Guerrilla Games: Multiplayer-Projekt im Horizon-Universum?

Kommentare (44)

Guerrilla Games werkelt mit Hochdruck an "Horizon Forbidden West". Doch auch ein Multiplayer-Projekt scheint in der Pipeline zu sein. Weitere Stellenanzeigen deuten darauf hin.

Guerrilla Games: Multiplayer-Projekt im Horizon-Universum?
"Horizon Forbidden West" wurde kürzlich verschoben.

Bevor sich Guerrilla Games mit „Horizon Zero Dawn“ einen Namen machte und am kommenden „Horizon Forbidden West“ werkelte, war es ein Studio, das an der populären „Killzone“-Reihe arbeitete. Während noch nicht klar ist, wie es mit dieser IP weitergeht, könnte zumindest die Multiplayer-Vergangenheit des Unternehmens wieder aufgegriffen werden.

Stellenanzeigen deuteten schon vor Jahren an, dass sich Guerrilla Games wieder den Mehrspieler-Modi widmen möchte. Und neuste Hinweise lassen erahnen, dass die Pläne weiterhin aktuell sind. Eine Reihe von Stellenausschreibungen, die von Resetera-Usern entdeckt wurden, bestätigen nicht direkt, für welches Projekt das Studio einstellt. Aber sie deuten darauf hin, dass es einen großen Multiplayer-Fokus haben wird.

Social-Features geplant

In einer der Stellenanzeigen für einen Senior Social Systems Designer wird jemand gesucht, der ansprechende soziale Funktionen entwickelt und interessante Möglichkeiten für Spieler schafft, miteinander in Kontakt zu treten. „Mit deinem Hintergrund und deiner Erfahrung im Systemdesign wirst du innovative Features entwickeln, erstellen und teilen, um Spielerinteraktionen und -beziehungen aufzubauen, zu fördern und zu pflegen“, heißt es darin.


In einer anderen Stellenausschreibung für einen Senior Narrative Systems Designer wird ebenfalls ein Kandidat mit Kenntnissen in der Gestaltung von Erzählungen für Online-Spiele (sowie für Einzelspieler) gesucht. Guerrilla lässt offen, ob die verschiedenen Stellenausschreibungen für dasselbe Projekt gelten oder um welches Spiel es sich handeln könnte.

Erwähnenswert ist es, dass es keine Stellenanzeigen für Multiplayer-spezifische Arbeiten gibt. Doch auch Simon Larouche, der vor allem als Game Director von „Rainbow Six Siege“ bekannt ist, kehrte nach seiner Zeit bei Ubisoft zu Guerrilla zurück. Larouches Name ist fest mit Multiplayer-Projekten verbunden, weshalb viele davon ausgingen, dass er bei Guerrilla genau das tun wird. Schon seit 2018 soll sich ein noch unangekündigtes Spiel in Arbeit befinden.

Mehr zu Horizon Forbidden West: 

Zunächst dürften sich viele Entwickler bei Guerrilla Games auf „Horizon Forbidden West“ konzentrieren. Das Spiel wurde kürzlich auf den 18. Februar 2022 verschoben. Mehr zu diesem Projekt erfahrt ihr in unserer „Horizon Forbidden West“ -Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Saowart-Chan sagt:

    Hätte schon bock drauf muss ich sagen. >u>

  2. Playzy sagt:

    Bitte nicht oder wenigstens standalone.

  3. PS-Gamer sagt:

    Das wäre wahrscheinlich eines der wenigen MP Spiele für mich.

  4. AlgeraZF sagt:

    Für mich nicht danke!

  5. martgore sagt:

    Für mich bitte auch nicht. MP in der Ansicht, gar nicht mein Fall.

  6. sonderschuhle sagt:

    Singleplayer gerne, aber diesen Schmutz können sie behalten.

  7. Mursik sagt:

    Boah dieser MP Müll jedesmal geht mir übertrieben auf den Senkel.

  8. RikuValentine sagt:

    Weil ja Sony soviel MP anbietet.
    Zudem wünschen sich die Leute mehr MP Inhalte von Sony. Also machen sie nur was die Leute möchten.

  9. Horst sagt:

    Brauche einfach keinen MP, aber wems gefällt ^^ HFW sollte aber bitte ohne MP kommen! Als Standalone, wenn schon 😉

  10. Mursik sagt:

    @RikuValentine
    Wer wünscht sich das ? Lies die Kommentare mal außer Saowart der sowieso alles alleine schon wegen dem Namen abfeiert, will das keine Sau haben.

