The Elder Scrolls Online: Waking Flame-Erweiterung und Update 31 auf den Konsolen verschoben

Kommentare (0)

Eigentlich sollten die Konsolen-Versionen von "The Elder Scrolls Online" Ende des Monats mit dem umfangreichen Titel-Update 31 und der "Waking Flame"-Erweiterung versorgt werden. Wie die Entwickler einräumten, werden die Konsolen aufgrund einer kurzfristigen Verschiebung später als zunächst geplant mit dem Update und den neuen Inhalten bedacht.

The Elder Scrolls Online: Waking Flame-Erweiterung und Update 31 auf den Konsolen verschoben
Die "Waking Flame"-Erweiterung zu "The Elder Scrolls Online" erscheint auf den Konsolen etwas später.

Aktuell stehen sowohl neue Inhalte als auch technische Verbesserungen für das Fantasy-Online-Rollenspiel „The Elder Scrolls Online“ in den Startlöchern.

Die Rede ist vom umfangreichen Titel-Update 31 und der „Walking Flame“-Erweiterung, die noch in diesem Monat veröffentlicht werden sollten. Zumindest auf dem PC und dem Mac halten die Entwickler am Zeitplan fest und werden die beiden System in der nächsten Woche mit dem besagten Titel-Update und „Walking Flame“ versorgen. Die Konsolen, die ursprünglich eine Woche später an der Reihe sein sollten, werden nach einer kurzfristigen Verschiebung erst im nächsten Monat folgen.

Mehr Entwicklungszeit für ein besseres Spielerlebnis

Auf der PlayStation 4 und der Xbox One erscheinen das Titel-Update 31 und die „Walking Flame“-Erweiterung nun am 8. September 2021. Offiziellen Angaben zufolge soll die zusätzliche Zeit die Entwickler in die Lage versetzen, die Nutzererfahrung weiter zu optimieren.

Zum Thema: The Elder Scrolls Online: Dynamische Auflösungen und neuer HDR-Modus für die PS5

„Indem wir unsere Veröffentlichung für PC/Mac/Stadia und die Konsolen um eine weitere Woche auseinanderziehen, hoffen wir, sicherstellen zu können, dass wir das bestmögliche Spielerlebnis bieten können, indem wir uns die Möglichkeit offenhalten, gegebenenfalls notwendige Nachkorrekturen einfließen zu lassen, bevor wir die neuen Inhalte veröffentlichen. Diese Änderung nimmt außerdem einigen unserer Kundendienstteams etwas Last von den Schultern, damit diese sich besser auf die einzelnen Veröffentlichungen konzentrieren können“, heißt es hierzu.

Mit dem Titel-Upate 31 halten unter anderem dynamische Auflösungen für die PlayStation 5- und Xbox Series X/S-Versionen Einzug. Was „Wakin Flame“ zu bieten hat, erfahrt ihr auf der offiziellen Website.

Quelle: The Elder Scrolls Online (Offizielle Website)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.