Blizzard Entertainment: Insider berichtet von einem weiteren unangekündigten Projekt

In der vergangenen Woche kündigten die Entwickler von Blizzard Entertainment ein neues Survival-Abenteuer an, das sich für die Konsolen und den PC in Entwicklung befindet. Laut Windows Centrals Jez Corden haben wir es hier jedoch nicht mit dem einzigen neuen Projekt zu tun, an dem Blizzard Entertainment derzeit arbeitet.

Blizzard Entertainment: Insider berichtet von einem weiteren unangekündigten Projekt

Blizzard Entertainment soll an mehreren neuen Projekten arbeiten.

In der vergangenen Woche überraschten uns die Verantwortlichen von Blizzard Entertainment mit der Ankündigung, dass das Studio bereits seit einer ganzen Weile an einer neuen Marke arbeitet.

Abgesehen von der Tatsache, dass wir es hier mit einem Triple-A-Survival-Abenteuer zu tun haben, das sich für die Konsolen sowie den PC in Entwicklung befindet, wurden bisher jedoch keine konkreten Details genannt. Wie Jez Corden von Windows Central berichtet, haben wir es bei der neuen Survival-Marke nicht mit dem einzigen unangekündigten Projekt zu tun, das zur Zeit bei Blizzard Entertainment entsteht. Stattdessen soll das Studio an einem weiteren Projekt arbeiten.

Entwickler nahmen sich das Feedback der Community zu Herzen

Auf die Frage angesprochen, ob die neue Survival-Marke von Blizzard Entertainment zu den Ankündigungen gehörte, mit denen er rechnete, entgegnete Corden: „Nein, das war es nicht. Ich hatte erwartet, dass sie letzte Woche ein anderes Spiel ankündigen würden. Ich wusste nichts von diesem, aber ich wusste von einem anderen, über das ich nicht sprechen werde, weil ich niemanden in Schwierigkeiten bringen möchte. Mir wurde gesagt, dass die Roadmap von Blizzard sehr stark ist.“

Weitere Meldungen zu Blizzard Entertainment:

Weitere führte Corden aus, dass sich die Entwickler von Blizzard Entertainment das mitunter durchwachsene Feedback, das das Studio in den vergangenen Monaten zu Titeln wie „World of Warcraft“ oder „Diablo 2: Resurrected“ erreichte, zu Herzen nahmen und dieses bei kommenden Projekten berücksichtigen möchten.

Was das Ganze in der Praxis bedeutet, bleibt abzuwarten. Zumal aufgrund einer fehlenden Stellungnahme seitens Blizzard Entertainment noch unklar ist, wann mit der Ankündigung des von Corden angesprochenen Projekts zu rechnen ist.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

The Last of Us

PS5-Remake im Grafikvergleich von Naughty Dog

Activision Blizzard

Sonys Einwände gegen die Übernahme laut Microsoft eine durchschaubare Politik

Sony

Laut Microsoft werden Entwickler dafür bezahlt, auf den Game Pass zu verzichten

Call of Duty

Xbox-Exklusivität wäre laut Microsoft nicht rentabel

PS Plus Extra & Premium

Die Neuzugänge am 16. August 2022 mit Yakuza und mehr

Marvel's Spider-Man Remastered im Test

Wie schlägt sich der PlayStation-Hit auf dem PC?

PS4

Die endgültige Verkaufszahl steht fest

Twitch und Co

Nutzung der Game-Streams sinkt deutlich

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Epic_Aeroplayer

Epic_Aeroplayer

31. Januar 2022 um 20:14 Uhr