Team Asobi: Studio wird vergrößert + Nachricht an die Fans

Team Asobi, das Entwicklerstudio hinter dem PlayStation 5-Exklusivtitel "Astro's Playroom", wird vergrößert. Aus diesem Grund wandte sich der Studio Director in einer kurzen Nachricht an die Fans.

Team Asobi: Studio wird vergrößert + Nachricht an die Fans

Team Asobi ("Astro's Playroom") wird vergrößert.

Das japanische Entwicklerstudio Team Asobi, das zuletzt für den PlayStation 5-Exklusivtitel „Astro’s Playroom“ verantwortlich zeichnete, wird vergrößert. Dies verkündete Nicolas Doucet, der Studio Director der Spieleschmiede persönlich in einem aktuellen Beitrag im PlayStation Blog.

Team Asobi: Studio freut sich auf eine „aufregende Zeit“

Wie Doucet in besagtem Artikel ausführt, sei dies eine sehr „aufregende Zeit“ für das in Tokio ansässige Entwicklerstudio und der Beginn eines neuen Kapitels. Auch deshalb wolle er die Möglichkeit nutzen, sich an die Fans zu wenden und sich für „ihre freundlichen Worte der Unterstützung im Laufe der Jahre“ zu bedanken.

Anschließend führt der Studio Director aus, obwohl Team Asobi nun wachsen und „größere Dinge in Angriff“ nehmen möchte, solle im Kern alles so bleiben, wie es zuvor bereits war. Das Ziel des Entwicklerstudios sei es weiterhin, den Spielern „PlayStation-Magie und Innovation zu bringen“ und ihnen mit „lustigen, farbenfrohen Spielen für alle Altersgruppen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.“

Passend zu diesen Äußerungen enthüllte Team Asobi auch sein neues Logo, das ihr oberhalb dieser Zeilen sehen könnt und das in zukünftigen Produktionen des Studios genutzt werden wird. Hierfür hätten sie sich auch von ihrer eigenen Studiovergangenheit sowie anderen Einflüssen aus den „PlayStation-Anfängen“ inspirieren lassen.

Zum Thema: Japan Studio: Restrukturierung ist traurig, war aber erwartbar – Meinung

Team Asobi wurde im Jahr 2012 gegründet und war ursprünglich eine Abteilung des mittlerweile restrukturierten Sony Japan Studios, des ältesten PlayStation-Entwicklerstudios. Der Name des kleinen Teams leitet sich dabei vom japanischen Wort „Asobu“ ab, was sich mit „spielen“ übersetzen lässt. Hieraus entstand letztendlich „Asobi“, was den Machern gut gefiel, da es ein „überraschenderweise passender Name mit einem guten Klang“ gewesen sei.

Mittlerweile ist Team Asobi, wie Doucet bestätigt, „das neueste interne Studio innerhalb der PlayStation Studios-Familie geworden.“ An der Philosophie des Teams solle sich derweil nichts ändern, denn dessen Quintessenz sei nach wie vor der pure Spaß an Videospielen. Wie Hermen Hulst, der Leiter der PlayStation Studios, gestern bestätigte, würde das Team derzeit an einem „Franchise für alle Altersgruppen mit globaler Zugkraft“ arbeiten.

Freut ihr euch auf weitere PlayStation-Spiele von Team Asobi?

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

GTA Online

Spielt als Franklin und Lamar – Koop-Erfahrung eingeführt

DualSense kaufen

PS5-Controller in Starlight Blue und Nova Pink erhältlich

Elden Ring

Gameplay-Video zeigt den halb-menschlichen NPC Boc

Yu-Gi-Oh! Master Duel in der Vorschau

Zeit für ein Free-2-Play-Duell!

Uncharted Collection

Gratis-Kinoticket als Belohnung für den Kauf

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Zentrakonn

Zentrakonn

03. Juni 2021 um 08:28 Uhr
GamingFürst

GamingFürst

03. Juni 2021 um 11:59 Uhr
Nathan Drake

Nathan Drake

03. Juni 2021 um 12:08 Uhr
TaysGamingPalace

TaysGamingPalace

03. Juni 2021 um 16:16 Uhr