Soulstice: Düsteres Action-Rollenspiel für Next-Gen-Konsolen und PC enthüllt

Kommentare (24)

Es erinnert an "Astral Chain" und "Devil May Cry". Nichtsdestotrotz soll das Action-Rollenspiel "Soulstice" aus dem Hause Reply Game Studios eine eigene Art der Dark Fantasy auf die PlayStation 5, die Xbox Series X/S und den PC bringen.

Soulstice: Düsteres Action-Rollenspiel für Next-Gen-Konsolen und PC enthüllt

Modus Games hat ein neues Fantasy-Action-Rollenspiel namens „Soulstice“ für die PlayStation 5, die Xbox Series X/S und den PC (via Steam) angekündigt, das von Reply Game Studios entwickelt und im nächsten Jahr veröffentlicht wird.

Die Entwickler versprechen eine düstere Spielwelt, die mit Geheimnissen gespickt ist, ein abwechslungsreiches Kampfsystem und eine Coming-of-Age-Fantasy-Geschichte. mit schneller Action, tödlichen Feinden und atemberaubenden Bosskämpfen.

Von offizieller Seite heißt es zu „Soulstice“: „Das Gleichgewicht des Heiligen Königreichs Keidas ist gefährdet, als mächtige, ungezähmte Kreaturen, bekannt als ‚Wraiths‘, von der anderen Seite des Schleiers eindringen und drohen, die Lebenden zu verschlingen. Sie befallen ihre Opfer und können sogar von ihren Körpern Besitz ergreifen. So verwandeln sie diese in unbändige Monster, die das gemeine Volk terrorisieren. Die ‚Chimeras‘ sind hybride Krieger, entstanden aus der Vereinigung zweier Seelen. Sie sind die einzigen, die die Menschheit beschützen können.“

Bei Briar und Lute handelt es sich um zwei Schwestern, die als Chimeras wiedergeboren wurden. Durch die Transformation hat Briar eine übernatürliche Kraft und Widerstandsfähigkeit erhalten, während Lute ein Geist mit mystischen Kräften wurde, nachdem sie geopfert wurde, um ihre Seele an ihre Schwester zu binden. Die Schwestern werden im Übrigen von Stefanie Joosten vertont, die die meisten Spieler als Quiet aus „Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain“ kennen dürften.

Features von Soulstice

  • Kämpfe in Synergie – Spiele beide Charaktere gleichzeitig. Briar beherrscht Nahkampfangriffe und Kombos, während Lute das Schlachtfeld mit ihren jenseitigen Fähigkeiten kontrolliert. Kombiniere die Stärken der Schwestern und meistere mächtige Transformationen, um ihr wahres Potenzial als Chimera freizusetzen.
  • Individuelle Waffen und Fähigkeiten – Waffen werden im Laufe des Spiels freigeschaltet und verbessert und können sogar mitten in einer Kombo gewechselt werden, um den Gegnern mehr Schaden zuzufügen.
  • Erkunde die Stadt Ilden – Lüfte Geheimnisse und löse Rätsel an verschiedenen Orten in den Ruinen einer Stadt. Dort hat sich ein Riss im Himmel aufgetan. Je näher Briar und Lute diesem kommen, desto bedrohlicher und seltsamer erscheint ihre Umgebung.
  • Erlebe eine düstere Welt – Tauche ein in eine finstere Erzählung über Schwesternliebe, die in schlichten, aber stilvollen, von klassischer japanischer Fantasy inspirierten Bildern eingefangen wird.
  • Bekämpfe verschiedene Feindklassen – Wraiths, Verderbte und Besessene sind von jenseits des Schleiers in die Welt getreten. Nutze Lutes Auren, um sie zu schwächen oder zu enthüllen und begib dich in Kämpfe, von denen keiner dem anderen gleicht.
  • Löse das Rätsel um deine Herkunft – Im Laufe des Spiels werden Briar und Lute die Wahrheit über sich selbst und ihre Kräfte entdecken. Sie müssen dabei jedoch zusammenarbeiten, um ihrem unlösbaren Band treu zu bleiben.

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AlgeraZF sagt:

    Na das nenne ich doch mal vielversprechend. Und dann auch noch mit Coming-of-Age. Einfach WOW!

  2. AlgeraZF sagt:

    Und klasse Hauptcharakter, da kann sich SE erstmal 5 Scheiben von abschneiden.

    Der kurze Dialog ab Minute 1:45 mit der Musik im Hintergrund. <3

  3. ras sagt:

    @AlgeraZF

    lol ist doch nur Guts in weiblich.

  4. Gurkengamer sagt:

    Genau ... dann lieber gleich 'n Dark Fantasy Mittelalter RPG..

