Crash Bandicoot: Zwei Jubiläumspakete zum 25. Geburtstag im Angebot – Story-Recap

Kommentare (6)

Die "Crash Bandicoot"-Reihe wird 25 Jahre alt. Um das Jubiläum zu feiern, bietet Activision gleich zwei Bundles an. Den Inhalt der beiden Pakete erfahrt ihr in diesem Artikel.

Crash Bandicoot: Zwei Jubiläumspakete zum 25. Geburtstag im Angebot – Story-Recap
Der erste Teil von "Crash Bandicoot" wurde im Jahr 1996 für die PS1 veröffentlicht.

Auch der verrückte Beuteldachs Crash feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Um diesen besonderen Anlass zu feiern, hat Spielepublisher Activision zwei Jubiläumspaket geschnürt.

Alle modernen Ableger in einem Paket vereint

Das erste Paket heißt „Quadriologie-Bundle“ und enthält die N. Sane Trilogy aus dem Jahre 2017, in der die ersten drei Teile enthalten sind. Auch „Crash Bandicoot 4: It’s About Time“, der neue Ableger aus dem vergangenen Jahr, ist mit dabei. Dafür müsst ihr 99,99 Euro hinblättern.

Das teurere Crashiläum-Bundle besteht aus insgesamt fünf Ablegern der langjährigen Jump ’n Run-Reihe. Hiermit bekommt ihr die vier Hauptableger und zusätzlich den Arcade-Racer „Crash Team Racing: Nitro-Fueled“, der offensichtlich an „Mario Kart“ angelehnt ist. Es handelt sich hierbei um die Nitros Oxide Edition, die mehrere Zusatzinhalte mit sich bringt.

Auf der PS4 und der PS5 kostet der Spaß ganze 129,99 Euro. Wenn ihr jedoch eine Mitgliedschaft bei PlayStation Plus besitzt, könnt ihr euch das umfangreichere Bundle für 64,99 Euro sichern. Das Angebot ist zeitlich limitiert und endet am 5. August. Die Xbox One- und die Switch-Spieler haben ebenfalls die Gelegenheit, sich eines der beiden Pakete zu sichern.

„Crash Bandicoot“ wurde ursprünglich von Naughty Dog ins Leben gerufen.  Das US-amerikanische Enwicklerstudio entschied sich jedoch dazu, die Marke weiterzureichen. Die genauen Beweggründe könnt ihr hier nachlesen:

Related Posts

Wie es mit dem „Crash Bandicoot“-Franchise weitergeht, ist noch nicht bekannt. Momentan hilft das Entwicklerstudio Toys for Bob, das den vierten Ableger produziert hat, auf Anweisung von Activision beim Battle Royale-Shooter „Call of Duty: Warzone“ aus. Wir hoffen zumindest, dass wir auf einen Nachfolger nicht so lange warten müssen, wie es bei „It’s About Time“ der Fall war.

Passend zum Jubiläum wurde ein Video auf dem PlayStation-Kanal veröffentlicht, in dem die bisherigen Geschehnisse der Reihe zusammengefasst werden:

https://twitter.com/CrashBandicoot/status/1417925381043023872?s=20

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Knoblauch1985 sagt:

    Frust Momente garantiert bei CB.
    Hatt dennoch fun gemacht!

  2. Horst sagt:

    Gibts das dann nur digital, oder auch auf Disc? Aber 99 Euro, für eine ältere Trilogie plus den letzten Ableger? Da kauf ich mir die lieber gebraucht... Wollte eh warten, bis eventuell ein Bundle erscheint, aber holy moly, 99 Lappen ist ne Menge!

  3. RikuValentine sagt:

    Kauf dir die einzelnen Discs. Kommst du günstiger weg derweil.

  4. Mursik sagt:

    Die Preise sind ja wirklich mehr als unverschämt. Ist ein Jubiläum neuerdings ein Grund den Preis zu erhöhen ?

  5. RikuValentine sagt:

    Erhöht ist er nicht da hier die Store Preise genommen werden die eben immernoch dem Vollpreis entsprechen ohnen einen Deal.

  6. Mursik sagt:

    @Riku
    Aber was ist da die Logik dahinter ? Die beiden Spiele zum regulären Preis am
    Jubiläum anbieten. Also muss ich nur einmal statt zweimal auf kaufen klicken. Wirklich gutes Angebot muss ich sagen.