Soulstice: Der Gamescom-Trailer und frisches Gameplay zum Next-Gen-Action-Rollenspiel

Kommentare (5)

Im kommenden Jahr erscheint das Action-Rollenspiel "Soulstice" für den PC sowie die Konsolen der neuen Generation. Anlässlich der Gamescom zeigt sich der Titel in einem frischen Trailer sowie einem ausführlichen Gameplay-Video.

Soulstice: Der Gamescom-Trailer und frisches Gameplay zum Next-Gen-Action-Rollenspiel
"Soulstice" erscheint 2022.

Im Juni dieses Jahres kündigten Modus Games und die Entwickler der Reply Game Studios die laufenden Arbeiten am Action-Rollenspiel „Soulstice“ an.

Spielerisch wird sich der Titel an Werken wie der beliebten „Devil May Cry“-Reihe oder „Astral Chain“ orientieren. Anlässlich der diesjährigen Gamescom bedachten uns Modus Games und die Reply Game Studios nicht nur mit einem frischen Trailer zu „Soulstice“. Darüber hinaus steht ein rund 14 Minuten langes Gameplay-Video bereit, das euch einen ausführlichen Blick auf das Action-Rollenspiel ermöglicht.

Eine Fantasy-Welt voller Gefahren

Die Geschichte von „Soulstice“ verfrachtet die Spieler laut offiziellen Angaben in eine abwechslungsreiche Fantasy-Welt, in der ihnen zahlreiche Gefahren nach dem Leben trachten. Zur Wehr setzt sich der Hauptcharakter mit einem vielseitigen Kampfsystem, das neben zahlreichen taktischen Manövern auch spektakuläre Combos ermöglicht.

Zum Thema: Soulstice: Düsteres Action-Rollenspiel für Next-Gen-Konsolen und PC enthüllt

„Das Gleichgewicht des Heiligen Königreichs Keidas ist gefährdet, als mächtige, ungezähmte Kreaturen, bekannt als ‚Wraiths‘, von der anderen Seite des Schleiers eindringen und drohen, die Lebenden zu verschlingen. Sie befallen ihre Opfer und können sogar von ihren Körpern Besitz ergreifen. So verwandeln sie diese in unbändige Monster, die das gemeine Volk terrorisieren. Die ‚Chimeras‘ sind hybride Krieger, entstanden aus der Vereinigung zweier Seelen. Sie sind die einzigen, die die Menschheit beschützen können“, führen die Entwickler zur Handlung von „Soulstice“ aus.

„Soulstice“ wird im Laufe des kommenden Jahres für den PC, die PlayStation 5 und die Xbox Series X/S veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horst sagt:

    Next-Gen also? Davon sieht man allerdings rein gar nichts. Vom scheußlichen, altmodischen Design, bis zur Grafik insgesamt und den Animationen... könnte auch PS3 sein... hier hat man Versucht, die Souls-Spiele zu paaren mit Nier-Elementen...

  2. RikuValentine sagt:

    Da es wohl das erste Game des Studios ist (finde sonst nichts über google) und das ganze eher einen Indie Vibe hat sehe ich nicht wirklich warum das jetzt wie ein NextGen Game von Sony oder ähnlichen aussehen muss. :p

  3. Samael sagt:

    Mir gefällts, hab ich lust drauf. Sieht nich nach next Gen aus, muss es aber auch nich. Hat iwie was von Darksiders

  4. DynastyWarrior sagt:

    Sieht aus wie ein nettes kleines Spielchen. Kann man zocken.

  5. Schenzen sagt:

    Manche Leute haben vergessen ,dass es vor den ,,Souls Like " Games ein Hack and Slay Genre gab was in eine andere Richtung ging. Das Gameplay war deutlich schneller man konnte in der Luft Kämpfe bestreiten und es gab kreative Waffen wie in DMC 3 eine Gitarre , Eismorgensterne etc. Ich habe hier die große Hoffnung , dass es wieder in diese Richtung geht. Souls Like Games sprießen seit Jahren aus jeder Ecke da wäre Mal etwas Abwechslung nicht schlecht.