PS4 & PS5: Diese Spiele erscheinen kommende Woche

Kommentare (12)

Nachdem vergangene Woche gleich neun Spiel für PlayStation 4 und PlayStation 5 im Handel erschienen, geht diese Zahl nun wieder etwas zurück. Insgesamt dürften sich Spieler nächste Woche auf fünf neue Games für PS4 und PS5 freuen.

PS4 & PS5: Diese Spiele erscheinen kommende Woche
Nächste Woche erscheinen fünf neue Spiel für PS4 und PS5.

Nachdem diese Woche eine durchaus stattliche Anzahl neuer Games veröffentlicht wurde, geht es die nächsten Tage wieder etwas ruhiger zu. In der kommenden Woche erscheinen summa summarum fünf neue Spiele für PlayStation 4 und PlayStation 5 im Handel. Auf welche Titel ihr euch genau freuen dürft, das wollen wir uns nachfolgend etwas genauer ansehen.

Curved Space (PS4, PS5)

Release: 29. Juni 2021

Twin-Stick-Shooter haben mittlerweile Seltenheitswert und solltet ihr ein Fan dieses Genres sein, dann könnte euch eventuell „Curved Space“ zusagen. Dieses orientiert sich an klassischen Vertretern seiner Art und entführt euch in die Weiten des Weltalls, wo ihr euer Geschick in gekrümmten Landschaften beweisen müsst.

Dabei müsst ihr natürlich nach allerlei Waffen-Power-Ups und Upgrades suchen, während ihr versucht, dem feindlichen Feuer auszuweichen. Auf euch wartet dabei unter anderem ein Story-Modus, in dem ihr euch auch gefährlichen Bossgegnern entgegenstellen müsst. In weiteren Spielmodi, darunter einem Arena- und Survival-Modus, könnt ihr euch mit Spielern aus aller Welt um einen Platz in der Bestenliste messen.

Zombies Ate My Neighbors and Ghoul Patrol (PS4)

Release: 29. Juni 2021

Fans von Retro-Adventure-Games dürften derweil bei dieser Veröffentlichung frohlocken, denn mit „Zombies Ate My Neighbors and Ghoul Patrol“ erscheinen zwei absolute Klassiker aus dem Hause Lucasarts für die PS4. Während die Entwickler die Geschichten der beiden Titel unangetastet lassen, dürfen sich Fans auf einige kleine Neuerungen sowie Überarbeitungen freuen.

Beide Titel wurden grafisch etwas aufgehübscht und bieten euch erstmals die Möglichkeit, überall zu speichern, um Frustmomenten vorzubeugen. Darüber hinaus erwarten euch Achievements, ein 2-Spieler-Modus und ein Museum, in dem ihr einen Blick hinter die Kulissen der zwei Games werfen dürft.

Doki Doki Literature Club Plus! (PS4, PS5)

Release: 30. Juni 2021

Bei „Doki Doki Literature Club Plus!“ handelt es sich um einen Re-Release des gleichnamigen Spiels, das ursprünglich bereits 2017 veröffentlicht wurde. Vom süßen Look der Anime-Mädchen solltet ihr euch hier übrigens nicht blenden lassen, denn bei diesem Titel handelt es sich um ein waschechtes Psycho-Horror-Game.

Dabei kommt diese Version mit einigen Neuerungen daher. Unter anderem dürft ihr euch auf sechs komplett neue Nebengeschichten freuen, in denen ihr mehr über die Charaktere und Hintergrundgeschichten der Hauptfiguren erfahren könnt. Darüber hinaus gibt es ebenfalls neue Sammelobjekte und zahlreiche neue Musikstücke. Zudem ergänzten die Macher Warnhinweise für einige besonders heftige Szenen.

