PSN Store: Deal der Woche mit 40 Prozent Rabatt freigeschaltet

Kommentare (7)

Im PlayStation Store wartet der nächste Deal of the Week auf euch. Im Preis reduziert wurde "DayZ". Auch ein paar ältere Sales sind noch aktiv.

PSN Store: Deal der Woche mit 40 Prozent Rabatt freigeschaltet
"DayZ" ist in dieser Woche im Angebot.

Ein großangelegter Sale mit hunderten Angeboten erwartet euch im PlayStation Store in dieser Woche offenbar nicht. Doch zumindest der obligatorische Deal of the Week wurde freigeschaltet.

Einige Tage lang kommt ihr günstiger in den Besitz von „DayZ“, dessen Standardfassung um 40 Prozent im Preis gesenkt wurde. Damit ergibt sich ein Betrag von 29,99 Euro, während jenseits der Aktion im PSN 49,99 Euro fällig werden. Nachfolgend haben wir den Produkteintrag verlinkt.

Deal der Woche:

In Anspruch nehmen könnt ihr den Deal der Woche bis zum 22. Juli 2021. Im Anschluss wird der Standardpreis erhoben. Doch auch wenn ihr den aktuellen Sale verpasst, müsst ihr diesen Betrag nicht zwangsweise zahlen. Denn ein Blick auf den Verlauf verdeutlicht, dass „DayZ“ regelmäßig im PlayStation Store im Angebot ist – zuletzt im vergangenen Mai. Der bisherige Bestpreis wurde ein Jahr zuvor mit 24,99 Euro erreicht. Bei Amazon sind es momentan 39,99 Euro.

Deals der vergangenen Woche noch verfügbar

In der vergangenen Woche gab es im Zuge der Deal of the Week-Aktion mehr Auswahl. Einerseits wurde der Shooter „Call of Duty Modern Warfare“ im Preis gesenkt. Statt 69,99 Euro werden bis zum morgigen Donnerstag nur 34,99 Euro fällig, was einem Rabatt in Höhe von 50 Prozent entspricht.

Darüber hinaus ist das noch recht neue „MLB The Show 21“ im Angebot. Die Editions wurden mit Rabatten zwischen 29 und 33 Prozent versehen. Die PS5-Standardversion bekommt ihr beispielsweise für 49,99 statt 69,99 Euro. Und auch die Stubs-Paket sind im Sale. Sie kosten 20 bis 40 Prozent weniger, was Preise zwischen 95 Cent (1.000 Stuns) und 59,99 Euro (150.000 Stubs) ergibt. Dabei handelt  es sich um die virtuelle Währung des Spiels.

Sollte diesmal nichts für euch dabei sein: Auch die restlichen Angebote der vergangenen Woche sind noch aktiv – die meisten bis zum 22. Juli 2021. Im Preis gesenkt wurden Spiele wie „The Last of Us Remastered“ und „God of War 3 Remastered“, verschiedene „Resident Evil“-Teile und die „Uncharted: The Nathan Drake Collection“. Unsere Meldung zum Sale mit hunderten Angeboten seht ihr nach einem Klick auf den vorangegangenen Link.

Zudem verweilen die PS Plus-Spiele für Juli mittlerweile im PlayStation Store. Um welche es sich handelt, erfahrt ihr in dieser Meldung. Die neusten PS Now-Games werden in der hier verlinkten Meldung thematisiert.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Stahlking sagt:

    Kommen Mittwochs nicht immer neue Deals?

  2. cenationnr1 sagt:

    @Stahlking ja meistens mittags,so gegen 12 oder 13 uhr.ist meine erfahrung zumindest.

  3. Rikibu sagt:

    kam nich letzte woche erst der neue sale? der läuft doch meist 2 wochen?

  4. Rushfanatic sagt:

    Auf der PS5 läuft DayZ butterweich. Auf der Ps4 leider nicht

  5. KORG-Zero-8 sagt:

    Warum sollte man Geld für ein Spiel ausgeben, dessen Onlinesupport eingestellt wurde? Die Server werden dann auch irgendwann abgeschaltet. Da kann man ja gleich sein Geld verbrennen…

  6. Rushfanatic sagt:

    Korg erzähl nicht so einen Schwachsinn. Gerade gestern wurde das Spiel erst wieder mit einem Update versehen

  7. Natchios sagt:

    vor einem jahr 25, jetzt 30€?
    und nichtmal der dlc mitbei?
    wtf?
    das spiel gabs doch reihenweise im angebot für um die 10 euro usw.
    oder bin ich falsch abgebogen und in einem alternativen universum gelandet, wo die preise für dayz höher sind?