  5. CBandicoot sagt:

    Sieht hammer aus. 😀

  6. Saleen sagt:

    Langweilig ^^

  7. DubisteineSeele sagt:

    Sieht besser aus als Final Fantasy Stranger of Paradise 😀

  8. Banane sagt:

    ALLES sieht besser aus als Final Fantasy Stranger of Paradise.

  9. AlgeraZF sagt:

    @Banane

    Das ist korrekt! ^^

  10. xjohndoex86 sagt:

    Das ist mir zu wenig CHAOS drin.

  11. xjohndoex86 sagt:

    Und nein, SoP sieht besser aus als das hier. Was aber auch keine Kunst ist. ^^ Kocht zur Zeit vieles auf Sparflamme in der Grafikküche.

  12. ras sagt:

    @xjohndoex86

    Nicht zu vergessen das wir in 2021 immernoch schäbige Livestream Qualität haben.

  13. RikuValentine sagt:

    Ist ja auch eher ein AA Produktion. Warum jeder aufeinmal nur noch geleckte Grafik erwartet ist mir Schleierhaft.

  14. ras sagt:

    @RikuValentine

    Ach weil alle denken jetzt kommt nur noch "Next-Gen".

  15. Argonar sagt:

    Ja sieht ganz gut aus, aber FF Origins hat mir dann doch besser gefallen. Aber immer ja zu guten Hack & Slays.

  16. RegM1 sagt:

    Also die Optik ist für mich bei so einer Produktion voll in Ordnung, gibt da Studios mit größerem Budget, wo die Grafik wesentlich schlechter aussieht.
    Gameplay scheint auch gut zu sein.

  17. AgentJamie sagt:

    Ich hätte lieber nen "Berserk" Spiel als das hier. Berserk als Soulslike würde alles im Dark Fantasy Genre wegfegen wie das hier alt ausserdem lassen.

  18. RegM1 sagt:

    @AgentJamie
    Ja, etablierte Marken eignen sich, ist aber teuer und die Lizenzgeber wollen die Marke nicht schädigen, falls das Spiel dann doch eher schlecht ankommt, daher haben Indies kaum Chancen auf so einen Deal.

  19. Yoshimaru sagt:

    @Ras@Riku Laut der Logik der meisten hier sollte jedes kleine Game schon mindestens Returnal Standard haben ^^ Die Next Gen Konsolen sind gerade draußen und alle Spiele die JETZT rauskommen sollen NUR Next Gen sein, weil die Entwickler brauchen ja nur 2 Wochen für ein Game LOL XD

  20. Devil-Ninja sagt:

    @ DubisteineSeele
    @ Banane
    Entweder seid ihr beide Hater, oder ihr habt einfach keine Ahnung.
    "Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin" wird ein viel besseres Game als Soulstice!
    Wartet doch mal ab, bis Stranger of Paradise veröffentlicht wird. Denn Square Enix und Team Ninja werden das Spiel bis zur Veröffentlichung noch mehrmals überarbeiten und verbessern, undzwar in jeder Hinsicht!
    Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin wird das beste Final Fantasy Spin-off werden!

  21. Yoshimaru sagt:

    @Devil-Ninja
    da bin ich deiner Meinung, grafisch wird es kein TLOU Part 2 aber wenn es technisch dafpr so rund wie Nioh läuft, dazu noch eine gite Story im FF Universum, dann her damit!

  22. AlgeraZF sagt:

    @Devil-Ninja

    Ich denke da unterschätzt du Soulstice aber ziemlich. Da sprechen wir uns nochmal wenn beide Spiele raus sind. 😉 Bis jetzt gefällt mir alles gut bis sehr gut. Es sieht auch ziemlich gut aus. Wahrscheinlich weil es halt auch nicht mehr für die alten Konsolen kommt.

  23. Banane sagt:

    Für mich sind beide games nix.

    Juckt mich also nicht welches da besser wird.
    Für mich sieht Stranger of Paradise einfach nur unterirdisch schlecht aus. Mehr will ich damit nicht sagen.

  24. Samael sagt:

    Immer diese Kommentare als ob die Grafik mit Spielspaß gleichzusetzen wäre. Und dann noch überall bei Spielen platzieren hinter denen kein riesiges Budget steckt und wo grundsätzlich an der Grafik gespart werden muss oder auf einen simpleren Grafik Stil gesetzt wird. Ihr seid echt die Speerspitze der Ahnungslosigkeit und Beratungsresistenz.
    Mir gefällt der Trailer, hat mich iwie an Darksiders 3 erinnert. Hoffe das Gameplay stimmt, Design der Charaktere und der Spielewelt ist gelungen finde ich