Greedfall Gold Edition (PS5)

Release: 30. Juni 2021

Ursprünglich wurde das Fantasy-Rollenspiel bereits 2019 für die letzte Konsolengeneration veröffentlicht, nun wagt es als „Greedfall Gold Edition“ den Sprung auf die New-Gen-Systeme. Dank deren potenterer Hardware dürfen sich Spieler auf einige technische Verbesserungen freuen, etwa eine 4K-Auflösung, kürzere Ladezeiten sowie eine optimierte Performance mit 60 FPS und einer überarbeiteten Grafik.

Des Weiteren ist mit „The de Vespe Conspiracy“ außerdem eine komplett neue Erweiterung im Paket enthalten, die euch in ein bisher unerforschtes Land, genauer eine mystische Insel voller Schätze und Gefahren, entführt. Solltet ihr die PlayStation 4-Fassung des Games bereits in eurer Sammlung haben, dürft ihr übrigens komplett kostenlos auf die PS5-Version upgraden.

TY, der Tasmanische Tiger 2: Die Bumerang-Gang HD (PS4)

Release: 30. Juni 2021

Zum Abschluss haben wir mit „TY, der Tasmanische Tiger 2: Die Bumerang-Gang HD“ noch eine weitere technisch überarbeitete Neuauflage. Das Original erschien im Jahr 2004 unter anderem für die PlayStation 2 und wagt nun unter anderem den Sprung auf die PlayStation 4.

Wie der Name bereits verrät, schlüpft ihr in die Rolle des tasmanischen Tigers Ty, mit dem ihr im Action-Adventure eine Open-World-Umgebung erkundet. Dabei hüpft und kämpft ihr euch durch die Levels, dürft euren Charakter optisch verändern und euch wahlweise in einem Splitscreen-Modus in Kart-Rennen beweisen.

Werdet ihr euch eines der neuen Spiele holen?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DarkSashMan92 sagt:

    Lecker Schrott

  2. Banane sagt:

    "Werdet ihr euch eines der neuen Spiele holen?"

    Nein, ich persönlich werde mir keines dieser oben angeführten games holen.

    Da hol ich mir doch lieber ne Dose Coke Zero und zocke Far Cry New Dawn weiter. 🙂

  3. spider2000 sagt:

    nichts dabei für mich persönlich.

  4. logan1509 sagt:

    Coke Zero schmeckt aber auch eher wie Spülwasser.
    Zum Thema: ich werde ausprobieren, ob man die PS+-Version von Greedfall upgraden kann, ansonsten ist nix dabei für mich.

  5. KillzonePro sagt:

    Doki Doki Literature Club ist alles andere als Schrott, sondern sogar richtig genial. Hat mich bei der E3 wahnsinnig gefreut, dass da eine PS5-Fassung kommt!

  6. Rushfanatic sagt:

    Doki Doki ist feinste Videospielkunst. Da verpasst man was, ich werde es definitiv nochmal zocken.

  7. Twisted M_fan sagt:

    Nee lass mal stecken würde nicht einen Cent für den quatsch blechen wollen.Greedfall hatte ich mal über PS Plus gespielt und nach 10 Minuten von der platte verbannt.

  8. Sakai sagt:

    Neben Zelda Sword und vielleicht Kena, gibt es dieses Jahr für wohl nichts mehr.

  9. big ed@w sagt:

    Doki Doki ist eher was für Fans von Danganronpa
    u spezielleren VN's.
    Leider schreckt das äussere Design zu viele ab,da es zu sehr nach Otome u bestenfalls nach Müll wie Song of Memories aussieht

  10. hgwonline sagt:

    Ich vermisse immer noch das von letzter Woche Release versprochene "Out of Line"...

  11. Highman sagt:

    Wieder nichts dabei. Hab mir am wochenende zusammen mit nem kumpel Saints Row 3 Remastered für die PS5 geholt. Das wird jetzt erstmal im coop durchgezockt. Spass pur.

  12. Hendl sagt:

    greedfall wäre interessant, aber da müssten Sie die ps4 version schon ordentlich überarbeiten... die war echt übelst (grafik&steuerung) !!!