  11. Saowart-Chan sagt:

    @ RikuValentine

    Verstehe die Leute auch nicht! ^^;

  12. RikuValentine sagt:

    @Mursik

    Andere Leute im Internet die nicht wir sind.

  13. Saowart-Chan sagt:

    @ Mursik

    Was ist den dein Problem? >.>
    Der Artikel hat erst 10 Kommentare und ist erst seit einer Halben Stunde erschienen und schon willst du wissen dass Niemand den MP haben will? >___>

  14. Doniaeh sagt:

    Hoffentlich ein Battle Royale mit Battle Pass und Lootboxen.

  15. keksdose81 sagt:

    Multiplayer in einer Horizon Universum würde ich mir kaufen wenn es gut umgesetzt wird.

  16. Khadgar1 sagt:

    Ich glaub die sollten dann lieber bei SP bleiben. Kenne jetzt nur SF als MP von denen aber das fand ich überhaupt nicht gut.

  17. Natchios sagt:

    mp ist hier einfach unnötig.

    als mmorpg ala world of warcraft könnte es interessant sein, aber wird nicht passieren, das wäre zu ambitioniert und liegt ja eher nicht im trend.

  18. Gurkengamer sagt:

    Wie sich hier gut 90% einkacken weil sie keine Multiplayer mögen ^^ kaufts eben nicht

  19. Spider0205 sagt:

    Es gibt Spiele die keinen MP brauchen unter anderem GoW...LoU...uncharted usw....und dieses spiel auch.

  20. consoleplayer sagt:

    Da ich von MS mit MP gut bedient werde, brauche ich das nicht auch noch von Sony. Wenn es nach mir geht, können sie bei den reinen SP-Spielen bleiben.

  21. RoyceRoyal sagt:

    Killzone! Killzone! Killzone!

    Gebt von mir aus Aloy die Waffen in die Hand, aber wir wollen Killzone!

    Man wäre das mal wieder fett nach soviel CoD und BF mal wieder was zu spielen wo man das brechen der Knochen auch fühlt!

  22. sonderschuhle sagt:

    Verlangen MP von Sony. Dann am Ende wird dann doch nur Fortnite oder CoD gezockt. ^^

    Also nein, lieber Aufwand woanders stecken.

  23. Eloy29 sagt:

    Killzone bitte mit einen Mega MP....warum haben sie sich sonst so viele Shooter Veteranen geholt....?

  24. Highman sagt:

    Und mich interessieren reine sp Spiele kaum. Trotzdem schreib ich hier nicht dass sie ihren "müll" behalten können. Wenn ich zock, will ich mit Freunden spielen anstatt alleine stumm vorm TV zu hängen.

    Nur mal zur Info. Die hatten schon für den ersten Teil einen mp geplant, aber aufgrund der Leistung der ps4 darauf verzichtet.

    So wie ich es lese wird es doch eh ein standalone. also warum füllen sich hier die meisten direkt angegriffen. Macht doch euer sp Erlebnis nicht schlechter.

    Ghost of tsushima hat mit dem legend coop Mode zb einen der besten mp parts seit langen geliefert und das ohne den sp Part irgendwie zu tangieren.

    Den 2. Teil werd ich wahrscheinlich nicht holen weil mich open World spiele nach der Hälfte meistens langweilen. Ein mp standalone indem man zusammen roboterdinos jagen kann würde ich aber blind kaufen.
    Stell wir das wie Monster hunter vor.

    Eigentlich hasse ich die Aussage, aber wenns euch nicht gefällt dann kauft es euch doch nicht und bleibt beim sp.

  25. Gaia81 sagt:

    Nein danke ich brauche da keinen multiplayer

  26. Saowart-Chan sagt:

    @Highman

    Danke! :3

  27. Royavi sagt:

    Highman

    Geht mir ähnlich...
    Vor allem besitzen die Singleplayer-Liebhaber nicht mal die Fantasie, sich ein guten Multiplayer vorzustellen. Selbst wenn es keine Info zum Spiel gibt, geht man immer von einem "schlechtem" Spiel aus und das ist das Problem.

    Eine "perfekte" Marke muss nun mal Beides in hoher Qualität abliefern und mit perfekt meine ich, so nah an Perfektion wie möglich, den es gibt kein perfektes Spiel.

    Die Reihe Divinity hat auch 2 der schönsten RPGs aller Zeiten und bietet Single- und Multiplayer an ohne das man in einem Modus eingeschränkt wird. FromSoftware mit ihrem Invader/Phantom-System verbessert ihr Werk auch durch Online-Modi ohne die Singleplayer-Erfahrung einzuschränken... es ist also möglich.

