Life is Strange Remastered Collection: Release auf 2022 verschoben

Kommentare (8)

Ursprünglich sollte die "Life is Strange: Remastered Collection" Ende September erscheinen. Wie die Entwickler von Deck Nine Games einräumten, wird aus diesem Vorhaben jedoch nichts. Stattdessen wird sich der Release auf 2022 verschieben.

Life is Strange Remastered Collection: Release auf 2022 verschoben
Die "Life is Strange: Remastered Collection" erscheint erst 2022.

Im März dieses Jahres wurden gleich zwei neue Projekte auf Basis der „Life is Strange“-Marke angekündigt. Zum einen haben wir es hier mit „Life is Strange: True Colors“ zu tun, das am 10. September 2021 erscheint.

Nummer Zwei im Bunde ist die „Life is Strange: Remastered Collection“, die technisch überarbeitete Versionen von „Life is Strange“ und „Life is Strange: Before the Storm“ enthält. Ursprünglich sollte die Remastered-Sammlung Ende September erscheinen. In einer aktuellen Mitteilung räumten die Macher von Deck Nine Games ein, dass aus diesem Vorhaben leider nichts wird.

Neuauflagen erscheinen erst 2022

Stattdessen entschloss sich das Studio dazu, den Release der „Life is Strange: Remastered Collection“ auf Anfang des nächsten Jahres zu verschieben. Wie es in der Mitteilung heißt, entschieden sich Deck Nine Games und Square Enix zu diesem Schritt, um ein wenig Druck von den Entwicklern zu nehmen, die aufgrund der COVID-19-Pandemie ohnehin mit diversen Problemen und Einschränkungen zum kämpfen haben.

Zum Thema: Life is Strange Remastered Collection: E3-Trailer zeigt die grafischen Verbesserungen

Einen konkreten neuen Releasetermin bekam die „Life is Strange: Remastered Collection“ im Zuge der Verschiebung nicht spendiert. Dieser wird laut Entwicklerangaben zu gegebener Zeit folgen. Zu den technischen Verbesserungen, die „Life is Strange“ und „Life is Strange: Before the Storm“ im Zuge der Neuauflagen spendiert bekommen, gehören unter anderem komplett überarbeitete Animationen.

Hinzukommen grafische Verbesserungen und kleinere Anpassungen an ausgewählten Ingame-Puzzles. Die „Life is Strange: Remastered Collection“ erscheint für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One, die Xbox Series X/S und Nintendos Switch.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AlgeraZF sagt:

    True Colors wird bestimmt auch noch verschoben.

  2. keepitcool sagt:

    Wird es die Collection eigentlich nur digital geben?. Habe noch nichts über einen Retail-Release gehört bzw. gelesen...

  3. AlgeraZF sagt:

    Erstmal ja. Auf Disk bestimmt wieder erst später. War ja bei LiS 1 und Before the Storm auch so.

  4. Cult_Society sagt:

    Also unser Betrieb der auf Mensch und Material angewiesen ist verschiebt seinen Produktion nicht wie es ihm gerade gefällt . Hier wird kein Material gebraucht und alle können zuhause arbeiten also wo ist jetzt bei denen d ad Problem was wir nicht haben ?

  5. RoyceRoyal sagt:

    Puh hart, immerhin ist das Remaster von Life is Strange und BtS das vermutlich wichtigste Videospielprojekt in diesem Jahrzehnt.
    Aber je später es kommt umso weniger früh kann man es durchspielen. So hat das Leben einfach länger Bedeutung und darüber kann man sich ja auch mal freuen.

    So ist es nun ziemlich sicher das Mass Effect Legendary Spiel des Jahres 21 wird.

  6. keepitcool sagt:

    Ja klar wobei das aber damals klar war das es eine Retail Version geben wird wenn alle Episoden draussen und die Staffel damit komplett ist...

    Bei dieser Collection fragt man sich schon warum es bisher keine Infos gibt. Ich befürchte das sie nur bei der Ultimate Edition als Code beiliegt oder man diese einfach nur separat im Store erwerben kann...

    Für mich gehören LiS 1 und Before the Storm storytechnisch mit zum Besten der letzten Jahre ä, schade das man nicht sogar auch eine Collectors Edition mit Figur , soundtrack, Artbook und alles rausbringt....

  7. AlgeraZF sagt:

    Ja eine gute CE mit Figur würde ich mir auch direkt kaufen.

  8. RegM1 sagt:

    @Cult_Society
    Spiele sind komplex, da gibt es etliche Mitarbeiter, die sich untereinander absprechen müssen, da ist Home Office ein großer Nachteil.
    Level Designer, Programmierer, Sound Designer, Gameplay Director etc.