Dead Cells: Sechs Millionen Verkäufe bestätigt und neuer "The Queen and the Sea"-DLC angekündigt

Wie die Entwickler von Motion Twin bekannt gaben, verkaufte sich der Action-Titel "Dead Cells" mittlerweile mehr als sechs Millionen Mal. Passend dazu wurde mit "The Queen and the Sea" ein neuer DLC angekündigt.

Dead Cells: Sechs Millionen Verkäufe bestätigt und neuer „The Queen and the Sea“-DLC angekündigt

"Dead Cells" verkaufte sich mehr als sechs Millionen Mal.

Nachdem sich der Action-Titel „Dead Cells“ für das Indie-Studio Motion Twin in den vergangenen Jahren zu einem überraschenden Erfolg entwickelte, gaben die Entwickler nun bekannt, dass kürzlich der nächste beeindruckende Meilenstein erreicht wurde.

Demnach verkaufte sich „Dead Cells“ seit dem offiziellen Release im Jahr 2018 mittlerweile mehr als sechs Millionen Mal. Passend dazu kündigten die Verantwortlichen von Motion Twin einen neuen DLC zum Action-Hit an, der den Namen „The Queen and the Sea“ tragen und im ersten Quartal 2022 für den PC und die Konsolen veröffentlicht wird.

Kämpft euch einen Weg durch verlassene Schiffswracks

Wie es der Name der neuen Download-Erweiterung bereits andeutet, steht ihr in „The Queen and the Sea“ vor der Aufgabe, euch einen Weg durch verlassene Schiffswracks zu kämpfen und einen brennenden Leuchtturm zu erkunden. „Versuche, von dieser verfluchten Insel zu entkommen, indem du das Signalfeuer an der Spitze des Leuchtturms entzündest. Deine Vergangenheit wird dich allerdings nicht kampflos ziehen lassen“, so die Entwickler weiter.

Weitere Meldungen zu Dead Cells:

Neben den neuen Levels umfasst der knapp fünf Euro teure „The Queen and the Sea“-DLC neun neue Waffen wie einen Wurfhai, ein Dreizack und eine Piraten-Hakenhand. Hinzukommen ein Begleiter, zahlreiche neue Outfits und diverse frische Gegner, die euch im Kampf vor ganz neue Herausforderungen stellen sollen.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Ubisoft

Spieler kapieren nicht, welche Vorteile NFTs bringen

Microsoft

Strengere behördliche Prüfungen durch Activision Blizzard-Deal erwartet

Uncharted Legacy of Thieves Collection im Test

Die beste Version der zwei Action-Adventure-Hits

Resident Evil Village

Capcom nennt beeindruckende Verkaufszahl

Horizon Forbidden West

Die Hauptgeschichte soll in etwa so lang wie im Vorgänger sein

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

RikuValentine

RikuValentine

02. Dezember 2021 um 13:35 Uhr