    Ein Multiplayer-Horizon wäre auch für mich
    mal ein Grund zum anspielen, er muss nur gut umgesetzt werden und sollte zum Wohle der Singleplayer-Liebhaber, den Singleplayer-Content nicht beeinflussen.

  28. Crysis sagt:

    ich kann mit diesem ganzen Multiplayer Zeugs nichts anfangen. Aber schaut man sich mal an wo der meiste Umsatz gemacht wird, dann ist es schon verständlich das Sony mehr seinen Focus auch in Zukunft wieder auf Multiplayer Erfahrungen setzen möchte. Eigentlich bin ich wirklich überrascht das Sony nicht schon längst Chinesische Studios gekauft hat, um an diversen Free to Play Spielen zu basteln. Ich persönlich liebe Sony eben besonders wegen seiner Singleplayer Erfahrungen und hoffe das sie dem auch treu bleiben.

  29. KonsoleroGuy sagt:

    Ich verstehe nicht warum das einige gleich so schlecht reden? zumal wenn der MP gut gemacht ist warum soll man sich dem verschließen?
    PS:Finde es immer wieder Klasse wie einige gleich für alle sprechen können NICHT!

  30. Pfälzer sagt:

    Wenn es nicht im Haupspiel Integriert ist, ist es mir egal.Ich brauche kein Multiplayergedöns in irgend einem Spiel. Das störte mich schon in den Blood/Souls, Assassinen, Far Cry usw Spielen.

  31. sonderschuhle sagt:

    Echt jetzt, Sony mit Singleplayer-Story Erfahrungen sind langweilig??!

    Haben wir alle nicht deswegen PlayStation? Die immer mehr MP verseuchte Spiele super dagegen halten konnten, außerdem wird es höchstwahrscheinlich gegen CoD, Battle Royal und co eh untergehen..

    Ich bin da schon froh, dass Sony nicht jeden Trend mitmacht.

  32. Rikibu sagt:

    In VR hätte es seinen Reiz, aber in flat auf keinen Fall

  33. Saowart-Chan sagt:

    @Rikibu

    Es geht ja das Gerücht um, dass das von Sony gekaufte Studio Firesprite an einem VR Titel zu Horizon arbeitet. ;3

  34. IchMagKonsolen sagt:

    Ein klasse Singelplayer sollte es auch bleiben.

    Aber mal warten was geplant wird, wenn überhaut.

  35. ResidentDiebels sagt:

    Ich will einen Militärshooter der in der Gegenwart spielt von GG. Die würden das hinkriegen bei EA und Activ dazwischen zu funken.

  36. RegM1 sagt:

    @Riku
    Du hast recht, gibt viele Spieler die MP wollen und wenn ein Spiel dieser Art zum Erfolg wird, kann es jährlich Milliarden in die Kassen spülen.
    Mäßiges Risiko, hohe Gewinne, besser geht's kaum.

    Spricht natürlich nur die Spieler an, die aktiv ein neues MP-Game suchen und neben zig MMOs und BRs wie Fortnite, Warzone etc. schätze ich die Erfolgschancen mittlerweile als eher gering ein.

  37. DrSchmerzinator sagt:

    Bin gespannt auf den zweiten Teil. Der erste hat mir nicht gefallen

  38. Zischrot sagt:

    Kann mir nicht vorstellen, dass dieser Mp für Horizon ist. Würde mMn auch 0 passen, da ein Mp dran zu flantschen. Wird vermutlich für ein neues Killzone oder ganz neues Projekt sein.

  39. Nathan Drake sagt:

    So etwas wie bei Ghost of Tsushima wäre geil. Das ganze einfach noch etwas "grösser".
    Aber Guerrilla Games wären eben auch gut für einen richtig immersiven Shooter

  40. KonsoleroGuy sagt:

    Das ist echt super hier erstmal schön was kaputt reden bevor man es überhaupt gesehen hat das nennt man Sackgassendenken.

  41. BlackPlayerX sagt:

    Also ich bin dafür das Sony auch mal 2-3 richtig gute Multiplayer spiele raushauen kann …. Immer nur diese singleplayer spiele gehen mir langsam echt auf die Nüsse

  42. Schtarek sagt:

    Coop sehr gerne.beinahe Pflicht.
    Klassisch mp net unbedingt

  43. mcdidi87 sagt:

    Sonys Studios sollten hauptsächlich bei Singleplayer Games bleiben

  44. Rasierer sagt:

    Killzone MP - "ich bin dabei".