium: The Final Cut“ erschien Ende März für die PlayStation 5, die PlayStation 4 und den PC. Eine Nintendo Switch-Umsetzung befindet sich ebenfalls in Entwicklung.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Senad 77 sagt:

    Warte den Patch noch ab bevor ich es kaufe für die PS5.Hoffe das die Probleme bald behoben werden.Was habt ihr so für Erfahrungen nach dem1.2 Update auf der PS5? Kann man es schon normal zocken oder lieber den nächsten Patch noch abwarten?

  2. Peter Enis sagt:

    Wollte es eigentlich noch jetzzt mitm PS Plus Rabat holen. Werd dann aber wohl auf die nächste Rabatt Aktion warten 🙂

  3. Eloy29 sagt:

    Warten die Performance ,die FPS sind alles bisher sehr schlecht. Dazu noch etliche Bugs. So wie es jetzt ist kann ich es keinen empfehlen.

  4. ResidentDiebels sagt:

    Disco Elysium ist ein weiterer Kandidat für die Kategorie "Fanboys hypen wie verrückt, also brauchen wir uns als Entwickler nicht anstrengen und patchen das spiel einfach irgendwann fertig"

    Aber die Hype kiddies werden es nie verstehen, egal wie oft sie damit auf die Nase fallen.

  5. HansMayer sagt:

    Hab jetzt einige Stunden hinter mir und muss sagen, dass es noch genug Bugs gibt, allerdings lässt es sich auf der PS5 gut spielen.

    Aber ! Hab jetzt 1x großen Bug gehabt, welches ein weiterspielen nicht möglich macht. Bei mir kommt nicht der Abspann nicht ... der Bildschirm bleibt schwarz ... das ist schon ärgerlich....

  6. Eloy29 sagt:

    Du kannst deine dämlichen Kommentare woanders Posten .....
    Ich bin bestimmt kein Hype Kiddie.

  7. Zentrakonn sagt:

    Vor allem ist es auch vollkommen in Ordnung wenn ein Spiel innerhalb der ersten 2 Monate fertig gepatcht ist ... So lange es kein Cyberpunk ist wo es sich um Monate handelt

  8. RoyceRoyal sagt:

    @Resident:
    Das Spiel musste man für die Konsolen nicht hypen. Es hat beim PC Release alles gewonnen was man gewinnen kann. Es war nicht im Vorfeld ein Hype, sondern wurde es nach erscheinen ins Rampenlicht gerückt.

    Keine Ahnung was Du so meinst?

    Ich habe auf der PS4 jetzt die ersten 24h gespielt. Manchmal klappt die Objektanwahl nicht richtig, möglich das hier Kim manchmal im Weg steht.
    Ansonsten gibt's keinerlei Probleme. Aber wie gesagt, PS4. Die Performance bezieht sich wohl auf PS5?

  9. Manhattan sagt:

    Bist du mit den Ladezeiten zufrieden?