Watch Dogs Legion: Update 5.5 mit Assassins Creed-Crossover und mehr – Trailer

Kommentare (5)

Unter der Versionsbezeichnung 5.5 kündigte Ubisoft ein neues Content-Update zum Open-World-Titel "Watch Dogs Legion" an. Dieses erscheint in der kommenden Woche und bringt unter anderem ein Crossover mit der "Assassin's Creed"-Reihe mit sich.

Watch Dogs Legion: Update 5.5 mit Assassins Creed-Crossover und mehr – Trailer
"Watch Dogs Legion" wird in Kürze mit neuen Inhalten bedacht.

Update: Ubisoft ließ einen Trailer folgen, in dem das Crossover mit „Assassin’s Creed“ vorgestellt wird. Darin entdeckt ihr Darcy, ein Mitglied der Assassinen-Bruderschaft. Das Einsatzgebiet ist im Hauptspiel sowie online.

Meldung vom 16. August 2021: Wie Ubisoft bekannt gab, wird der Open-World-Titel „Watch Dogs Legion“ im Laufe der kommenden Woche mit dem umfangreichen Content-Update 5.5 versehen.

Zu den Inhalten, die mit dem Update den Weg ins Spiel finden, gehören unter anderem die beiden PvP-Modi „Invasion“ und „Extraction“, die eigentlich schon im Mai erscheinen sollten, aufgrund diverser Verzögerungen jedoch verschoben werden mussten. Darüber hinaus verlässt der „Legion of the Dead“-Modus, zu dem wir hier weitere Details für euch zusammengefasst haben, die Alpha-Phase und kann auf den Konsolen in einer überarbeiteten Fassung gespielt werden.

Von Assassin’s Creed und dem Widerstand

Freuen dürfen sich die Spieler von „Watch Dogs Legion“ zudem auf einen Crossover mit der „Assassin’s Creed“-Reihe. Während Darcy, ihres Zeichens Mitglied der britischen Assassinen-Gilde, lediglich dann gespielt werden kann, wenn ihr den Season-Pass von „Watch Dogs Legion“ euer Eigen nennt, werden die Story-Quests und World-Missionen, die mit dem Crossover einhergehen, allen Spielern zur Verfügung gestellt.

Den Schlusspunkt unter die neuen Inhalte setzt der sogenannte „Resistance“-Modus, mit dem es euch ermöglich werden soll, die Kampagne auf ganz neue Art und Weise zu erleben. Hier werden die Spieler an aktiven Checkpoints, in unmittelbarer Nähe von Soldaten und an Albion-Tech-Points leichter wahrgenommen. Darüber hinaus wurden die Schnellreise-Funktion deaktiviert sowie alle Feinde in Eliten verwandelt, die schneller nach Verstärkung rufen.

Zum Thema: Watch Dogs Legion: Roadmap wurde aktualisiert

Da die Permadeath-Funktion aktiviert ist, setzt der „Resistance“-Modus eine besonders strategische und vorsichtige Vorgehensweise voraus. Und damit ihr euren klassischen Spielstand nicht überschreiben müsst, halten mit dem Update 5.5 zwei zusätzliche Speicher-Slots Einzug, dank derer ihr den „Resistance“-Modus in Augenschein nehmen könnt.

Erscheinen wird das neue Content-Update am 24. August 2021. „Watch Dogs Legion“ ist für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One, die Xbox Series X/S und Stadia erhältlich.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. SchwanzusLongus sagt:

    Sollen mal lieber den nervigen Soundbug und Speicherbug beheben!!!

  2. Mr Eistee sagt:

    Gestern die Ultimate Edition für die Ps5 für 20€ bei MM ergattert, hat sich der teil nicht so gut verkauft oder warum ist die Edition so günstig.
    AC Valhalla und Fenyx Rising kamen ja zur gleichen zeit, aber da sind die preise der Ultimates weitaus höher.

  3. kema2019 sagt:

    20€ für die Ultimate? Da hast Du aber ein mega Schnäppchen gemacht. Ich habe mir vor 3 Wochen erst die normale base Edition für 20€ gekauft...

  4. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    Oh, dann muss ich es mal wieder rein machen. Cooles game womit ich einiges an Spaß hatte. Hab mir sogar die Platin gegönnt.

  5. Wallow sagt:

    Leider kann ich das dlc nicht spielen weil es an einer bestimmten Stelle nicht weiter geht. Hoffe das wird auch gepached