Hot Wheels Unleashed: Skyscraper-Strecke im Gameplay-Trailer

Kommentare (4)

"Hot Wheels Unleashed" zeigt sich in einem neuen Gameplay-Trailer, der sich dem Skyscraper-Abschnitt widmet. Selbst Hand anlegen könnt ihr ab September.

Hot Wheels Unleashed: Skyscraper-Strecke im Gameplay-Trailer
"Hot Wheels Unleashed" rückt die berühmten kleinen Flitzer in den Fokus.

Milestone hat einen weiteren Gameplay-Trailer zu „Hot Wheels Unleashed“ veröffentlicht. In den Fokus des unten eingebundenen Clips rückt die Skyscraper-Spielumgebung. Zudem erfolgt die Präsentation einiger weiterer Fahrzeuge.

Bis ihr selbst mit den kleinen Flitzern über die virtuellen Strecken düsen dürft, vergeht noch reichlich Zeit. Der Launch von „Hot Wheels Unleashed“ erfolgt erst im kommenden September.

Die berühmtesten und beliebtesten Exemplare

In den Fokus des Rennspiels rücken die populären Hot Wheels. Laut der Angabe des Entwicklers sind die berühmtesten und beliebtesten Exemplare dabei. Zusätzlich könnt ihr sie mit einem Lackierungseditor weiter bearbeiten und euch so von anderen Zeitgenossen abheben.

Auf den Rennstrecken habt ihr mehrere Möglichkeiten. Ihr könnt driften, den Booster laden und laut Hersteller durch spektakuläre Loopings rasen. Dabei solltet ihr allerdings nicht zu langsam werden, da die Schwerkraft in „Hot Wheels Unleashed“ nicht unberücksichtigt bleibt. Über den Splitscreen-Modus könnt ihr gegen einen Freund fahren. Online werden bis zu 12 Gegner unterstützt.

Ein weiteres Feature von „Hot Wheels Unleashed“ ist der Streckeneditor. Damit könnt ihr eigene Kreationen erschaffen, die berühmten orangenen Teile biegen und ziehen sowie Loopings, Spezialbooster, Hindernisse und besondere Elemente hinzufügen. Die von euch gebauten Strecken könnt ihr online teilen. Und natürlich ist es in diesem Zusammenhang möglich, die Kreationen anderer Spieler zu testen.

Mehr zu Hot Wheels Unleashed: 

Der Arcade-Racer „Hot Wheels Unleashed“ wird am 30. September 2021 für PlayStation 4, PS5, PC, Xbox One, Xbox Series X/S und Nintendo Switch auf den Markt gebracht. Nachfolgend könnt ihr euch den anfangs erwähnten Trailer anschauen:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. MartinDrake sagt:

    Item Boxen wie in Mario Kart, und Ich bin dabei!

  2. samonuske sagt:

    wenn es schon nicht WIpeout mehr schafft,dann eben Hot Wheels.Geilo

  3. Knoblauch1985 sagt:

    Wird bestimmt Spaß machen. Wird im sale gekauft.

  4. Falkner sagt:

    Jep Item Boxen braucht das. Nur Rennen fahren wäre zu langweilig.