Test Drive Unlimited – Solar Crown: Setting und Erscheinungstermin bekannt

Kommentare (10)

Heute fand die Nacon Connect 2021 statt. Auf diesem Event wurde unter anderem zum Rennspiel "Test Drive Unlimited - Solar Crown" ein cinematischer Trailer gezeigt und der Erscheinungstermin verkündet.

Test Drive Unlimited – Solar Crown: Setting und Erscheinungstermin bekannt
Der Schauplatz von "Test Drive Unlimited - Solar Crown" heißt Hong Kong Island.

Auf der heute stattgefundenen Nacon Connect wurden wie vorher angekündigt neue Informationen zum Rennspiel „Test Drive Unlimited – Solar Crown“ verkündet. Dazu wurde ein cinematischer Trailer präsentiert, der die offene Spielwelt vorstellt. Auf Gameplay-Material müsst ihr euch leider noch etwas gedulden.

Im neuen Ableger verschlägt es euch nach Hongkong Island, einer Insel im Süden der Weltstadt Hongkong. Die Entwickler haben die Insel detailgetreu nachgebaut. Ihr habt dort unter anderem die Möglichkeit, an Offroad-Rennen teilzunehmen.

Ein MMO mit offener Spielwelt

Die zwei leitenden Entwickler bezeichneten das Spiel während der Vorstellung als MMO. Das heißt, ihr könnt euch überall auf der Insel Rennen mit anderen Spielern liefern oder mit ihnen durch die Gegend cruisen. Zudem müsst ihr euch am Anfang zwischen zwei Fraktionen entscheiden. Dabei handelt es sich um die Streets und die Sharps. Eure gewählte Fraktion könnt ihr unterstützen, indem ihr Rennen und Aufträge erfolgreich abschließt.

Abgesehen von klassischen Autorennen könnt ihr diversen Nebenaktivitäten nachgehen. Zu den bisher bestätigten Marken gehören Lamborghini, Ferrari, Porsche, Apollo Dodge, Bugatti und Koenigsegg. KT Racing möchte mit diesem Ableger die Reihe modernisieren und genauer auf die Rückmeldungen der Spieler eingehen.

Related Posts

Zum Schluss des Trailers wurde der Release-Termin verlautet. „Test Drive Unlimited – Solar Crown“ wird am 22. September nächsten Jahres für PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC erscheinen. Damit lässt das Spiel noch eine ganze Weile auf sich warten.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Bumboclaat sagt:

    Nicht schlecht noch über ein Jahr. Bis dahin hab ich das Game eh wieder vergessen.

  2. St1nE sagt:

    Bin gespannt wie es aussehen wird, vielleicht ein Forza Horizon Konkurrent. Schade dass das Gezeigte nicht In-Game war.

  3. GeaR sagt:

    Irgendwie hab ich gerenderte Trailer vermisst und muss sagen, dass der Trailer bock gemacht hat auch, wenn man weiß, dass es nicht Ingame ist.

    Also mich haben die damit schon abgeholt und nun muss das Gameplay geil werden.

  4. sonderschuhle sagt:

    Ich will Motorstorm und Driveclub zusammen, das wäre Horizon Killer, als TD Unlimited

  5. Crysis sagt:

    Ohh man Im Jahr 2021 noch bei Rennspielen mit gerenderten Trailern zu kommen ist schon echt schwach. Nah dann kann man nur hoffen, das dieses Spiel kein totaler Reinfall wird.

  6. Echodeck sagt:

    Haha, die zeigen Render Trailer und Microsoft das gleich in Echtzeit In Game, finde ja die Location eher unglücklich gewählt, kann man dann an niederknüppelten Polizisten bei einer Demo vorbei fahren ?

  7. CAP sagt:

    Die 90er haben angerufen, die wollen ihren Rendertrailer zurück... 😉

  8. DerDax sagt:

    Links Verkehr bockt mich überhaupt nich aus dem grund war für mich forza auch nie so das wahre

  9. Nathan Drake sagt:

    Schon etwas schwach, dass es noch über ein Jahr geht. Und schon wieder ein Render Trailer, naja.
    Interessant hört es sich an. Ich mag einfach nicht so die Luxus Sport Karossen.

    Ein Motorstorm oder Open World Drive Club wären mir lieber. Hab ich dir noch immer nicht verziehen Sony

  10. kema2019 sagt:

    PEGI 18 bei einem Racing game? oO