Castlevania: Neue Animationsserie offiziell angekündigt

Kommentare (5)

Nachdem die Zeichentrick-Adaption des Videospiel-Klassikers "Castlevania" bei Netflix erfolgreich lief, will das Unternehmen weiterhin auf die Marke setzen. Nun wurde offiziell eine neue Animationsserie zum Franchise angekündigt.

Castlevania: Neue Animationsserie offiziell angekündigt
Es wurde offiziell eine neues "Castlevania"-Animationsserie bestätigt.

Achtung, Spoiler! Vor gut einem Monat startete die 4. und gleichzeitig finale Staffel von „Castlevania“ bei Netflix. Bereits vorab gab der VoD-Anbieter bekannt, dass diese Staffel den Abschluss des aktuellen Handlungsstrangs rund um Monsterjäger Trevor Belmont darstellen werde. Im Rahmen des aktuell stattfindenden Geeked Week-Events kündigte das Unternehmen nun offiziell eine neue Animationsserie zum Franchise an.

Castlevania: Spin-off mit neuen Hauptcharakteren bestätigt

Hiermit bestätigt sich ein Bericht des für gewöhnlich äußerst zuverlässigen Branchenmagazins Deadline. Dieses berichtete bereits Mitte Mai, dass Netflix an weiteren Serien basierend auf Konamis Videospiel-Klassiker interessiert sei, die im selben Universum spielen sollten wie die Original-Animationsserie.

Im Mittelpunkt des Spin-offs wird mit Richter Belmont ein neuer Hauptcharakter stehen. An seiner Seite werden wir derweil Maria Renard sehen. Obwohl in der Ankündigung steht, Richter sei der Sohn von Trevor Belmont und Sypha, dürfte er sehr viel wahrscheinlicher deren Ur-Ur-Ur-…-Ur-Enkel sein. Die Geschichte der kommenden Serie ist im Frankreich des Jahres 1792 während der Französischen Revolution (1789-1799) und somit fast 320 Jahre nach den Ereignissen der Originalserie angesiedelt.

Obwohl dies noch nicht bestätigt wurde, scheint das Spin-off somit auf dem ursprünglich 1993 veröffentlichten Spiel „Castlevania: Rondo of Blood“ zu basieren. Im 10. Ableger der Spielereihe zieht Richter Belmont hinaus in die Welt, um seine Geliebte Annette zu befreien, die von Graf Dracula entführt wurde. Bewaffnet ist der junge Held dabei mit der Heiligen Peitsche, mit der bereits seine Vorfahren gegen Monster kämpften.

Zum Thema: Castlevania: Actionreicher Trailer zur finalen 4. Staffel veröffentlicht

Derzeit ist noch nicht bekannt, ob das „Castlevania“-Spin-off, wie die Vorgängerserie, auch in den beiden Studios Frederator („Adventure Time“) sowie Powerhouse Animation („Blood of Zeus“) entstehen wird. Unklar ist zudem ebenfalls, wann die neue Animationsserie bei Netflix starten soll.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Freut ihr euch auf die neue „Castlevania“-Animationsserie?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. NyanCat sagt:

    Rondo of Blood on Symphony of the Night bitte wieder in vier Staffeln und ich bin glücklich! Wohl mit die besten Castlevania Spiele.

    Danach könnten sie dir origins Geschichte mit Leon machen, die wäre auch sehr interessant.

  2. Nanashi sagt:

    So gut wie die Serie war, aber diese Ankündigung ernüchtert mich eher. Dieser kurzen Zusammenfassung zu urteilen werden die da die Castlevania Lore total durcheinanderhauen. Trevor und Sypha haben fast 300 Jahre vor Richter gelebt.

  3. Sven Raabe sagt:

    @Nanashi

    Auf die zeitliche Diskrepanz wurde im Artikel bereits hingewiesen und auch Netflix ist der Fehler mittlerweile aufgefallen. Du musst Dir also keine Sorgen machen, dass die Macher des Spin-off die Timeline des "Castlevania"-Universums durcheinanderwirbeln werden 😉

  4. KerasLucar sagt:

    Mach dir da mal weniger Sorgen um die Umsetzung. Die Jungs und Mädels von Frederator haben schon genug auf den Kasten. Ist ähnlich wie die Men of Action, kann sein das der Zeichenstil dir nicht passt aber was Story und Aufbau angeht sind die ziemlich sicher. XD

    Ich freu mich sehr denn Castlevania war sehr schön und da die gern ihren Standard einhalten werden die sich auch genau soviel Mühe beim Nachfolge-Projekt geben.

  5. MonadoX sagt:

    FReue mich sehr! Die Serie im Netflix war wirklich super!
    Natürlich würde ich mich mehr über ein neues Game freuen.
    Aber vielleicht.... da Castlevania durch Netflix wieder in aller Munde ist und anscheinend ja auch erfolgreich, könnte es vielleicht wirklich bald ein Neus Game geben.